hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Jens Naumann  M 
Beiträge: 5108
6. Feb 2004, 14:14
Beitrag #1 von 6
Bewertung:
(1174 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

CS: absolut waagrechte Linie mit Direktauswahl verkürzen -> nicht mehr waagrecht


Hallo,

da kommt mein nächster Fehlerreport zu InDesin CS, den es in InDesign 2.0.2 noch nicht zu bemängeln gab.

Wenn ich eine Linie absolut waagrecht erstelle (mit Umschalt-Taste), diese dann mit dem Direktauswahlwerkzeug (weißer Pfeil) am linken oder rechten Ende (egal) auswähle, und mit Hilfe der Umschalt-Taste absolut waagrecht verlängern oder verkürzen will, so verspringt die Linie ein klein wenig aus der Achse.

Dieselbe Aktion mit den Pfeiltasten führt zu einem sauberen Ergebnis. Auch mit Werte-Eingaben in die Transformieren-Palette gibt es keine Probleme.

Grüßle,
Jens

-----

hds @ schriftsetzer.net Top
 
X
gs
Beiträge: 581
6. Feb 2004, 14:55
Beitrag #2 von 6
Beitrag ID: #69248
Bewertung:
(1172 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

CS: absolut waagrechte Linie mit Direktauswahl verkürzen -> nicht mehr waagrecht


jens,

ist mir auch schon aufgefallen. absolut tödlich, wenn mans nicht sofort bemerkt. es passiert übrigens bei mir auch nicht jedesmal. ein paar mal undo und es hat geklappt.

mfg
gs
als Antwort auf: [#69238] Top
 
Jens Naumann  M 
Beiträge: 5108
6. Feb 2004, 16:35
Beitrag #3 von 6
Beitrag ID: #69270
Bewertung:
(1172 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

CS: absolut waagrechte Linie mit Direktauswahl verkürzen -> nicht mehr waagrecht


Hallo,

da es in InDesign 2.0.2 ja bereits funktionierte, hoffe ich, dass das Problem beim nächsten Update wieder entfernt wird. Wie all meine anderen kleinen Sorgen, die mich regelmäßig mit CS treffen, hoffentlich auch ... (sieh andere Threads von mir)

:-(

Grüßle,
Jens

-----

hds @ schriftsetzer.net
als Antwort auf: [#69238] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
9. Feb 2004, 10:40
Beitrag #4 von 6
Beitrag ID: #69514
Bewertung:
(1172 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

CS: absolut waagrechte Linie mit Direktauswahl verkürzen -> nicht mehr waagrecht


Hallo Jens,
hallo Gerald,

bei mir klappts, wenn ich mit gedrückter Strg + Umschalttaste mit dem Direktauswahlwerkzeug ziehe (den Punkt zuerst anklicken, dann die Tasten drücken). Das (in diesem Fall genaue) Ergebnis lässt sich per Transformieren-Palette überprüfen: Mit dem Direktauswahlwerkzeug die Punkte einzeln markieren - die Werte werden nun in der Palette angezeigt. Mit Strg + Umschalt bleibt der Y-Wert gleich, nur mit der Umschalttaste modifiziert differiert der Wert.

Noch einfacher und zuverlässiger ist es jedoch eine Linie (0 bzw. 90°) mit dem Auswahlwerkzeug zu ziehen - dann kann man sogar die Umschalttaste sparen.


Gruß.
Stefan
als Antwort auf: [#69238] Top
 
EssWeh S
Beiträge: 530
9. Feb 2004, 10:43
Beitrag #5 von 6
Beitrag ID: #69518
Bewertung:
(1172 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

CS: absolut waagrechte Linie mit Direktauswahl verkürzen -> nicht mehr waagrecht


Aahhh - Monday, Monday ...
Der anonyme Poster war ich ...

Stefan
als Antwort auf: [#69238] Top
 
Jens Naumann  M 
Beiträge: 5108
25. Mär 2004, 13:06
Beitrag #6 von 6
Beitrag ID: #76822
Bewertung:
(1172 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

CS: absolut waagrechte Linie mit Direktauswahl verkürzen -> nicht mehr waagrecht


Hallo,

wie schon am 6. Februar erhofft, scheint das Update auf 3.01 das Problem behoben zu haben. Meine Linien jedenfalls tun seit dem Update wieder schön sauber gerade sein ...

Gott grüß die Kunst,
Jens

-----

hds @ schriftsetzer.net
als Antwort auf: [#69238] Top
 
X