hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Publishing-Events

Anonym
Beiträge: 22827
4. Mär 2003, 14:08
Beitrag #1 von 6
Bewertung:
(983 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Brochure als PDF speichern


Nicht sicher ob ich im richtige Forum gelandet bin.

Wie lautet der einfachste/beste Weg um ein gedrucktes mehrseitiges, farbiges Dokument als PDF zu archivieren?

Mein bisheriger Ablauf sah bisher so aus: Jede Seite scannen, .TIFF in Photoshop zu .PDF umwandeln und nachher in Acrobat die Seiten wieder zusammenführen! Das Probleme war da, das es die Dokumente trotzdem ziemlich aufgeblasen hat....

Die Werkzeuge sollten die selben bleiben. Vielleicht ist ein PlugIn nützlich??

Danke im voraus
Matthias Top
 
X
Kurt Gold  M 
Beiträge: 2366
4. Mär 2003, 15:58
Beitrag #2 von 6
Beitrag ID: #26871
Bewertung:
(983 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Brochure als PDF speichern


Wenn es unbedingt nur bei Acrobat und Photoshop bleiben soll, würde ich die gescannten PSD-Dateien als EPS-Dateien speichern und über den Distiller die PDF erstellen. Wenn es lediglich archiviert und nicht weiterverarbeitet werden soll, reicht als joboption "Bildschirm" aus, mit der die Dateigröße drastisch verringert wird. Bei Bedarf kannst Du die Einstellungen noch Deinen Bedürfnissen anpassen. Wenn Du InDesign 2 besitzt, lohnt ein Blick auf die hervorragenden PDF-Export-Optionen. Du könntest Dir so auch das spätere Zusammenführen der einzelnen PDF-Dateien in Acrobat ersparen.

Kurt Gold
als Antwort auf: [#26860] Top
 
Haeme Ulrich
Beiträge: 3102
5. Mär 2003, 00:03
Beitrag #3 von 6
Beitrag ID: #26942
Bewertung:
(983 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Brochure als PDF speichern


Um gescannte Seiten zu PDF zu wandeln gibt es Acrobat Caputre als PlugIn (bis max. 50 Seiten) und Acrobat Capture als Vollprodukt. Das Capture kann für Windows nachträglich bei Adobe runtergeladen werden, weil es in Acrobat 5.0 nicht mehr dabei war von Beginn:
http://www.adobe.com/...etail.jsp?ftpID=1907

Herzliche Grüsse
Haeme Ulrich

http://www.ulrich-media.ch
InDesign- und PDF-Integration
als Antwort auf: [#26860] Top
 
Kurt Gold  M 
Beiträge: 2366
5. Mär 2003, 13:23
Beitrag #4 von 6
Beitrag ID: #27017
Bewertung:
(983 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Brochure als PDF speichern


…was aber garantiert nicht unmittelbar zu den gewünschten kleinen Dateigrößen führt, sobald die gescannten Seiten außer Text- auch Bildmaterial enthalten. Es muß ja mit relativ hoher Auflösung gescannt werden, damit Paper Capture überhaupt funktioniert. Nur so als Ergänzung.

Kurt Gold
als Antwort auf: [#26860] Top
 
Petav
Beiträge: 2
6. Mär 2003, 11:28
Beitrag #5 von 6
Beitrag ID: #27148
Bewertung:
(983 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Brochure als PDF speichern


Wir haben beim Archivieren die Erfahrung gemacht, dass eine gute Zwischenbehandlung des Scans Wunder wirken kann beim "Eindampfen" vollflächiger A4/A3 Scans.
Hier 1 Beispiel für ein bei uns gut funktionierendes Rezept:

Textseite/Zeitung/Artikel/Broschüre zum >>Archivieren<< in pdf packen:
1. Scan als RGB in 150 dpi
2. dann in Bildverarbeitung (photoshop oder PSP) den Tonwertumfang oben und unten um 10-20% abschneiden, um große, echt weisse und echt schwarze flächen zu erhalten (die komprimieren sehr gut)
3. Falls nur flächige Farben (keine fotos, etc) vorkommen:
Farbquantisieren, z.B umrechnen auf Index, dann zurückrechnen auf rgb,
bei wenigen farben die indexgröße so klein wie möglich wählen, z.B. 16 Farben.
4. Im Distiller dann die jpg-Qualität auf 150dpi (manchmal auch 120dpi OK) und unbedingt im Treiber auf 300 dpi (fragt nicht, es ist einfach so).
5. Mehrseitiges pdf im acrobat zusammenbauen.
Das gibt Ergebnisse, die manchmal um den faktor 20 kleiner sind als bei Capture.

Noch kleiner geht es bei 2- oder 16-Farbobjekten noch durch Abspeichern als Gif in PSP, aber leider is da kein Multipagefile mölich.

Viel Erfolg,

petav
als Antwort auf: [#26860] Top
 
Haeme Ulrich
Beiträge: 3102
6. Mär 2003, 23:08
Beitrag #6 von 6
Beitrag ID: #27249
Bewertung:
(983 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Brochure als PDF speichern


Petav

Jetzt schnalle ich was nicht. Dann ist doch keine Volltextsuche mehr möglich, auch keine Indexierung, was für eine Archiv doch gerade sinnvoll ist?!

Herzliche Grüsse
Haeme Ulrich

http://www.ulrich-media.ch
InDesign- und PDF-Integration
als Antwort auf: [#26860] Top
 
X