hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Rudolf-51
Beiträge: 103
27. Jan 2004, 11:08
Beitrag #1 von 2
Bewertung:
(518 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Brauche Hilfe...


Hallo, Director-Spezialisten...
Stecke grad mal kurz in der Klemme und habe folgendes Problem:
Ich habe ich 72 Einzelbilder, die eine altgriechisch Vase rundherum zeigen, in Schritten zu jeweils 5 Grad. (Aufgenommen auf einem alten Plattenteller mit einer Winkelskala) Wie bekomme ich es nun in Director hin, dass sich die Vase mit einem einzigen Mausklick auf einen daneben angebrachten Button automatisch um jeweils 60 Grad dreht, also jeweils 12 Bilder. Die Bilder sollen mit "Pixel auflösen" überblendet werden. Nach Ablauf dieser 60 Grad-Drehung soll der Cursor auf den nächsten Mausklick warten. Dieses Drehen der Vase soll vorwärts und rückwärts funktionieren.
Ich find die Lösung einfach nicht, ausser, ich mach es so, dass für jeden Bildwechsel ein Mausklick benötigt wird, indem ich den Abspielkopf per "on mouse up got to frame xx" weiterschicke. Aber bei soviel Geklicke wird ja jeder Benutzer nach kurzer Zeit Gaga...
Das Ganze soll ähnlich einem QTVR-Objekt funktionieren, aber eben, in automatischen Schritten zu 60 Grad, ausgelöst mit einem einzigen Mausklick...
Sollte mir jemand helfen können wäre ich nicht unglücklich...
Herzlichst, Rudolf (Mac Titanium System 9.1 Director 6.0 usw.) Top
 
X
Rudolf-51
Beiträge: 103
27. Jan 2004, 17:46
Beitrag #2 von 2
Beitrag ID: #67647
Bewertung:
(518 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Brauche Hilfe...


Na, da hab ich ja wieder mal wenig nachgedacht, als ich mein Problem geschildert habe. Auf die Lösung hätte ich auch selber kommen können, wenn ich denn meine graue Zellen vorab eingeschaltet hätte....
Manchmal sehr ich eben den Computer nicht mehr vor lauter Tasten... oder so
als Antwort auf: [#67537] Top