hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Anonym
Beiträge: 22827
22. Sep 2003, 09:09
Beitrag #1 von 5
Bewertung:
(885 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Bild einsetzen und drucken


Zur Zeit erstelle ich eine Vereinsbroschüre mit InDesign 2.0. Jetzt habe ich noch digitale Fotos erhalten, welche ich einsetzen muss. Leider weiss ich nicht, wie ich da genau vorhgehen muss, damit es am schluss in der Druckerei keine Probleme gibt.

Kann mir ev. jemand weiter helfen, oder gibt es vielleicht eine Anleitung im Web?

Tom Top
 
X
baffy_1
Beiträge: 7
22. Sep 2003, 09:30
Beitrag #2 von 5
Beitrag ID: #51636
Bewertung:
(882 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Bild einsetzen und drucken


Hallo Tom,

achte darauf, dass die Bilder mit 300 dpi und in CMYK-Modus abgespeichert werden. Dann sollte es mit der Druckerei keine Probleme geben.

Gruß
Susanne
als Antwort auf: [#51635] Top
 
typomaniac S
Beiträge: 250
22. Sep 2003, 20:39
Beitrag #3 von 5
Beitrag ID: #51741
Bewertung:
(882 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Bild einsetzen und drucken


...Tja, und wäre toll, wenn sichs nicht um jpgs oder komprimierte eps handeln würde. Und wenn die Bildli nicht nur grau aussehen, sondern tatsächlich als Graustufen definiert sind. CMYK würde ich da mal sicher nicht so empfehlen (oder es wäre dann eine Luxus-Vereinsbroschüre). Nicht schlecht wäre auch, schliesslich einen Preflight-Check zu machen, ein PDF-X zu exportieren und dieses der Druckerei zur QS zu mailen.

Gruss
typomaniac
als Antwort auf: [#51635] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
24. Sep 2003, 09:07
Beitrag #4 von 5
Beitrag ID: #51950
Bewertung:
(882 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Bild einsetzen und drucken


Ja, die Bilder sind JPGs und die Broschüre erscheint in schwarz/weiss.
Ist es besser, wenn ich die Bilder im Photoshop auf schwarz/weiss ändere? Ober muss ich da noch etwas beachten?

Gruss
Thomas
als Antwort auf: [#51635] Top
 
Haeme Ulrich
Beiträge: 3102
24. Sep 2003, 19:03
Beitrag #5 von 5
Beitrag ID: #52116
Bewertung:
(882 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Bild einsetzen und drucken


JPEG komprimierte EPS-Dateien:
- sind EPS-Dateien, die intern JPEG-komprimiert sind
- sind mit Adobe InDesign absolut kein Problem, weil dies seit PostScript Level 2.0 absolut legitim ist (Quark konnte dies lange Zeit nicht, weil es lange Zeit eine Level 1-Applikation war In der 6er Version testete ich dies noch nicht)
- Toms JPEG-Dateien sind vermutlich nicht nur JPEG komprimiert sonder auch als solche abgespeichert
- Dies sollte, wenn die Bilder nicht noch xmal geöffnet und wieder gespeichert werden keine negativen Folgen haben
- In Photoshop Graustufen wählen. Unter Schwarz/Weiss versteht man eher BitMap und das wäre dann eine Katastrophe für Bilder

Herzliche Grüsse
Haeme Ulrich
http://www.ulrich-media.ch
-
Attraktive Schulungen unter
http://www.media-college.ch
als Antwort auf: [#51635] Top
 
X