hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Tipps und Tricks zu Adobe GoLive von Dirk Levy, GoLive FAQ's von Randolph Sterna
« « 1 2 » »  
gpo p
Beiträge: 5501
5. Apr 2004, 23:16
Beitrag #1 von 18
Bewertung:
(3805 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

CSS---komme nicht recht weiter:((


Hi Gemeinde,

meine CSS Erfahrungen sin dnicht besonders....
farbige scrollbalken habe ich hinbekommen aber bei einem geplanten mausover hakt es.

so soll es sein:
1 tabelle leicht grau mit 6-8 Zellen nebeneinander hat in jedem feld einen Textbegriff( ein Wort) = Link für die Navigation.

einen Mausover habe ich so hinbekommen:
style type="text/css">
!--
A:link { color: Red; text-decoration: none; }
A:hover {color: Red; background: #A9A9A9; text-decoration: none;}
A:visited { color : Red; text-decoration: none; }
A:active {color: Red; background: #DCDCDC; text-decoration: none; }
//-->
/style>
(habe die Winkel vorn mal weggelassen!)

1) der Text/Wort soll nun noch fett werden...
2) und in der kleinen größe abgebildet werden(2)
3) der Font soll Trebuchet MS sein

und...
der "background" in dunklerem Grau ist mit der Kastenrahmen zu eng am Text....hat also links und rechts zu wenig Space!

da die Tabelle nachher auf automatik stehen wird/soll....wäre es wunderbar wenn der graue Tabellengrund sich mit ändert...oder so ähnlich

? kann mir da ein CSSer mal unter die Arme greifen:)) ...danke!
Mfg gpo Top
 
X
SabineP  M 
Beiträge: 7586
5. Apr 2004, 23:55
Beitrag #2 von 18
Beitrag ID: #78554
Bewertung:
(3805 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

CSS---komme nicht recht weiter:((


Hi gpo,

1) der Text/Wort soll nun noch fett werden...

font-weight:bold
http://www.w3.org/.../current/test525.htm

2) und in der kleinen größe abgebildet werden(2)

font-size:10pt
http://www.w3.org/.../current/test526.htm

3) der Font soll Trebuchet MS sein

font-family:"Trebuchet MS", serif
http://www.w3.org/.../current/test522.htm

Falls Trebuchet eine serife Schrift ist (kenne diese Schrift leider nicht),
dann wird mit serif die Ersatzschrift verwendet,
wenn Trebuchet nicht zur Verfügung steht.

Für den Rest Deiner Fragen zeige mal ein Beispiel.
Mit dem Beispiel ist besser zu verstehen was Du genau meinst.

Gruß Sabine
als Antwort auf: [#78550] Top
 
gpo p
Beiträge: 5501
6. Apr 2004, 00:03
Beitrag #3 von 18
Beitrag ID: #78556
Bewertung:
(3805 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

CSS---komme nicht recht weiter:((


zur späten Stunde die Rettung, danke Sabine

werde dir mal eine JPG schicken, dann siehst du wie es gehen soll.
Mfg gpo
als Antwort auf: [#78550] Top
 
Petra Rudolph p
Beiträge: 1554
6. Apr 2004, 13:22
Beitrag #4 von 18
Beitrag ID: #78627
Bewertung:
(3805 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

CSS---komme nicht recht weiter:((


Hallo gpo,

ich dachte, du arbeitest mit Golive. Da läßt sich doch vieles Intuitiv im Inspektor einrichten...

