hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
an!ta
Beiträge: 73
23. Jul 2003, 09:32
Beitrag #1 von 10
Bewertung:
(2294 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Beschnitt im Indesign und als pdf-Datei fuer die Druckerei abspeichern?


Wo ist im Indesign die Erweiterung fuer den Ueberdruck...?
Habe ich z.B. ein Flyer Format A4 gemacht und muss ihn mit Beschnitt an die Druckerei per pdf senden... fällt der Beschnitt wieder weg weil er nicht im Papierformat drin war. Letztendlich musste ich die Datei als Indesign abspeichern... und auf CD per Post senden. Top
 
X
Stone
Beiträge: 15
23. Jul 2003, 10:05
Beitrag #2 von 10
Beitrag ID: #44689
Bewertung:
(2294 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Beschnitt im Indesign und als pdf-Datei fuer die Druckerei abspeichern?


hallo anita,

im druckmenü hast du einmal die einstellung konfiguration, wo du das papierformat auf benutzerdefiniert stellen solltest. in marken&beschnittzeichen kannst du dann die gewünschten infos anwählen, die du/drucker benötigst. hier bestimmst du auch den anschnitt (unten im menü). normalerweise 3mm.

schon hast du deinen beschnitt.

gruss
frank
als Antwort auf: [#44681] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
23. Jul 2003, 11:36
Beitrag #3 von 10
Beitrag ID: #44698
Bewertung:
(2294 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Beschnitt im Indesign und als pdf-Datei fuer die Druckerei abspeichern?


Hallo anita

Noch ne Frage. Wie groß will den die Druckerei dein Dokument haben? Und hat die die Druckerei nen Tip gegeben welchen Druckertreiber du verwenden sollst, oder gehst du direkt über den Treiber des Distillers?

Wie du siehst 1000 Fragen die dir keiner von sich aus beantwortet, sonder darauf wartet daß du alles hinterfragst. Beispiel: Die alten Treiber von Adobe für Linotronic-Belichter hatten automatisch das Format A4extra zur Verfügung gestellt und damit waren auch immer die Beschnittzeichen mit ausdruckbar. Jedes so angelieferte Dokument wurde von den Druckereien verstanden.

Leider hat sich das durch die vielen Möglichkeiten geändert und ich würde dir raten auf jeden Fall bei der Druckerei nachzufragen.

Hans
als Antwort auf: [#44681] Top
 
an!ta
Beiträge: 73
23. Jul 2003, 11:37
Beitrag #4 von 10
Beitrag ID: #44699
Bewertung:
(2294 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Beschnitt im Indesign und als pdf-Datei fuer die Druckerei abspeichern?


Hei merci isch jo easy sobalds mer weiss... ;-)

Gruess anita
als Antwort auf: [#44681] Top
 
broesel
Beiträge: 405
25. Jul 2003, 11:26
Beitrag #5 von 10
Beitrag ID: #44943
Bewertung:
(2294 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Beschnitt im Indesign und als pdf-Datei fuer die Druckerei abspeichern?


Hallo,

wo ihr es eh grad davon habt. ich würde gerne wissen was man bei "Konfiguration->Papierformat->Offset u. Abstand" eingeben kann.
Des weiteren "Marken- u. Beschnittzugaben->Marken->Offset". Bei mir steht da momentan 2,117mm drin. Wozu dient dieser Wert? Welcher Wert ist bei "Grafiken->Bilder u. Schriftarten" einzustellen. Momentan habe ich da "Daten senden: Alle" und "Herunterladen: vollständig". Der Haken bei PPD-Schriftarten herunterladen ist nicht gesetzt. Bei "Farbmanagement" läßt sich nichts verstellen, alles ist grau und deaktiviert. Bei "Erweitert" sind keine Haken gesetzt und die "Transparenzreduzierung" steht auf "Mittlere Auflösung".

Kurz gesagt: Wer kann mir das Druckmenü von PostScript-Datei mit Distiller PPD in InDesign verständlich erklären? Die Bezeichnungen sind teilweise total anders als bei Quark.

Vielen Dank
___Jojo___
als Antwort auf: [#44681] Top
 
Christoph Grüder S
Beiträge: 1929
25. Jul 2003, 11:37
Beitrag #6 von 10
Beitrag ID: #44949
Bewertung:
(2294 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Beschnitt im Indesign und als pdf-Datei fuer die Druckerei abspeichern?


Hallo Jojo,

wie aus der Bezeichnung ersichtlich, nennt der Offsetwert den Abstand der Schnittmarken von der Seitenkante, wenn Du mit Schnittmarken ausbelichten oder drucken willst.

herzliche Grüße,
Christoph Grüder
als Antwort auf: [#44681] Top
 
Torsten Keuhne
Beiträge: 219
25. Jul 2003, 11:48
Beitrag #7 von 10
Beitrag ID: #44953
Bewertung:
(2294 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Beschnitt im Indesign und als pdf-Datei fuer die Druckerei abspeichern?


Hallo Jojo,

was die Begriffe angeht, ist meiner Meinung nach alles sehr ausführlich im Handbuch und auch in der Online-Hilfe, falls das Handbuch gerade nicht greifbar ist ;-), erklärt. Zugegebenermaßen an verschiedenen Stellen, aber die Online-Hilfe hat ja eine Suchfunktion.


Gruß Torsten
als Antwort auf: [#44681] Top
 
broesel
Beiträge: 405
25. Jul 2003, 12:06
Beitrag #8 von 10
Beitrag ID: #44957
Bewertung:
(2294 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Beschnitt im Indesign und als pdf-Datei fuer die Druckerei abspeichern?


Hallo,

ja stimmt, dann hat es sich ja schon erledigt.

Gruß
___Jojo___
als Antwort auf: [#44681] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
4. Nov 2003, 12:11
Beitrag #9 von 10
Beitrag ID: #57377
Bewertung:
(2294 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Beschnitt im Indesign und als pdf-Datei fuer die Druckerei abspeichern?


Hi hab folgendes Problem: Ich gebe ein, dass ich eine Überfüllung brauche (im Sinne von "Farbfläche ist größer als Papierformat wegen Beschnitt") und das liebe PDF macht zwar Beschnittzeichen, schneidet mir aber gleichzeitig die besagte Druckfläche ab... Was mach ich denn da?
als Antwort auf: [#44681] Top
 
Christoph Steffens  M 
Beiträge: 4716
4. Nov 2003, 13:19
Beitrag #10 von 10
Beitrag ID: #57388
Bewertung:
(2294 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Beschnitt im Indesign und als pdf-Datei fuer die Druckerei abspeichern?


Hallo,
hast du denn beim PDF exportieren unter "Marken & Beschnittzugabe" unter ANschnitt entsprechende Zugaben gemacht??

Grüßle
Christoph Steffens
http://www.indesign-worker.com
als Antwort auf: [#44681] Top
 
X