hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Die Liste für Photoshop-Plugins | diverse Photoshop-Workshops | Paletten-/Werkzeuge Phostoshop Englisch - Deutsch | Publishing-Events

DrueckenVonMuecken
Beiträge: 2
8. Jun 2004, 08:54
Beitrag #1 von 7
Bewertung:
(1130 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Buch zum Bearbeiten von Digitalfotos


Hallo,

gibt es ein Buch, welches ausführlich auf die Nachbearbeitung von Bildern einer Digitalkamera mit Photoshop (CS) eingeht?
Es sollte auch was in die Tiefe gehen und nicht auf dem Niveau von "Klick hier und guck Bildchen dort" sein.

Vielen Dank Top
 
X
gpo p
Beiträge: 5500
8. Jun 2004, 11:55
Beitrag #2 von 7
Beitrag ID: #89719
Bewertung:
(1130 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Buch zum Bearbeiten von Digitalfotos


Hi,

da wunder ich mich....dass du bei diesem reichhaltigen Angeboten ...noch nix gefunden hast?

schau bei google....
schau bei amazon....
schau bei smm....

....allerdings wirst du kaum jemand finden...der dir Leseproben analysiert....zu unterschiedlich sind die Buchkonzepte!

und....was meist völlig vergessen wird!

du solltest dir als erstes ein Buch können....
welches die allgemeine Fotografie beschreibt, wo man also lernen kann....wie man richtig fotografiert, mit Lichtlehre, Farben, Raumaufteilungen und Belichtungstechniken....

diese Sachen sind zu über 90% immer noch entscheidender....als der Rest mit ca 10% Digitaltechnik!

gerade Anfänger und Amateure machen immer wieder dicke Backen und "erschlagen" ihre fotografischen Unzulänglichkeiten....mit teuren Computern, teuren Digitalkameras und einer aufwendigen Nachbereitung durch ein teures Photoshop!!!

...solange du dieses nicht siehst und begriffen hast.....nutzen die spezielle digi-PS-CS-Bücher ......wenig:))
Mfg gpo
als Antwort auf: [#89683] Top
 
DrueckenVonMuecken
Beiträge: 2
8. Jun 2004, 12:13
Beitrag #3 von 7
Beitrag ID: #89725
Bewertung:
(1130 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Buch zum Bearbeiten von Digitalfotos


Hallo gpo,

> gerade Anfänger und Amateure machen immer wieder dicke Backen und
> "erschlagen" ihre fotografischen Unzulänglichkeiten....mit teuren
> Computern, teuren Digitalkameras und einer aufwendigen Nachbereitung
> durch ein teures Photoshop!!!
>
> ...solange du dieses nicht siehst und begriffen hast.....nutzen die
> spezielle digi-PS-CS-Bücher ......wenig:))

Da bin ich aber froh, dass ich fotografische Fertigkeiten über meine schöne alte Minolta x300s erlangt habe. Ich möchte mir nun die Nikon D70 kaufen.

> ....allerdings wirst du kaum jemand finden...der dir Leseproben
> analysiert

Hmm ..., aber es wird doch ein paar "alte" Hasen unter Euch geben, die einem mit der analogen Technik vertrauten Hobbyfotografen einen Tipp für ein gutes PS-Buch zur Digitalfotografie geben können.

Vielen Dank
als Antwort auf: [#89683]
(Dieser Beitrag wurde von DrueckenVonMuecken am 8. Jun 2004, 12:14 geändert)
Top
 
Thomas Richard  M  p
Beiträge: 17321
8. Jun 2004, 12:42
Beitrag #4 von 7
Beitrag ID: #89730
Bewertung:
(1130 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Buch zum Bearbeiten von Digitalfotos


Hallo,

und GPO, was empfiehlst du bei den reinen Handwerksbüchern?

@ DvM

bei Amazon gibt es Rezensionen zu den Büchern, denen man auch schon recht gut entnehmen kann, inwiefern der Rezensierende einen ähnlichen Horizont hat, bzw. welche Ansprüche er an das Werk hat.

In Sachen Bildbearbeitung gilt eigentlich das selbe wie für die fotografischen Fertigkeiten. Im Buch kann man eigentlich nur schildern wie's geht und einfach Step by Step vorkauen.
Das ersetzt aber alles kein Training am Objekt.

MfG

Thomas
als Antwort auf: [#89683] Top
 
Thomas Richard  M  p
Beiträge: 17321
8. Jun 2004, 15:12
Beitrag #5 von 7
Beitrag ID: #89770
Bewertung:
(1130 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Buch zum Bearbeiten von Digitalfotos


Hallo DvM,

weil ich es gerade lese... (ohne Wertung):

http://www.macnews.de/...a4391dca08fda385c36e

bzw. direkt bei Springer:

http://www.springeronline.com/...2-12794672-0,00.html

MfG

Thomas
als Antwort auf: [#89683] Top
 
gpo p
Beiträge: 5500
8. Jun 2004, 19:26
Beitrag #6 von 7
Beitrag ID: #89835
Bewertung:
(1130 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Buch zum Bearbeiten von Digitalfotos


@Thomas...

also fotobücher...brauch ich wohl nicht empfehlen, da gibt es genug(und offensichtlich braucht er auch keines, wie beschrieben)

sonst sehr empfehlenswert, seit Jahren die reihe von Jost Marchesi...Photo Colleg oder so ähnlich...

und neuerdings auch ein spezielles von J.M über digital...

...aber wieso braucht der überhaupt nn Buch???

der hat doch uns:))
Mfg gpo
als Antwort auf: [#89683] Top
 
boskop  M  p
Beiträge: 3451
8. Jun 2004, 21:39
Beitrag #7 von 7
Beitrag ID: #89864
Bewertung:
(1130 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Buch zum Bearbeiten von Digitalfotos


Hallo DvM
praktische Abkürzung für Deinen Namen, (danke TR ;-) )
Sicher zu empfehlen ist Farbkorrektur von Henning Wargalla http://www.wargalla.de, auch wenn es beim CMS noch etwas zwiespältig erscheint. Die Tipps in Richtung drucktechnischer Optimierung/Bearbeitung erachte ich als sehr hilfreich und gut lesbar.
Gruss
Urs
http://www.designersfactory.com
als Antwort auf: [#89683] Top
 
X