hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Die Liste für Photoshop-Plugins | diverse Photoshop-Workshops | Paletten-/Werkzeuge Phostoshop Englisch - Deutsch | Publishing-Events

daben
Beiträge: 353
28. Mär 2003, 09:15
Beitrag #1 von 3
Bewertung:
(722 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Bildausschnitt beim brushen bewegen


Moin zusammen,

ein Bild ist am Monitor groß herangezoomt, sodaß nun nur ein Ausschnitt sichtbar ist. Jetzt brushe ich z.B. 50 % schwarz in das Bild und möchte über den sichtbaren Bereich weiter brushen. In PS 5 hat sich der Ausschnitt automatisch bewegt. Bei 7.0.1 ist es aber scheinbar so, daß man den Ausschnitt verschieben muß, wenn man an den Rand kommt. Leider muß man dabei das aktive Werkzeug verlassen und danach neu ansetzen, dies wiederum führt zum verdoppeln der Brushaktion bzw. zu einem unsauberen Ansatz, was nicht erwünscht ist. Gibt es eine Möglichkeit das zu umgehen, bzw. den gleichen Effekt wie in Version 5 zu bekommen?

Im voraus Danke
Gruß Hans Top
 
X
uteS
Beiträge: 603
28. Mär 2003, 16:15
Beitrag #2 von 3
Beitrag ID: #29667
Bewertung:
(721 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Bildausschnitt beim brushen bewegen


Die Sache mit "Leertaste gedrückt halten" (dann kommt das Hand-Werkzeug) geht dann ja auch nicht, weil du da auch neu ansetzen müsstest.
Du kannst aber mal, wenn du an den Rand kommst, die Umschalt-Taste drücken oder gedrückt halten, dann saust der Bildausschnitt sofort weiter - ich finde aber viel zu schnell!

MfG
Ute
als Antwort auf: [#29593] Top
 
daben
Beiträge: 353
29. Mär 2003, 19:26
Beitrag #3 von 3
Beitrag ID: #29758
Bewertung:
(721 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Bildausschnitt beim brushen bewegen


danke für den tip. Ich werds nach meinem Urlaub probieren.
Gruß Hans
als Antwort auf: [#29593] Top