hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Die Liste für Photoshop-Plugins | diverse Photoshop-Workshops | Paletten-/Werkzeuge Phostoshop Englisch - Deutsch | Publishing-Events

Beppo
Beiträge: 71
24. Mär 2002, 13:17
Beitrag #1 von 4
Bewertung:
(1182 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Bildgrösse ändern bei Gifs


Wie lässt sich denn die Bildgrösse von animierten Gifs ändern? Geht das überhaupt. Wenn ich die änder, ist die Animation im Eimer.

Danke für die Hilfe! Top
 
X
gpo p
Beiträge: 5500
24. Mär 2002, 15:08
Beitrag #2 von 4
Beitrag ID: #1876
Bewertung:
(1180 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Bildgrösse ändern bei Gifs


Hi Beppo,
wie wär es mit ImageReady, Reihenfolge einlesen und mit Action/Bildgröße skalieren, auf alle Bilder anwenden.

Oder neues Gif(größer) in ImageReady und Bild für Bild reinkopieren, sollte wohl kein Problem darstellen bei 20-40 Bildern

Problem dürfte allerdings die Pixelauflösung sein, die wurde beim ersten speichern natürlich optimiert auf das kleinere Format!
Mfg gpo
als Antwort auf: [#1871] Top
 
Beppo
Beiträge: 71
25. Mär 2002, 00:08
Beitrag #3 von 4
Beitrag ID: #1898
Bewertung:
(1180 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Bildgrösse ändern bei Gifs


Danke dir. Hat prima geklappt. Nur wie bekomm ich es hin, das die Animation erst startet, wenn ich mit der Maus auf die Grafik gehe? Habe einen Rollover erstellt, die Vorschau klappt auch, aber wenn ich es abspeicher fängt die Animation sofort an. Was mach ich falsch?
als Antwort auf: [#1871] Top
 
gpo p
Beiträge: 5500
25. Mär 2002, 11:36
Beitrag #4 von 4
Beitrag ID: #1906
Bewertung:
(1180 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Bildgrösse ändern bei Gifs


Hi Beppo,
scheinst da was falsch verstanden zu haben, mit ani GIFs geht sowas nicht!

Rollover macht man, indem man drei(oder vier) gleich große Bilder neu anlegt, in alle bilder kommen die "Grundlagen" rein und die "Veränderungen" legst du in die nächsten, dann abspeichern als rolle1, rolle2,rolle3, fertig(jepeg oder gif )

Etwas anspruchsvoller kannst du in PS arbeiten, wenn du ein Bild mit drei Ebenen anlegst. Die Veränderungen des Rollovers legst du je in eine Ebene, dann "springen zu ImageReady" dort auf "Rollover", nun kannst du je eine oder mehrere Ebenen ausblenden, wenn du die "Zustände" klickst, auch fertig

Alles "optimiert speichern unter" mit HTML, fertig.
Mfg gpo
als Antwort auf: [#1871] Top
 
X