hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

www.quarkuser.net | AppleScript von Hans Haesler | QXP-Fachbücher | Publishing-Events

« « 1 2 » »  
jo
Beiträge: 209
29. Jul 2003, 16:03
Beitrag #1 von 23
Bewertung:
(3758 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Bilder werden nicht gedruckt


Hi,

ich traue es mich ja kaum zuzugeben aber ich arbeite noch mit Quark 3.3.
Genug gelacht!
Nun zum Problem:
Wenn ich in ein Dokument ein Bild lade wird es auf meinem Drucker nicht mitgedruckt! Statt des Bildes erscheint nur der Rahmen mit dem Kreuz drin wie wenn man einen Bildrahmen aufzieht und noch keins geladen hat. Ich habe mich schon stundenlang durch die Voreinstellungen gequält und nix gefunden.

Herzliche Grüße,
Jo! Top
 
X
Conny
Beiträge: 2914
29. Jul 2003, 16:20
Beitrag #2 von 23
Beitrag ID: #45499
Bewertung:
(3758 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Bilder werden nicht gedruckt


Hi Jo,

zuerst dazu ein paar Fragen. Welche 3er Version benutzt Du genau. Vor allem aber welche Bildformate benutzt Du und sind Die Bilder zum Druck unter Verwendung > Bilder (der kleine Haken davor) wirklich auch freigegeben?
Ich hoffe das hilft erst einmal als Anregung...

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
als Antwort auf: [#45496] Top
 
jo
Beiträge: 209
29. Jul 2003, 16:32
Beitrag #3 von 23
Beitrag ID: #45500
Bewertung:
(3758 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Bilder werden nicht gedruckt


Hi,

zunächst danke für die schnelle Antwort.

1. Also: Quark 3.32 auf Mac os9.2
2. Normalerweise drucke ich Tifs
3. Wenn ich nicht irre, hieß "Verwendung" damals noch "Bildübersicht" und der kleine Haken war rechts unter
"drucken"
und auch der ist leider da.

Verzweiflung!

Gruß+Dank,
Jo!
als Antwort auf: [#45496] Top
 
Conny
Beiträge: 2914
29. Jul 2003, 16:38
Beitrag #4 von 23
Beitrag ID: #45501
Bewertung:
(3758 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Bilder werden nicht gedruckt


Hi Jo,

ich denke da hast Du recht was die Geschichte mit den Bildern und dem Häkchen anbelangt - sorry ist schon eine zeitlang her.
Wie sieht es denn aus, wenn Du Quark ohne XT's startest. Funktioniert folgendermaßen. Du kopierst das Quark-Programmicon z.B. in einen neuen Ordner auf den Schreibtisch und startest Quark von dort aus. Nun müsste das Programm in englischer Sprache starten, dürfte aber für einen Test nicht das Problem sein. Danach Datei auf und einmal drucken. Sage mir bitte wie das gelaufen ist, dann machen wir hier weiter...
Viel Erfolg!

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
als Antwort auf: [#45496] Top
 
jo
Beiträge: 209
29. Jul 2003, 16:47
Beitrag #5 von 23
Beitrag ID: #45502
Bewertung:
(3758 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Bilder werden nicht gedruckt


Hi,

nee isses auch nicht.
Startet allerdings auch deutsch.
(vermutlich weil kein Passport?)
Ich brauche das dokument nicht mal drucken, weil's
schon in der Druckvorschau mit dem hässlichen X erscheint.

Tja!

Dank+Grüße,
Jo!
als Antwort auf: [#45496] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
29. Jul 2003, 16:52
Beitrag #6 von 23
Beitrag ID: #45505
Bewertung:
(3758 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Bilder werden nicht gedruckt


Steht im Druckdialog vielleicht der Ausdruck der Bilder auf "Grob" oder "Niedrige Auflösung" und nicht wie es sollte auf "Normal"
als Antwort auf: [#45496] Top
 
Conny
Beiträge: 2914
29. Jul 2003, 17:03
Beitrag #7 von 23
Beitrag ID: #45509
Bewertung:
(3758 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Bilder werden nicht gedruckt


Hi nochmal,

cooler Ansatz lieber anonymer Poster, hatte ich glatt vergessen - danke.
Wie sieht es denn mit zugewiesenem Arbeitsspeicher aus? Die Reaktionen sehen zwar eigentlich anders aus, aber wer weis.
Versuche doch bitte mal mir etwas genauer zu beschreiben wie die Bilder in das Layout kommen und welche Reaktionen wann genau passieren. Bitte bedenke Quark 3 mache ich aus dem Kopf - und ich habe es schon länger nicht mehr im Einsatz.
Ich warte auf Deine Antwort.

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
als Antwort auf: [#45496] Top
 
jo
Beiträge: 209
29. Jul 2003, 17:21
Beitrag #8 von 23
Beitrag ID: #45512
Bewertung:
(3758 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Bilder werden nicht gedruckt


Also:

Ich mache ein neues Dokument auf: "Ablage-neu-enter"
Dann ziehe ich einen Fensterrahmen auf und gehe in "Ablage-Bild laden", lade ein Tif, das es mir dann auch auf dem Dokument anzeigt. Dann gehe ich auf drucken und um Papier zu sparen gehe ich inzwischen nur noch auf Vorschau im Druckermenü und sehe erfahrungsgemäß mein Dokument in reinstem Weiß mit einem feinlinigen Rahmen und einem X durch. So wie ein leerer Fensterrahmen. Der Rahmen wird sogar mitgedruckt, gefällt mir aber nicht!
Die Speicherzuteilung war ein guter Gedanke: das Problem hatte ich auch schon mal, aber 40.000 kb sollten eigentlich reichen?

