hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

www.quarkuser.net | AppleScript von Hans Haesler | QXP-Fachbücher | Publishing-Events

piero
Beiträge: 40
6. Sep 2002, 13:13
Beitrag #1 von 3
Bewertung:
(916 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Bilder über Bilder


Ach ja, wirklich tolles Forum, ich glaub hier werd ich mich etwas länger aufhalten ...

Seit ca. 10-12 Jahren arbeite ich mit den Corel-Produkten und es klappt ausgezeichnet. Auf einmal, das hat verschiedene Gründe, alle kenn ich auch nicht, will ich mit Quark und Photoshop arbeiten.

Die ersten Krisen hab ich überwunden, aber jetzt fehlt wieder was:

Also ich hab einen Bildrahmen mit Bild und darauf kommt noch ein Bild.
Geht das, oder muß ich in Photoshop beides kombinieren? Dann soll Text aufs Bild, leg ich´n Textrahmen drüber, oder?
Und die letzte Frage: Wieviel dpi sind für einen hochwertigen Druck
empfehlenswert?

Ok, das wars erstmal.
Danke und Gruß,
Piero
Top
 
X
Bernhard Werner p
Beiträge: 4737
6. Sep 2002, 14:11
Beitrag #2 von 3
Beitrag ID: #10826
Bewertung:
(913 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Bilder über Bilder


Hallo mal wieder. ;-)

Gute Entscheidung!

Selbstverständlich kannst du Bilder und Text übereinander platzieren. Standardmässig stehen Text und/oder Bildrahmen jedoch auf "umfliessen" – alles andere als sinnvoll und hat schon so machen Anfänger in den Wahnsinn getrieben...

Zur Auflösung folgende Faust-Formel:
Druckraster (L/cm) x 2,54 x Qualitätsfaktor (1,4–2) = Bildauflösung in dpi.
Druckraster: Standard Offset = 60 L/cm – Kunstdruck = 80 L/cm
Qualitätsfaktor: gestrichene Papiere = 2
Also: 400 dpi

Gruß
Bernhard
als Antwort auf: [#10822] Top
 
piero
Beiträge: 40
6. Sep 2002, 15:20
Beitrag #3 von 3
Beitrag ID: #10829
Bewertung:
(913 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Bilder über Bilder


Vielen Dank, dann werde ich mal weiterexperimentieren.

Danke auch für die Formel.

OK, bis später.

Gruß aus Hamburg
Piero
als Antwort auf: [#10822] Top