hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Publishing-Events

Willem
Beiträge: 98
18. Jan 2003, 14:15
Beitrag #1 von 7
Bewertung:
(1180 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Bilder im PDF sind beschnitten


Wenn ich aus Quark 4 die Seite als EPS sichere, und danach mit Distiller 5 ein PDF erzeuge, sind die Bilder beschnitten.
Kann man dies unterbinden?

Willem Top
 
X
Michel Mayerle
Beiträge: 1047
20. Jan 2003, 07:57
Beitrag #2 von 7
Beitrag ID: #21855
Bewertung:
(1180 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Bilder im PDF sind beschnitten


Hallo Willem

Ich würde auf keinen Fall aus XPress hinaus eine EPS-Datei exportieren. Mit XPress4 lassen sich in einer exportierten EPS-Datei nicht einmal die Schriften einbetten, was jedoch absolut erforderlich wäre! Erst ab Version 5 ist es möglich, Beschnitt korrekt für eine EPS-Datei anzugeben und die Schriften einzubetten. Ich würde die PDF-Datei über den Druckdialog von XPress erzeugen. Als Druckertreiber empfehle ich Adobe PS 8.7.3 oder neuer. Im Druckdialog von XPress kann das Format sowie der Anschnitt manuell eingegen werden. Im Drucidialog unter dem Menü "Drucker" lassen sich ebenfalls die verwendeten Schriften in die PostScript-Datei einbetten.

Mit freundlichen Grüssen
Michel Mayerle
freelancer@ulrich-media
als Antwort auf: [#21721] Top
 
Haeme Ulrich
Beiträge: 3102
20. Jan 2003, 11:20
Beitrag #3 von 7
Beitrag ID: #21883
Bewertung:
(1180 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Bilder im PDF sind beschnitten


Weiterer Vorteil bei "Michels-Methode":
EPS-Dateien sind immer nur 1seitig, bei PostScript-Dateien können mehrseitige PDFs geschrieben werden.


Herzliche Grüsse
Häme Ulrich
http://www.ulrich-media.ch
als Antwort auf: [#21721] Top
 
Wahid
Beiträge: 1
20. Jan 2003, 13:46
Beitrag #4 von 7
Beitrag ID: #21911
Bewertung:
(1180 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Bilder im PDF sind beschnitten


@Willem

Wenn ich aus Quark 4 die Seite als EPS sichere, und danach mit Distiller 5 ein PDF erzeuge, sind die Bilder beschnitten.
Kann man dies unterbinden?

Hast Du denn im Xpress den Beschnitt auch angegeben? Wenn ja, überprüfe die PDF-Einstellungen. Wenn nein, weißt Du jetzt was zu tun ist.In jedem Fall solltest Du das EPS als DCS2 abspeichern und die Schriften mit Acrobat einbinden. Hat übrigens schon vor Jahren bestens funktioniert,die PDF werden halt grösser als benötigt und wie schon geschrieben nur als Einzelseite.

Wahid
als Antwort auf: [#21721] Top
 
Willem
Beiträge: 98
20. Jan 2003, 19:22
Beitrag #5 von 7
Beitrag ID: #21966
Bewertung:
(1180 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Bilder im PDF sind beschnitten


Vielen Dank für die Antwort, aber ...

es geht mir nicht um das Dokumentformat, sondern um die platzierten Bilder welche in Quark noch das komplette Bildformat haben und nach dem Distillieren nur noch unmerklich groesser sind als der in Quark angelegte Bildrahmen.

z.B. das Bild 180 x 140 mm, ist in einem Bildrahmen 120 x 80 mm platziert. Nach dem Distillieren ist das Bildformat (zu sehen nach TouchUp) nur noch ca. 2mm groesser als der Bildrahmen.

Frage:
Durch welche Distiller-Einstellung wird das Bild auf Rahmengroesse beschnitten?


Anmerkung zu den vorherigen Antworten:
Mit dem QX-PlugIn "FontWizzard" werden saemtliche Schriften (Type1 und TrueType ins EPS eingebettet, und die Doppelseiten incl. Beschnitt kann man ueber Montageflaeche und Anschnitt einwandfrei erstellen.

Gruss Willem
als Antwort auf: [#21721] Top
 
Robert Zacherl p
Beiträge: 4153
20. Jan 2003, 22:50
Beitrag #6 von 7
Beitrag ID: #21980
Bewertung:
(1180 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Bilder im PDF sind beschnitten


Willem,

die ist Bestandteil der Optimierungsstrategien des Acrobat Distillers. Er ist von Adobe darauf getrimmt worden alles Überflüssige aus der PostScript-Datei wegzulassen. Dazu zählen vollständig außerhalb des sichtbaren Bereichs liegende Objekte und auch die über dem kleinstmöglichen Rechteck, welches die Bildmasken einschließt, überstehenden Bildanteile.
Dagegen machen kann man nichts.
Der PDF-Export aus Adobe InDesign bietet jedoch z.B. eine spezielle Exportoption die dieses Verhalten beeinflußt.

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

PS: TIFF-Bilder werden datenmässig übrigens bereits von der Layout-Software selbst auf den kleinstmöglichen sichtbaren Bereich beschnitten. Der Distiller kümmert sich nur noch um die verbleibenden EPS-Bilder.

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de
als Antwort auf: [#21721] Top
 
Willem
Beiträge: 98
21. Jan 2003, 06:35
Beitrag #7 von 7
Beitrag ID: #21985
Bewertung:
(1180 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Bilder im PDF sind beschnitten


Vielen Dank für die schnelle Aufklärung.

Willem
als Antwort auf: [#21721] Top
 
X