hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
nepomuk
Beiträge: 71
5. Jun 2003, 01:23
Beitrag #1 von 6
Bewertung:
(1082 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Brauchen wir eine Navigationsmenü?


Hallo zusammen!

Ist ein Navigationsmenü sinnvoll/notwendig?
Diese Frage ist bei uns aufgetaucht während wir unsere Abiturientenseite entwickeln. Diese Seite soll später als reine Textseite fungieren und so einfach wie möglich zu bedienen sein. Vor allem für Internet Newbies.
Was ist dafür die beste Strategie?

Ist gerade Konzeptionell ein zimliches Chaos...
Würde mich über ein paar Rückmeldungen freuen!
Nepomuk

http://www.abinauten.net Top
 
X
Barbara Eckholdt
Beiträge: 585
5. Jun 2003, 06:37
Beitrag #2 von 6
Beitrag ID: #38287
Bewertung:
(1082 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Brauchen wir eine Navigationsmenü?


Hallo nepomuk,

nun, auch Text-Links dienen der Navigation. Und wenn die auf der Startseite alle schön zusammen stehen wie bei einem Inhaltsverzeichnis eines Buches, dann seid ihr damit wieder zu den ehrwürdigen Anfängen des Internet zurückgekehrt.Das funktioniert selbstverständlich.Und wenn ihr keinen Wert auf auf eine Ausgestaltung eurer Seite legt (und auch nicht glaubt, dass das von euren Besuchern erwartet wird), dann ist das auch so in Ordnung. Ihr müsst dabei nur eines bedenken: Bei einem Buch kann man mit einem Griff das Inhaltsverzeichnis wieder aufschlagen. Das sollte auch auf eurer Abinautenseite möglich sein. d.h., es muss auf jeder Unterseite zumindest einen Text-Link zurück auf die Hauptseite (zum Inhaltsverzeichnis) geben.

Aber ich sehe gerade, das habt ihr berücksichtigt. Ich war zunächst nur auf eurer Startseite ;-)

Gruß von Barbara
als Antwort auf: [#38285]
(Dieser Beitrag wurde von Barbara Eckholdt am 5. Jun 2003, 06:46 geändert)
Top
 
Petra Rudolph p
Beiträge: 1554
5. Jun 2003, 07:13
Beitrag #3 von 6
Beitrag ID: #38288
Bewertung:
(1082 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Brauchen wir eine Navigationsmenü?


Hallo Nepomuk,

also ich finde die Seite so prima. Ist mal was anderes... :-)

Gruß Petra

http://www.webministration.de
http://www.quicktoweb.de
als Antwort auf: [#38285] Top
 
nepomuk
Beiträge: 71
5. Jun 2003, 14:33
Beitrag #4 von 6
Beitrag ID: #38388
Bewertung:
(1082 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Brauchen wir eine Navigationsmenü?


Erstmal vielen Dank für die Rückmeldungen!

@Barbera:
Mit dem Inhaltsverzeichnis stimmt. Da hast Du mich auf einen ganz wesentlichen Punkt gebracht. Die Seite sollte auch für Internet unerfahrene einfach zu bedienen sein. Deshalb sollte
1. die Startseite auch Inhaltsverzeichnis heißen und
2. "Inhaltsverzeichnis" als Link stehen bleiben (ich kann wohl kaum davon ausgehen das ein "newbie" weiß das er links oben ausfs Logo, bzw. den Namen klicken muss, oder?)

"wenn ihr keinen Wert auf auf eine Ausgestaltung eurer Seite legt (und auch nicht glaubt, dass das von euren Besuchern erwartet wird), dann ist das auch so in Ordnung"
Ich lege sehr viel wert auf die (Aus-)Gestaltung unserer Seite!
Bin mit dem jetzigen Aussehen auch noch nicht vollkommen zufrieden. Aber die Grundzüge gefallen mir durchaus.

>>Ausgestaltung != alles vollstopfen und viele bunte Bildchen, siehe viele abschreckende Beispiele...<<
Aber ich will Dir da nichts unterstellen und bin an Deiner Meinung interessiert, darf ich Dich deshalb bitten ein wenig genauer zu werden?

Ich bekenne mich da ganz zur Schönheit des schlichten und klaren, gutausgewogenem. Da hapert es aber meiner Meinung nach noch ein wenig. Wem fällt da etwas auf Gestaltung/Inhalt bzw. Strucktur?

@Petra:
Fühle mich geehrt, aber nichts auszusetzen?

Dank & Gruß Nepomuk

————————————————————————
http://www.abinauten.net
————————————————————————

Gute Gestaltung drängt sich nicht in den Fordergrund
als Antwort auf: [#38285] Top
 
Barbara Eckholdt
Beiträge: 585
6. Jun 2003, 00:19
Beitrag #5 von 6
Beitrag ID: #38454
Bewertung:
(1082 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Brauchen wir eine Navigationsmenü?


Hallo Nepomuk,

was die Schönheit und ihre Affinität zu den Adjektiven 'schlicht' und 'klar' betrifft, stimme ich dir voll und ganz zu. Gestaltung kann (im schlimmsten Fall) Inhalte kaputt machen, ignorieren (wenn die Inhalte gut sind, behaupten sie sich trotzdem), unterstützen (im Idealfall), oder überhöhen (dann haben die Inhalte das wohl nötig ;-D).

Achgott, eigentlich ist es viel zu spät und ich bin viel zu müde für solche Einlassungen... naja, 'n paar Sätze gehen noch...

Also: Gestaltung soll die Aussage unterstützen. Indem sie bei der Orientierung hilft und angenehm für das Auge ist. Bilder und Farben können eine bestimmte Stimmung und Vorstellung erzeugen. Schneller als Text.

Bei Euch werden die Leute neugierig auf Gerüchte u. ä. sein. Da ihr nicht die "Bunte" seid und einen Gesellschaftsfotografen beschäftigt, reicht es, wenn der Text lesefreundlich präsentiert wird. Hier zählt der Inhalt, nicht die Verpackung.

Ansonsten gilt: Farbe im Netz kostet nichts - und kann die optische Gliederung unterstützen. Muss aber nicht sein.

Gruß von Barbara
als Antwort auf: [#38285] Top
 
nepomuk
Beiträge: 71
7. Jun 2003, 12:25
Beitrag #6 von 6
Beitrag ID: #38660
Bewertung:
(1082 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Brauchen wir eine Navigationsmenü?


Hallo Barbera,

ja das hilf mir doch weiter, dankeschön. Na ja, zumindest bekomme ich jetz eine Richtung in der ich schauen kann.
Das Bilder und Farben eine Stimmung schaffen können weiß ich bereits, aber was ich nicht weiß, ist ob und wenn ja was für eine Stimmung wir wollen...

Wenn Dir dazu noch irgend etwas brauchbares einfällt, freue ich mich darüber.

Gruß und Dank

________________________
http://www.abinauten.net
als Antwort auf: [#38285]
(Dieser Beitrag wurde von nepomuk am 7. Jun 2003, 12:26 geändert)
Top
 
X