hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
« « 1 2 » »  
Anonym
Beiträge: 22827
5. Mär 2004, 14:21
Beitrag #1 von 19
Bewertung:
(3025 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Bootfahige CD unter Panther mit BootCD


Hallo liebes Forum!
Ich möchte mir eine bootable CD für Panther/G5 erstellen..besonders wegen DiskWarrior. BootCD erstellt mir also ein DiskImage, welches ich auf CD brennen soll. Die CD wird mir dann aber nicht als bootable angezeigt. Das aktivierte Image zu brennen geht auch nicht. Ich habe es auch über Toast6 versucht, da blieb die CD beim Booten hängen. Gibt es noch einen Trick?

Gruß Lemming Top
 
X
Anonym
Beiträge: 22827
5. Mär 2004, 14:26
Beitrag #2 von 19
Beitrag ID: #73690
Bewertung:
(3025 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Bootfahige CD unter Panther mit BootCD


Es könnte daran liegen, das BootCD nicht mit Panther Kompatible ist. Eine entsprechende Version ist auch noch nicht erhältlich
Paul
als Antwort auf: [#73689] Top
 
Lemming S
Beiträge: 434
5. Mär 2004, 14:52
Beitrag #3 von 19
Beitrag ID: #73701
Bewertung:
(3025 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Bootfahige CD unter Panther mit BootCD


Argh...was für Alternativen gibt es denn? Mit Carbon Copy Cloner hatte ich es auch mal probiert, da ist mir beim Brennen allerdings der Bildschirm eingefroren (was gelegentlich vorkommt, und nichts mit dem Brennen zu tun haben muss). Jedenfalls war die DVD danach unbrauchbar.

Gruß Lemming
als Antwort auf: [#73689] Top
 
deif
Beiträge: 105
5. Mär 2004, 15:16
Beitrag #4 von 19
Beitrag ID: #73707
Bewertung:
(3025 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Bootfahige CD unter Panther mit BootCD


hallo lemming

unter http://www.alsoft.com/DiskWarrior/ soltest du ein update für den diskwarrior herunterladen können, mit dem du eine bootfähige cd inkl. diskwarrior brennen kannst, die mit panther funktioniert.
ich benutze diskwarrior allerdings auf meinem powerbook mit panther auch mit der originalcd mit jaguar (booten unter jaguar, diskwarrior benutzen und neu starten). bisher ohne probleme.

gruss
deif
als Antwort auf: [#73689] Top
 
Lemming S
Beiträge: 434
5. Mär 2004, 17:47
Beitrag #5 von 19
Beitrag ID: #73749
Bewertung:
(3025 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Bootfahige CD unter Panther mit BootCD


Hallo Deif,
das habe ich probiert. Nun ist es so, dass sich auf der Original Disk Warrior CD Jaguar befindet und ich mit dem Update automatisch eine Jaguar CD erstellt habe. Diese bootet mein G5 nicht. Ich weiss nicht, ob G5 generell kein Jaguar bootet oder ob die CD einen 'Schuss' hat.

Viele Grüße,
Lemming
als Antwort auf: [#73689] Top
 
deif
Beiträge: 105
5. Mär 2004, 18:41
Beitrag #6 von 19
Beitrag ID: #73763
Bewertung:
(3025 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Bootfahige CD unter Panther mit BootCD


hallo lemming

es scheint tatsächlich so zu sein, dass g5 kein jaguar als bootsystem akzeptiert. da ich selbst (leider) kein solches maschinchen mein eigentum nenne, müsste jemand aus dem forum erklären, wie man eine bootfähige cd für g5 und panther erstellt, auf der du dann auch diskwarrior integrierst. also, liebes forum, meldet euch....

gruss
deif
als Antwort auf: [#73689] Top
 
Lemming S
Beiträge: 434
5. Mär 2004, 18:44
Beitrag #7 von 19
Beitrag ID: #73765
Bewertung:
(3025 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Bootfahige CD unter Panther mit BootCD


Ja liebes Forum..melde Dich :-)
Was soll ich sagen, Deif...der Sprung vom PB400MHz auf G5/D1,8 hat mein Leben gerettet...zumindest musste ich keine Nachtschichten mehr einlegen.