Gruß Petra

http://www.webministration.de
http://www.quicktoweb.de
als Antwort auf: [#78550] Top
 
gpo p
Beiträge: 5501
6. Apr 2004, 14:21
Beitrag #5 von 18
Beitrag ID: #78650
Bewertung:
(3805 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

CSS---komme nicht recht weiter:((


Hi Petra....
das ist ja gerade das Problem...sehe den Wald vor lauter Bäumen nicht!

vom Prinzip verstehe ich was CSS kann und will, nur...
alles wo ich bisher gelesen habe...steht es immer ein wenig "anders"

und ich mache mir dann wahrscheinlich zu viele Gedanken...um fummel mich fest!

ich hatte mir auch das TopStyle mal angeschaut...auf den ersten Blick ganz toll....
aber wie ich Schritt bei Schritt vorgehe....steht erstens nur in englisch und zweitens garnicht:((

...anders gesagt...
habe ich mir vorhandene Styles angeschaut und immer kleine Veränderungen gemacht um die Auswirkungen zu sehen....was natürlich sehr mühsam ist...weils Stunden dauert

...und in GL(5 o. 6)Büchern ist es auch so erklärt....dass man sich 80% vorher "denken" muss...was bei anderen GL Features eben nicht so ist....mach es ja zum ersten male so...:((

gefunden habe ich auch Hilfen bei Dr.Web/CSS wo sie menues vorstellen...nur alles in einzelnen Containern verpackt...da muss man erstmal durch

ich suche eine Navigation die innerhalb einer Tabelle läuft....
wo jede Zelle "einen" Link hat(wie üblich)....damit ich auch diese tabelle richtig platzieren kann...und sie sollte erweiterbar sein(weil Kunde sich nicht enscheiden kann)

...dafür müste ich doch "einen" (externen)CSS Code erstellen...der für alle Links dann gilt(?)

@ Sabine...
hat mir dafür schon was gemailt....was auch funzt...nur ich muss es noch aueinanderdröseln...das ich es auf eine Zelle anwenden kann, erstmal danke dafür!

....Mädels...da muss ich erstmal durchblicken:))....freue mich aber über weitere Tips, da habt ihr bei mir richtig was gut!!!
Mfg gpo
als Antwort auf: [#78550] Top
 
r a c
Beiträge: 955
6. Apr 2004, 14:55
Beitrag #6 von 18
Beitrag ID: #78664
Bewertung:
(3805 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

CSS---komme nicht recht weiter:((


Hallo gpo,

ich würde statt einer Tabelle mit einem Link pro Zelle, eher eine Liste vorschlagen, das in einen Rahmen packen und du kannst es frei plazieren.

Da gibt es sogar einen Generator dazu:
http://www.accessify.com/...tic/list-o-matic.asp


Grüsse r a c
als Antwort auf: [#78550] Top
 
Petra Rudolph p
Beiträge: 1554
6. Apr 2004, 16:14
Beitrag #7 von 18
Beitrag ID: #78686
Bewertung:
(3805 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

CSS---komme nicht recht weiter:((


Hmm,

>...und in GL(5 o. 6)Büchern ist es auch so erklärt....dass man sich 80% vorher "denken" muss

Nö, finde ich nicht. Du mußt doch nur das externe CSS ändern und alles andere wird automatisch so angepasst. Gerade das verleitet doch zum Spielen.

Die Textformatierungen finde ich alle sprechend, ebenso wie Randfarben und Hintergründe. Schwieriger wird es zugegebenerweise bei den diversen Abständen.

Das Tool ist aber wirklich sehr nett!

Gruß Petra

http://www.webministration.de
http://www.quicktoweb.de
als Antwort auf: [#78550] Top
 
r a c
Beiträge: 955
6. Apr 2004, 18:59
Beitrag #8 von 18
Beitrag ID: #78720
Bewertung:
(3805 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

CSS---komme nicht recht weiter:((


@Petra
...Das Tool ist aber wirklich sehr nett!...

Find ich auch :-) Hat Sabine vor kurzem mal gapostet. Da habe ich zum ersten Mal Listen auch für waagrechte Menüs gesehen. Wäre ich nie drauf gekommen.

@gpo
CSS heisst Ausprobieren (nicht im GL-Layout, sondern mit Browser) und dann klappts schon.

