hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Die Liste für Photoshop-Plugins | diverse Photoshop-Workshops | Paletten-/Werkzeuge Phostoshop Englisch - Deutsch | Publishing-Events

Southgate
Beiträge: 46
23. Feb 2004, 19:24
Beitrag #1 von 4
Bewertung:
(3217 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Bilder rund ausschneiden ?


Hallo

ich möchte gerne ein eingescannte Logo als Starseite
für eine Webseite zuschneiden. Leider weiß ich nicht wie man
im Photoshop dieses Wappen rund ausschneiden kann, weil es nach unten rund wird. Die Arbeitsfläche im Photoshop ist ja immer eckig.


Danke Top
 
X
donkey shot
Beiträge: 1416
23. Feb 2004, 22:27
Beitrag #2 von 4
Beitrag ID: #71826
Bewertung:
(3217 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Bilder rund ausschneiden ?


Zuerst mal stellst du das Logo auf eine transparente Ebene. ZB. indem Du die Hintergrundebene duplizierst und dann löschst. Dann löschst Du alle Bereiche um das Logo herum. Umständlich geht das mit dem Radiergummi. Einfacher geht es mit dem Lasso (Logo grob auswählen) und dann im Maskenmodus mit Werkzeugspitze Auswahl verfeinern, Auswahl umkehren und löschen. Oder Auswahl mittels eines Pfades festlegen.

Wenn Du wirkliche Transparenz haben willst, dann speicherst Du das ganze mit "für Web sichern" als gif mit angeschalteter Transparenz. Das hat den Nachteil, daß die Ränder stufig werden. Besser ist daher die Lösung, die Hintergrundebene (siehe oben) nicht zu löschen, sondern alles auszuwählen und mit der Farbe des Webseitenhintergrunds zu füllen. Dann als gif oder jpg speichern.

Solltest Du Teile dieser Erklärung nicht verstanden haben, empfehle ich Dir, zumindest die grundlegenden Kapitel des Photoshop-Handbuches durchzuarbeiten.

grüsse,

Christof
als Antwort auf: [#71810] Top
 
Thomas Richard  M  p
Beiträge: 16127
23. Feb 2004, 23:49
Beitrag #3 von 4
Beitrag ID: #71837
Bewertung:
(3217 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Bilder rund ausschneiden ?


Hallo,

es gibt meines Wissens KEIN Bildformat das nicht eine Rechteckige Grundfläche besitzt.
Braucht man nun etwas anderes, so gibt es verschiedene Möglichkeiten, den außen liegenden, nicht gebrauchten Bereich des Bildes auszublenden.
Bei Vektorgrafiken geschieht das meist automatisch, da sie einen leeren (nicht weißen!) Hintergrund unterstützen.
Bei Pixelbildern bleiben Alpha-Masken, Freistellungspfade oder es wird ein Farbton des Bildes pauschal für transparent erklärt.

MfG

Thomas
als Antwort auf: [#71810] Top
 
Christoph Grüder S
Beiträge: 1929
26. Feb 2004, 09:27
Beitrag #4 von 4
Beitrag ID: #72141
Bewertung:
(3217 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Bilder rund ausschneiden ?


Hallo Southgate,

ergänzend zu dem Tutorial von Christof ist auch der Web-Export als PNG möglich, das eine Transparenzmaske mit 256 Stufen erlaubt. Die runde Kante könnte also geglättet dargestellt werden. Somit wäre es Dir auch möglich, das PNG auf jeden beliebiegen Untergrund zu platzieren.
Ältere Browser der 3er und 4er Generation unterstützen das Format jedoch nicht, die Datei läßt sich nicht wie ein JPEG komprimieren. PNG wird hauptsächlich innerhalb von Applikationen für das Graphical User Interface verwendet, im Internet trifft man eher seltener darauf, ich vermute einmal, dass sich niemand damit auseinandersetzt, obwohl es über viele Hürden der Browser-Einschränkungen hinweg hilft, ohne gleich Flash bemühen zu müssen.

herzliche Grüße,
Christoph Grüder
als Antwort auf: [#71810] Top
 
X
^