Herzlichsten Dank+Gruß,
Jo!
als Antwort auf: [#45496] Top
 
Conny
Beiträge: 2914
29. Jul 2003, 18:03
Beitrag #9 von 23
Beitrag ID: #45517
Bewertung:
(3758 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Bilder werden nicht gedruckt


Hi Jo,

soweit so gut. Ich weis zwar nicht mehr so genau wie das mit der Druckvorschau in Version drei wahr, denke aber, dass die schon das Richtige ausgeben wird.
Auch Deine Vorgehensweise und der Speicher der zugewiesen ist sind so in Ordnung.
Nur der Vollständigkeit halber, Du erstellst ein komplett neues Dokument und egal welches Bild Du einlädst, Du erhältst immer das gleiche Ergebnis. Oder lässt sich das auf ein Dokument heruterbrechen. Wenn das so sein Sollte könnte eine Miniaturenverschiebung vielleicht helfen.
Ich warte kurz auf Deine Antwort.

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
als Antwort auf: [#45496] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
29. Jul 2003, 18:11
Beitrag #10 von 23
Beitrag ID: #45522
Bewertung:
(3758 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Bilder werden nicht gedruckt


wie sieht es denn nun damit aus:
>>Steht im Druckdialog vielleicht der Ausdruck der Bilder auf "Grob" oder "Niedrige Auflösung" und nicht wie es sollte auf "Normal"

die beschriebene ausgabe trifft nämlich 100% auf jene einstellung zu - der tipp von anonym ist brandheiss!

gruss. gremlin
als Antwort auf: [#45496] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
30. Jul 2003, 07:30
Beitrag #11 von 23
Beitrag ID: #45572
Bewertung:
(3758 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Bilder werden nicht gedruckt


Guten Morgen!

Die Einstellung im Druckermenü spielt hier glaube ich die geringere Rolle, da bei 3.32 kein Quark-eigenes Druckermenü gezeigt wird, sondern nur das vom Druckertreiber (in meinem Fall HP 1220c).
Oder sollte ich da irgendwas nicht gefunden haben?

Einen wunderschönen Tag wünscht
Jo!
als Antwort auf: [#45496] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
30. Jul 2003, 12:09
Beitrag #12 von 23
Beitrag ID: #45602
Bewertung:
(3758 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Bilder werden nicht gedruckt


puh, jo, du gibst uns da ja ziemlich was zu beissen!

nun habe ich leider zwei nachteile: a) liegt meine eigene xpress-3-zeit schon länger zurück und b) habe ich damals auch nie ohne laserwriter-druckertreiber ausgegeben... zu gut deutsch, ich kann mir deinen druckendialog relativ schlecht vorstellen. :-)

wo hast du denn einstellungsmöglichkeiten für z.b. die xpress-schnittzeichen oder montageflächen-druck und dergleichen?

gruss. gremlin
als Antwort auf: [#45496] Top
 
Jens Naumann  M 
Beiträge: 5108
30. Jul 2003, 12:54
Beitrag #13 von 23
Beitrag ID: #45611
Bewertung:
(3758 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Bilder werden nicht gedruckt


Hallo Jo,

den 1220C von HP habe ich auch - und zwar die Standardversion ohne PostScript-Unterstützung. Eine Folge daraus: EPSe (sind ja auch PostScripts) werden nicht ausgedruckt. Wenn ich allerdings die Bilder im TIFF-Format abspeichere, dann bekomme ich sie auch mit meinem 1220C raus.

Meine Erfahrung basiert auf MacOS 9.2.2 und XPress 5.01, aber ich denke, dass das weniger die Rolle spielt.

Welches Datenformat haben denn Deine Bilder?

Kleiner Tipp: Der 1220C hat bei mir die TIFFs nur dann sauber ausgedruckt, wenn ich sie ohne Drehung in XPress platziert hatte. Waren die Bilder um 90° gedreht, dann waren die Bilder wie niedrig aufgelöst und mit Streifen versehen. Daher habe ich meine Bilder immer bereits in Photoshop ausgerichtet.

Grüßle,
Jens
als Antwort auf: [#45496] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
30. Jul 2003, 15:05
Beitrag #14 von 23
Beitrag ID: #45632
Bewertung:
(3758 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Bilder werden nicht gedruckt


Hi,

zunächst nochmal herzlichsten Dank für die Hilfe!

Also am Format der Bilder sollte es auch nicht liegen.
Ich verwende ausschließlich Tifs, die ich auch vorher
in PS vorbereite.

Einzig was ich gerade bemerkt finde ich seltsam:
Im HP Druckerdialog bei den Einstellungen steht als unterste "Quark". Wenn ich die aufrufe, gibt's da mehrere Felder zum ankreuzen (sortiert, montageflächen, miniaturen.....)
Keine davon ist angeklickt, lässt sich aber auch nicht anklicken.
Liegt da vielleicht der Hund begraben?

Gruß+Dank,
Jo!
als Antwort auf: [#45496] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
30. Jul 2003, 15:16
Beitrag #15 von 23
Beitrag ID: #45635
Bewertung:
(3758 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Bilder werden nicht gedruckt


ich würde sagen: bingo! fragt sich nur noch, weshalb sich nichts anwählen lässt... :-(
findest du da auch eine option "ausgabe:", wo du zwischen "normal", "niedrige auflösung" und "grob" (oder ähnlich) wählen könntest?

gruss. gremlin
als Antwort auf: [#45496] Top
 
« « 1 2 » »  
X