Gruss r a c
als Antwort auf: [#78550] Top
 
SabineP  M 
Beiträge: 7586
6. Apr 2004, 19:08
Beitrag #9 von 18
Beitrag ID: #78722
Bewertung:
(3805 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

CSS---komme nicht recht weiter:((


Dieser Listomatic ist schon nicht schlecht.
Allerdings funktionieren die erzeugten Menüs nur in Browsern ab Version 5.
Deshalb habe ich GPO einen anderen Vorschlag gemacht:

<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN">
<html>
<head>
<title>Titel</title>
<meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=iso-8859-1">
<style type="text/css">
div.banner {
border:none;
margin:0px;
padding:4px;
text-align:center;
font-weight:bold;
font-family:"Trebuchet MS",sans-serif;
background:#DCDCDC;
color:#000000
}

.navi {
background:#DCDCDC;
color:#000000;
text-decoration:none
}

.navi:hover {
background:#A9A9A9;
color:#ff0000;
text-decoration:none
}

</style>

</head>
<body>
<div class="banner">
<a class="navi" href="">&nbsp; &nbsp;Blabla&nbsp; &nbsp;</a>
<a class="navi" href="">&nbsp; &nbsp;Blabla&nbsp; &nbsp;</a>
<a class="navi" href="">&nbsp; &nbsp;Blabla&nbsp; &nbsp;</a>
</div>
</body>
</html>

So sieht das Menü in allen Browsern ab Version 4 ordentlich aus.
Netscape 4 wechselt zwar die Farbe bei hover nicht, aber ich finde das nicht so tragisch.

Gruß Sabine
als Antwort auf: [#78550] Top
 
r a c
Beiträge: 955
6. Apr 2004, 19:46
Beitrag #10 von 18
Beitrag ID: #78725
Bewertung:
(3805 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

CSS---komme nicht recht weiter:((


Listen sind einfach schön strukturiert. Schade dass NN4 da nicht mitkommt.
Ein Gedanke dazu http://bobby.watchfire.com/...html/en/gls/g35.html
Listen sind natürlich nicht die einzige Möglichkeit für eine saubere Trennung der Links, es wird hier auch noch anderes vorgeschlagen.

@gpo
Hast du schon was im Netz?

Grüsse r a c
als Antwort auf: [#78550] Top
 
SabineP  M 
Beiträge: 7586
6. Apr 2004, 20:51
Beitrag #11 von 18
Beitrag ID: #78729
Bewertung:
(3805 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

CSS---komme nicht recht weiter:((


Nicht nur Netscape 4 kommt mit den generierten Menüs nicht zurecht.

Hier noch zwei Listen welche Browser unterstützt werden mit Link zum jeweiligen Menü:

http://css.maxdesign.com.au/.../browser-support.htm
http://css.maxdesign.com.au/.../browser-support.htm

Gruß Sabine
als Antwort auf: [#78550] Top
 
gpo p
Beiträge: 5501
7. Apr 2004, 14:38
Beitrag #12 von 18
Beitrag ID: #78874
Bewertung:
(3805 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

CSS---komme nicht recht weiter:((


Hi,

manno....da werde ich ja wieder ganz blind vor lauter Links:))

sach mal sabine...was machst du eigentlich so den ganzen Tach???...meine Favoriten platzen ja auch schon aus allen Nähten...aber deine "Dinger" hatte ich noch nicht gefunden!

wer es anschauen will hier:
http://www.pommerschein.de/ksm/index.html
(...ohne CSS!)
ich dacht eigentlich ganz simpel....

eine graue Tabellenreihe mit ca 6-8 Zellen....
dadrin je ein Link....
bei Mausover soll sich der Grauton etwas verdunkeln...
und bei visit soll erkennbar sein, das dieser Link benutzt wurde...

...was mich bisher störte, waren die zu engen "Farbkästchen" um den Textlink!! deshalb dachte ich mir, dass die tabellenzelle "mithovert", denn man muss ja auch eiun wenig "space" um einen Link haben!

