hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Die Liste für Photoshop-Plugins | diverse Photoshop-Workshops | Paletten-/Werkzeuge Phostoshop Englisch - Deutsch | Publishing-Events

ann-net.de
Beiträge: 8
25. Mär 2004, 22:38
Beitrag #1 von 2
Bewertung:
(350 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Bildgröße komprimieren mit LZW oder doch besser mit ImageReady???


hallo,

ich rechne große bilder üblicherweise mit ImageReady runter. das ergebnis speichere ich dann als optimierte version in einem extra ordner ab.
meine kundschaft (alles ärzte - also nicht 'vom fach') fordert nun, daß ich das mit LZW-Komprimierung machen soll ...
was bedeutet aber nun LZW-Komprimierung?
wann verwendet man das, und wo liegen die vorteile?

viele grüße
annette Top
 
X
gpo p
Beiträge: 5500
26. Mär 2004, 11:47
Beitrag #2 von 2
Beitrag ID: #77026
Bewertung:
(350 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Bildgröße komprimieren mit LZW oder doch besser mit ImageReady???


Hi,

den Umweg über IR kannst du dir eigentlich sparen....

denn in PS kannst du alle Speicherarten auch anwählen!!!

das Format TIF mit LZW bedeutet aber, das dein Empfänger es auch lesen kann....

das kannst du aber einfach probieren, indem du ihm eine Datei schickst!

TIF mit LZW ist sozusagen verlustfrei...kann aber mit machen Programmen schon mal ein problemchen machen, also testen!

...allerdings verstehe ich dein "Ärzte" nicht...den ein leicht komprimiertes JPG(Stufe Max=80%) sollte die auch befriedigen....es sei denn sie wollen noch zehnmal daran rumfummeln!
Mfg gpo
als Antwort auf: [#76937] Top