Gruß Lemming
als Antwort auf: [#73689] Top
 
deif
Beiträge: 105
5. Mär 2004, 20:11
Beitrag #8 von 19
Beitrag ID: #73776
Bewertung:
(3025 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Bootfahige CD unter Panther mit BootCD


hallo lemming

ja, so ein apfelchen g5 ist schon ein tolles gerät. ich habe ein bisschen rumgesucht und bei macoshints etwas gefunden im zusammenhang mit diskwarrior und panther. kannst du englisch? das wäre schon notwendig.
in dem beitrag wird erklärt, wie jemand über einen altes ibook per firewire und diskwarrior einen g5 repaririert. interessant ist aber auch ein leserbeitrag weiter unten, in dem erklärt wird. wie jemand mit dem update diskwarrior 3.01 eine bootfähige cd für den g5 und panther brennt. vielleicht hilft dir das weiter.

gruss
deif
als Antwort auf: [#73689] Top
 
deif
Beiträge: 105
5. Mär 2004, 20:13
Beitrag #9 von 19
Beitrag ID: #73777
Bewertung:
(3025 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Bootfahige CD unter Panther mit BootCD


sorry, habee den link glatt vergessen:
http://www.macosxhints.com/...ry=20040130122341514

nicht für ungut
deif
als Antwort auf: [#73689] Top
 
Lemming S
Beiträge: 434
5. Mär 2004, 21:33
Beitrag #10 von 19
Beitrag ID: #73786
Bewertung:
(3025 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Bootfahige CD unter Panther mit BootCD


Hi Deif! An die Möglichkeit den G5 als Target mit dem PB zu starten hatte ich auch schon gedacht. Allerdings habe ich es verliehen, deshalb habe ich nach der CD-Lösung gesucht. Ob es eine Möglichkeit wäre, Disk Warrior auf einen USB Stick zu laden und dann den G5 von der Installations DVD zu starten? Aber da erscheint der Stick wohl nicht. Mal abwarten, ob noch jemanden einen weiteren Tipp hat. Vielen Dank schon mal :-)
Gruß Lemming
als Antwort auf: [#73689] Top
 
Dave Uhlmann
Beiträge: 1938
5. Mär 2004, 21:57
Beitrag #11 von 19
Beitrag ID: #73789
Bewertung:
(3025 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Bootfahige CD unter Panther mit BootCD


Von einem USB-Stick kann man meines Wissens nicht booten. Eine Boot-CD ist schon eine feine Sache. Der Entwickler von bootcd hat aber schon einen Version für Panther angekündigt. Alles in allem ist die Erstellung einer Bootfähigen CD ein ziemlicher Murks. Die Arbeit würde ich mir sparen und stattdessen eine externe FW-Platte kaufen - kosten ja auch fast nix mehr ;-)


// david uhlmann

mac os x & datahandling
http://www.wissen-wie.ch
als Antwort auf: [#73689] Top
 
Lemming S
Beiträge: 434
5. Mär 2004, 22:17
Beitrag #12 von 19
Beitrag ID: #73795
Bewertung:
(3025 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Bootfahige CD unter Panther mit BootCD


Eigentlich meinte ich von der Panther-Installations-CD zu starten und Disk Warrior vom USB Stick - da habe ich mich wohl umständlich ausgedrückt. Das mit der Festplatte ist allerdings richtig.
als Antwort auf: [#73689] Top
 
OliSch
Beiträge: 908
5. Mär 2004, 22:27
Beitrag #13 von 19
Beitrag ID: #73797
Bewertung:
(3025 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Bootfahige CD unter Panther mit BootCD


Das mit dem Stick sollte gehen, der wird hoffentlich erkannt werden!
Welche CCC-Version hast Du? Ich würde sonst unbedingt die neueste runtersaugen! Der G5 braucht Jaguar 10.2.7, das ist eine angepasste Version, 10.2 - 10.2.6 funktionieren NICHT!

Oli
als Antwort auf: [#73689] Top
 
Lemming S
Beiträge: 434
5. Mär 2004, 22:34
Beitrag #14 von 19
Beitrag ID: #73799
Bewertung:
(3025 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Bootfahige CD unter Panther mit BootCD


CCC habe ich über Versiontracker gesaugt, das sollte aktuell sein. Die DiskWarrior CD enthält 10.2.3 - das wird wohl der Knackpunkt sein. Ich glaube kaum, dass Alsoft ein bootable DiskImage zum Download anbieten wird. Also doch eine Festplatte.

Gruß Lemming
als Antwort auf: [#73689] Top
 
OliSch
Beiträge: 908
5. Mär 2004, 22:38
Beitrag #15 von 19
Beitrag ID: #73802
Bewertung:
(3025 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Bootfahige CD unter Panther mit BootCD


Probier noch den USB-Stick, würde mich eh interessieren..
10.2.3 geht nicht mit G5.
Haste schon geguckt unter Allsoft?
als Antwort auf: [#73689] Top
 
« « 1 2 » »  
X