hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Anonym
Beiträge: 22827
4. Mai 2004, 21:17
Beitrag #1 von 7
Bewertung:
(2798 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Brauche Hilfe -> Abizeitung


Hallo!

Bin immernoch fröhlich am Abizeitungsbasteln mit Indesign CS.
Die einzelnen Kapitel (Steckbriefe, Kursberichte usw) habe ich in in einzelnen Dateien erstellt, damit ich die am Ende zusammenfügen und die Reihenfolge festlegen kann.

Jetzt habe ich eine Ssache aber dummerweise nich bedacht:
Jedes Kapitel beginnt mit einer einzelnen Seite (eine rechte), darauf folgen die Spreads, am ende ist wieder eine einzelne Seite (eine linke). Eben so wie es standardmäßig ist, wenn man eine neue indd Datei mit gegenüberliegenden Seiten erstellt.
Das Problem ist jetzt aber, was passiert, wenn ich die Dateien am ende alle zusammenfüge? Werden dann die letzte und die erste Seite eines Kapitels automatisch zu einem Spread zusammengefasst? Ein erster Versuch hat jedenfalls dazu geführt, dass zwischen den Kapiteln, die aus Doppelseiten bestehen, immer 2 einzelseiten liegen, bestehend aus der letzen Seite des einen und er ersten Seite des anderen Kapitels. Kann man da was einstellen?
Da Einzelseiten ja an allen Rändern einen Beschnitt haben (in meinem Fall 3mm), Doppelseiten an den inneren Rändern aber nicht, kann ich das ja nicht einfach alles hintereinander hängen oder?
Muss bei Kapitelsprüngen zischen 2 Dateien immer Spread auf Spread folgen? Inwiefern kann das Probleme in der Druckerei geben?

Ich hoffe ihr habt verstanden was ich überhaupt will :)

Danke für Hilfe im Voraus, wär nich schlecht wenn das nicht zu lange dauert, die Abizeitung muss bald fertig sein :)

Grüße
Florian Top
 
X
gs
Beiträge: 581
4. Mai 2004, 21:22
Beitrag #2 von 7
Beitrag ID: #83645
Bewertung:
(2797 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Brauche Hilfe -> Abizeitung


schau dir in der hilfe mal die buch funktion an. die kann dein leben mit sicherheit stark vereinfachen.

viel erfolg
als Antwort auf: [#83643] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
4. Mai 2004, 21:49
Beitrag #3 von 7
Beitrag ID: #83657
Bewertung:
(2797 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Brauche Hilfe -> Abizeitung


hm, hab mich wohl doch nicht exakt genug ausgedrückt.
ich gehöre eigentlich zu der art usern, die als erstes immer in die hilfe schauen.

das problem dass beschrieben habe ist ja ein problem MIT der buchfunktion! und zwar, wie es sich mit den seiten verhält, wenn ich die kapitel dort zusammenfüge.

die hilfe schweigt sich dazu aus, auch das tutorial von "classroom in a book" dass ich hier liegen habe. nirgendwo steht, wie es sich mit den seiten am anfang und am ende eines kapitels verhält.
werden 2 einzelne seiten in der druckerei automatisch nebeneinandergelegt, oder gibt es dann das angesprochene problem mit dem beschnitt?

ich hoffe dass das jetzt exakt genug war

gruß
florian

als Antwort auf: [#83643] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
4. Mai 2004, 22:02
Beitrag #4 von 7
Beitrag ID: #83660
Bewertung:
(2797 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Brauche Hilfe -> Abizeitung


hier mal ganz grafisch ausgedrückt wo mein problem liegt.
http://marco.rshomebase.com/misc/problem.gif

das problem ist der beschnitt (grün), ob der probleme macht, wenn die beiden einzelseiten auf eine doppelseite kommen. bei einer doppelseite fehlt ja innen der beschnitt logischerweise
als Antwort auf: [#83643] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
5. Mai 2004, 00:13
Beitrag #5 von 7
Beitrag ID: #83677
Bewertung:
(2797 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Brauche Hilfe -> Abizeitung


grrr, denkblockade!!!

ich muss doch einfach nur den "inside" wert vom bleed (beschnitt) auf 0 setzen! schon passen die seiten nebeneinander ohne überlagernden beschnitt.

sonst dürfte es ja keine probleme geben. hoffe ich.
als Antwort auf: [#83643] Top
 
Claus1971
Beiträge: 47
5. Mai 2004, 09:28
Beitrag #6 von 7
Beitrag ID: #83723
Bewertung:
(2797 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Brauche Hilfe -> Abizeitung


Hallo Florian,

du machst dir zu viele Gedanken. Die einzelnen Kapitel der Abizeitung werden in der Druckerei mit einem sogenannten Ausschieß-Programm „aneinandergefügt”, wobei der Beschnitt im Bund zwischen der letzten Seite des vorderen Kapitels und der ersten Seite des nächsten Kapitels automatisch „gelöscht” wird.

Viele Grüße

Claus
als Antwort auf: [#83643] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
5. Mai 2004, 12:29
Beitrag #7 von 7
Beitrag ID: #83772
Bewertung:
(2797 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Brauche Hilfe -> Abizeitung


danke!

so eine beruhigende antwort wollte ich hören! :)

als anfänger lernt man nie aus :)


greets@all

florian
als Antwort auf: [#83643] Top
 
X