...das problem ist nur, das Kunde sich bisher nicht für eindeutige "breiten" entscheiden konnte, deshalb muss es etwas variabel sein...was mit Tabellenzellen doch wohl einfacher zu machen geht(gehen sollte)

hab natürlich nochmal den CSS Part im GL Busch gelesen....klar, ich verstehe immer mehr, aber....

da in GL ja auch ein CSS stattfindet...ist es schwer zu verstehen....
"was" ich "wo" zuerst mache!:))

...und was ich immer noch nicht kapiere....
es muss doch möglich sein, ein "einziges" externes CSS für mausover zu machen....was auf die 8 vorhandenen Links angewendet werden kann(???)....die Links selber kann ich doch in GL bauen.

...oder denke ich da komplett quer?
(danke an alle, sabine , Petra, RAC)
Mfg gpo
als Antwort auf: [#78550] Top
 
r a c
Beiträge: 955
7. Apr 2004, 17:17
Beitrag #13 von 18
Beitrag ID: #78932
Bewertung:
(3805 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

CSS---komme nicht recht weiter:((


Vorschlag:

<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN">

<html>

<head>
<meta http-equiv="content-type" content="text/html;charset=iso-8859-1">
<meta name="generator" content="Adobe GoLive 6">
<title>Willkommen Rudi Jahnke Suesswaren</title>
<style type="text/css" media="screen"><!--
body { background-color: white }
a { text-decoration: none }
.nav { color: red; font-weight: bold; font-size: small; font-family: "Trebuchet MS", sans-serif; background-color: #ccc; text-align: center; padding-top: 8px; padding-bottom: 8px }
.nav a:link { color: gray }
.nav a:hover { color: #333 }
--></style>
</head>

<body>
<div align="center">
<table width="780" border="0" cellspacing="2" cellpadding="2" bgcolor="white">
<tr>
<td bgcolor="white" width="780">
<div align="center">
<img src="grafik/rj_firma_weis.jpg" alt="" height="80" width="600" border="0"></div>
</td>
</tr>
<tr>
<td width="780">
<div class="nav">
[ <a href="start1.html">home</a> ]&nbsp;[ <a href="email.html">kontakt</a> ] [ <a href="historie.html">philosophie</a> ]&nbsp;[ <a href="prod_liste.html">produkte</a> ]&nbsp;[ fabrikation ]&nbsp;[ <a href="handel.html">handelswaren</a> ]&nbsp;[ weiter ]</div>
</td>
</tr>
</table>
...und so weiter.

Das CSS ist noch intern. Wenn es fertig ist, kannst du ein externes daraus machen. Da kann man ohne Probleme hin und her wechseln.

Mein Tipp: zuerst geinfach halten, sobald es funzt verfeinern.

Grüsse r a c
als Antwort auf: [#78550]
(Dieser Beitrag wurde von r a c am 7. Apr 2004, 17:18 geändert)
Top
 
WolfJack
Beiträge: 2851
7. Apr 2004, 19:05
Beitrag #14 von 18
Beitrag ID: #78960
Bewertung:
(3805 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

CSS---komme nicht recht weiter:((


hey ya Gerd,
richtig gut geworden, die Lutschmichsites!

Das Beste sind die Abbildungen.. machen echt Apetit!
Stammen die auch aus deiner Linsensuppe?!
*gg*

---
mfG
WolfJack

---
http://www.webdesignausberlin.de/
http://www.eierschale-berlin.de
als Antwort auf: [#78550] Top
 
gpo p
Beiträge: 5501
7. Apr 2004, 22:50
Beitrag #15 von 18
Beitrag ID: #78989
Bewertung:
(3805 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

CSS---komme nicht recht weiter:((


Hi,

ja wolf...die stammen alle von mir!!!...sieht man doch:))

....aber du würdest vom hocker fallen, wenn du gesehen hättest wa sdie so früher gemacht haben:

duchsichtige Tüte auf weiß und platt weich mit ner Flächenleuchte angedödelt!....da schmeckte kein Bonbon mehr!

...alle aufnahmen mit der D7 und die großen tüten mit der kodak 14n...da kam Freude auf:))

@rac...ich muss erstmal die ganzen Codeseiten checken...auch Sabines Emails muss ich abarbeiten:((

vielen dank den Helfern!
Mfg gpo
als Antwort auf: [#78550] Top
 
« « 1 2 » »  
X