hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
satzspiegel S
Beiträge: 73
11. Mai 2004, 09:48
Beitrag #1 von 4
Bewertung:
(3352 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

CS: Umriss für Stanzform


Hallo,

wir basteln eine XXL-Card. Ist so ca. 30 cm breit und 20 hoch.
Jetzt hab ich im InDesign alles so angeordnet, wie es sein muß.

Die Druckerei braucht jetzt eine Stanzform, also den Umriss, damit das so ausgeschnitten werden kann.

Hat da jemand eine Ahnung, wie ich das am einfachsten mache?

Danke.

Eric. Top
 
X
alexP
Beiträge: 82
11. Mai 2004, 10:10
Beitrag #2 von 4
Beitrag ID: #84803
Bewertung:
(3352 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

CS: Umriss für Stanzform


Hallo Satzspiegel

Also ich lege mir meistens eine eigene Ebene an und zeichne einen Pfad entlang der gewünschten Stanzlinie. Dann drucke ich diesen Pfad auf Transparentpapier in Originalgröße aus und kann ihn dann bequem auf den Ausdruck des Dokumentes drüberlegen und kontrollieren ob alles so passt wie gewünscht. Nach diesem Ausdruck wird dann auch die Stanzform gebaut. Den Ausdruck aber wirklich nicht skalieren, sonst gibts ein Problem. Beim Belichten des Dokuments auch nicht vergessen, den Pfad für die Stanzlinie auszublenden, aber wenn ichs richtig verstehe, sind die Daten ohne Stanzform eh schon in der Druckerei.

mfg
alex
als Antwort auf: [#84800] Top
 
satzspiegel S
Beiträge: 73
11. Mai 2004, 10:26
Beitrag #3 von 4
Beitrag ID: #84808
Bewertung:
(3352 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

CS: Umriss für Stanzform


Ich habs jetzt so hinbekommen:
Als EPS exportiert in Corel Draw (ich liebe dieses Programm!!) geöffnet und alles miteinander verschmolzen. Dann Füllung raus und Umriß rein. Feddisch.

Viele Grüße,
Eric
als Antwort auf: [#84800] Top
 
alexP
Beiträge: 82
11. Mai 2004, 10:43
Beitrag #4 von 4
Beitrag ID: #84815
Bewertung:
(3352 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

CS: Umriss für Stanzform


Auch ne Möglichkeit

mfg
alex
als Antwort auf: [#84800] Top
 
X