hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Anonym
Beiträge: 22827
6. Jun 2003, 18:24
Beitrag #1 von 3
Bewertung:
(1618 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Bildschirmauflösung


Hallo

Ich benutze Macromedia Director 8.5 und habe damit eine exe-Datei erstellt. Wie kann ich jetzt bewirken, dass das Video immer an die jeweilige Bildschirmauflösung angepasst wird?
Bsp: Wenn ich bei einer Auflösung von 1600 x 1200 ein Quadrat mit der Länge von 200 Pixel erstelle, soll es für jemanden, der das Ganze mit einer Auflösung von 800 x 600 anschaut nur 100 Pixel haben.
Wie geht das?

Danke schon mal im Vorraus.

Schwaderer
Top
 
X
donkey shot
Beiträge: 1416
6. Jun 2003, 20:22
Beitrag #2 von 3
Beitrag ID: #38623
Bewertung:
(1618 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Bildschirmauflösung


Eine Sache auf die Schnelle: Es gibt den Befehl
the deskTopRectList
Damit kannst Du die Monitorauflösung auslesen, diese Eigenschaft läßt sich aber mit Director per se nicht verändern. Eine komplizierte Vorgehensweise wäre es, die Auflösung zu Beginn des Filmes auszulesen und dann je nach dem einen anderen Film abzuspielen. Allerdings kann ich mir nicht vorstellen, daß das die einzige Möglichkeit ist. Mit irgendeinem Xtra müßte es auch anders gehen. Da müßte ich mich nochmal umtun. Melde mich, wenn ich was rausfinde.

grüsse

Christof
als Antwort auf: [#38610] Top
 
donkey shot
Beiträge: 1416
11. Jun 2003, 15:08
Beitrag #3 von 3
Beitrag ID: #39082
Bewertung:
(1618 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Bildschirmauflösung


Nebenbei habe ich gerade das gefunden:

DiskJockey CD-ROM Builder for Director
http://www.reaction-media.com/diskjockey/

Make CD-ROMs like the PROs! Add commercially-produced features to your CD-ROMs -- without scripting. Make autorun CD-ROMs that switch monitor resolution, launch your program, and restore the resolution when your program quits

grüsse

Christof
als Antwort auf: [#38610]
(Dieser Beitrag wurde von donkey shot am 11. Jun 2003, 15:09 geändert)
Top