hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Christoph Steffens  M 
Beiträge: 4718
5. Nov 2003, 14:24
Beitrag #1 von 4
Bewertung:
(868 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Buch synchronisieren


Hallo zusammen,
eventuell weiss und akzeptiert das ja jeder ausser mir. Aber ich wollte schon mal nachfragen, ob dieser Sachverhalt ggf. von jemand anderem erkannt und gelöst wurde:

Wenn ich bei meiner Formatquelle im "Buch" die Namen von Formaten und Farben ändere und dann synchronisiere, werden die neuen Formate und Farben bei den anderen InDesign Dateien lediglich hinzugefügt. Ich hätte erwartet, dass sich die Namen einfach ändern.

Gibt es für diesen Fall einen Workaround oder heißt das lediglich, dass ich im Nachhinein keine Namen ändern darf??

Grüßle
Christoph Steffens
http://www.indesign-worker.com
(Dieser Beitrag wurde von Christoph steffens am 6. Nov 2003, 16:04 geändert)
Top
 
X
Christoph Steffens  M 
Beiträge: 4718
6. Nov 2003, 16:04
Beitrag #2 von 4
Beitrag ID: #57813
Bewertung:
(868 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Buch synchronisieren


Hab ich als einziger ein Problem mit dem Verhalten von InDesign, oder vertseht mich einfach nur keiner???

:-(

Grüßle
Christoph Steffens
http://www.indesign-worker.com
als Antwort auf: [#57568] Top
 
Haeme Ulrich
Beiträge: 3102
7. Nov 2003, 00:14
Beitrag #3 von 4
Beitrag ID: #57869
Bewertung:
(868 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Buch synchronisieren


Ich verstehe Dein Problem, eine Lösung kenne ich aber nicht.

Herzliche Grüsse
Haeme Ulrich
http://www.ulrich-media.ch
-
Neu: CREATIVE DINNER - Seminare für Kreative in Verbindung mit einem gediegenen Abendessen. 13.1.2004 zu Adobe Creative Suite
http://www.media-college.ch/schulung.php?texts=122
als Antwort auf: [#57568] Top
 
Yann Borg
Beiträge: 337
10. Nov 2003, 14:31
Beitrag #4 von 4
Beitrag ID: #58263
Bewertung:
(868 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Buch synchronisieren


Hallo Christoph,

das Verhalten ist mir neu und Deine Info trifft sich gut da ich gerade heute Absatz- und Zeichenformate in einem Buch umbenennen wollte.

Eventuell gibt es einen Workaround mit der Finden/Ersetzen Funktion von InDesign: dort kann man Absatz- und Zeichenformate ersetzen, zwar nicht löschen, aber immerhin würden Buchweit die Formate richtig zugewiesen werden. Dafür müsstest Du aber alle Dateien im Buch auf einmal auf haben um in alle Dokumente zu suchen/ersetzen -- was je nach Datei und Konfiguration sehr mühsam werden kann (einmal die Dokumente auf müsste das suchen/ersetzen Blitzschnell sein, sofern man sich nicht jeden Absatz anzeigen lässt und einfach Blind vertraut).

Schließlich müsste man in jedem Dokument die nicht gebrauchten Formate löschen, dafür gibt es in der Palette eine Funktion.

Gruss,

Yann

PS: Warum ich Formate umbenennen möchte ist relativ einfach: der Übersicht halber habe ich sie durchnummeriert: möchte ich jetzt XML-Tags mit den Formate synchronisieren, kann ich das nicht automatisch, da die Tags nicht mit Zahlen anfangen dürfen :-/
als Antwort auf: [#57568] Top
 
X