hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
OliSch
Beiträge: 908
7. Jul 2003, 12:19
Beitrag #1 von 8
Bewertung:
(1260 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Boot-Probleme


Hello

Hatte grad ein Boot-Problem: Wollte testhalber ein Start via Bootmanager von einer FW-HD (10.2.1) machen. Die Platte konnte ausgewählt werden, es erschien kurz der graue Apfel welcher sich aber sogleich in ein graues "Access denied"-Symbol umgewandelt hat. Dann ging nix mehr. Also harte Methode -restart- und boot normal mit interner Platte -ok!
In den Einstellungen das System auf der FW-HD als Startvolume ausgwählt und los. Wieder grauer Apfel, kein "Denied", kein Drehrädchen. Nach 15 min halt wieder würg-off.
Liegt es daran, dass auf der FW-HD ein "tieferes" System installiert ist als auf der internen? (10.2.1 bzw 10.2.6)

Oli Top
 
X
Dave Uhlmann
Beiträge: 1938
7. Jul 2003, 13:12
Beitrag #2 von 8
Beitrag ID: #42755
Bewertung:
(1260 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Boot-Probleme


Hallo Oli

Ich hatte auch schon Probleme, allerdings verwand der drehende Kreis einfach. Ich habe dann einfach eine neue Kopie gemacht und es hat wieder funktioniert. Wie sieht es mit der Firmware aus? Welche Generation Mac hat das Problem?


-- David Uhlmann (david@wissen-wie.ch)

[Mac OS X Integration & Schulung] http://www.wissen-wie.ch
als Antwort auf: [#42750] Top
 
OliSch
Beiträge: 908
7. Jul 2003, 14:53
Beitrag #3 von 8
Beitrag ID: #42782
Bewertung:
(1260 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Boot-Probleme


Genau, beim 2. Mal war einfach kein Rädchen da...
Es ist ein 17"-iMac (erste Ausgabe mit 800 MHz). Boot ROM 4.4.5f3.
Dieselbe FW-HD funktioniert als Startlaufwerk mit einem G3-iMac ohne Probleme. Dort ist auf der internen Platte ein OS 9.2 installiert.

Oli
als Antwort auf: [#42750] Top
 
OliSch
Beiträge: 908
7. Jul 2003, 18:36
Beitrag #4 von 8
Beitrag ID: #42838
Bewertung:
(1260 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Boot-Probleme


Aktualisieren auf 10.2.6 hat nix gebracht...
als Antwort auf: [#42750] Top
 
OliSch
Beiträge: 908
8. Jul 2003, 19:49
Beitrag #5 von 8
Beitrag ID: #43031
Bewertung:
(1260 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Boot-Probleme


Ganz egoistisch bringe ich durch einen Neueintrag meine Frage wieder nach oben auf der Liste:
Booten mit externer Firewire-Platte nicht möglich!
Kennt niemand eine Lösung?
Ist nämlich lästig, ich habe die FW-HD u.a. als Notfall-Volume vorgesehen, aber so wird das ja nix. Zum Glück teste ich immer alles mal im Voraus...

Oli
als Antwort auf: [#42750] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
9. Jul 2003, 00:02
Beitrag #6 von 8
Beitrag ID: #43062
Bewertung:
(1260 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Boot-Probleme


Hallo Oli,

habe auch Startprobleme gehabt. Aber nach Update über Softwareaktualisierung. 10.2.6 war schon drauf. Ich habe iTunes, iSync, iMovie, Quicktime + Safari über den freundlichen Appledienst aktualisiert. Nach Neustart nur grauer Monitor und nach langer Zeit die Aufforderung neu zu Starten. Keine Unixeingabe, kein Booten von CD oder externer FW-Platte möglich. Habe den Rechner (i-Mac 15" TFT, 800MhZ) als Festplatte hochgefahren, wurde von anderen Rechnern nicht erkannt. Beim X-ten Versuch (musste 40 GB retten)störte das Telefon und nach ca. 1/2 Std.!!! war der Rechner als externe FW-Platte an einem anderen System zu erkennen. Habe dann von dort die Volumen-Zugriffsrechte repariert. Seitdem läuft er wieder. Vieleicht hilft das ja auch bei Deinem Problem.
Ich frage mich allerdings wie so ein Fiasko bei der Nutzung eines offiziellen Appledienstes entstehen kann und ob ich nicht besser auf Win umsteige.

Wolfram
als Antwort auf: [#42750] Top
 
OliSch
Beiträge: 908
9. Jul 2003, 00:14
Beitrag #7 von 8
Beitrag ID: #43063
Bewertung:
(1260 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Boot-Probleme


Merci!

Hm, das sind natürlich ärgere Probleme. Aber mit Win hättest Du bestimmt auch welche, nur andere...
Nö, der iMac an und für sich läuft top. Seltsam ist nur eben die Geschichte mit der externen Platte. Vor allem, weil es mit meinem alten G3-iMac ohne weiteres klappt!

Na ja, warten wir mal auf Panther...

Oli
als Antwort auf: [#42750] Top
 
OliSch
Beiträge: 908
9. Jul 2003, 16:16
Beitrag #8 von 8
Beitrag ID: #43160
Bewertung:
(1260 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Boot-Probleme


Hurra, ich hab's geschafft!
Habe das 10.2.6-Combo-Update drübergelasssen, jetzt funktioniert alles bestens!

Ob Deine Troubles mit den Updates zu tun haben weiss ich nicht.
Ev. ist es was ganz anderes und nur zufällig dann passiert?

Oli
als Antwort auf: [#42750] Top
 
X