hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Tipps und Tricks zu Adobe GoLive von Dirk Levy, GoLive FAQ's von Randolph Sterna
Petra Rudolph p
Beiträge: 1554
8. Okt 2002, 15:12
Beitrag #1 von 8
Bewertung:
(2127 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

CSS für Druck


Hallo,
ich möchte beim Drucken einer Seite eine Kopfzeile erzeugen
ich hab eine print.css mit folgendem Inhalt:

@page {
size:21.0cm 29,7cm;
margin-top:1.7cm;
margin-bottom:1.4cm;
margin-left:2cm;
margin-right:1.4cm;}

@page :header {
content: ,Nur zur Information, unterliegt nicht dem Änderungsdienst, ;
border-bottom:thin solid black;
}
.noprint {display:none;}

Eingebunden so: <link href="../GeneratedItems/print.css" rel="stylesheet" media="print">

Wenn ich alles richtig verstanden habe, dann sollte doch jetzt eine Kopfzeile auf dem Druck erscheinen. Tuts aber nicht.
Kann mir jemand helfen?

Grüßle Petra

http://www.quicktoweb.de Top
 
X
Dominik
Beiträge: 163
8. Okt 2002, 18:04
Beitrag #2 von 8
Beitrag ID: #13353
Bewertung:
(2127 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

CSS für Druck


Das Pseudoelement :header kenne ich nicht. Hab' ich noch nirgendwo gelesen/gehört. Erinnerst Du Dich, wo Du es her hast?

Meinst Du folgendes:
@page {
size:21.0cm 29,7cm;
margin:1.7cm 1.4cm 1.4cm 2cm;
}

@page :before {
content: "Nur zur Information, unterliegt nicht dem Änderungsdienst." ;
border-bottom: thin solid black;
}

Ich bin nicht sicher, ob Du die Border so setzen kannst, denn:
> Note. In CSS2, the border properties and padding properties do not apply to pages; they may in the future.

Funktioniert es beim Testen in den Browsern, die :before unterstützen?

Dominik
als Antwort auf: [#13334] Top
 
SabineP  M 
Beiträge: 7586
8. Okt 2002, 18:12
Beitrag #3 von 8
Beitrag ID: #13355
Bewertung:
(2127 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

CSS für Druck


Hallo Petra, probiers mal so:

<HTML>
<HEAD>
<TITLE> Test </TITLE>

<style media="screen" type="text/css">
.noprint {display:none; border-bottom:thin solid black}
</style>

<style media="print" type="text/css">
.noprint {border-bottom:thin solid black}
</style>

</HEAD>

<BODY>
<p class="noprint">Nur zur Information, unterliegt nicht dem Änderungsdienst</p>
</BODY>
</HTML>

Netscape 4 kann jedoch nicht unterscheiden zwischen
style media="screen" und
style media="print".
Mit den anderen Browsern müßte das so aber trotzdem funktionieren.

Du kannst natürlich Deine print.css wie bisher einbinden.
<link href="../GeneratedItems/print.css" rel="stylesheet" media="print">

Allerdings kenne ich keinen Browser der @page unterstützt, obwohl es zum CSS2-Standard gehört.
Das bedeutet, daß alle CSS-Definitionen für den Ausdruck in die print.css gehören.

Grüße von Sabine
als Antwort auf: [#13334]
(Dieser Beitrag wurde von SabineP am 8. Okt 2002, 18:19 geändert)
Top
 
Petra Rudolph p
Beiträge: 1554
9. Okt 2002, 08:14
Beitrag #4 von 8
Beitrag ID: #13399
Bewertung:
(2127 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

CSS für Druck


Hallo Ihr Beiden,

ich hab das hier her: http://www.bbso.njit.edu/.../htmldoc/tdcj.htm#a7

Wenn ich das alles richtig verstanden habe dann ist das eine CSS2-Geschichte, die erst mit der 21. Browsergeneration verarbeitet wird.
Schade eigentlich.

Wenn ich das mit print/noprint-Class regele, dann stehts halt nur auf der ersten und nicht auf jeder Seite.
Aber es wird wohl nicht anders gehen... :-(

Grüßle Petra

http://www.quicktoweb.de
als Antwort auf: [#13334] Top
 
SabineP  M 
Beiträge: 7586
9. Okt 2002, 09:49
Beitrag #5 von 8
Beitrag ID: #13407
Bewertung:
(2127 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

CSS für Druck


Hallo Petra, falls beim Drucken einer HTML-Seite mehrere Seiten gedruckt werden, steht ja wenigstens noch die Seitenzahl mit dabei.
Zusätzlich kannst Du in der print.css die Schriftgröße kleiner einstellen. Vielleicht paßt ja dann alles auf ein A4 - Blatt.
Und dann bleibt noch die Überlegung, ob es günstig wäre, PDF-Dateien zum Ausdruck anzubieten.
Mehr fällt mir dazu auch nicht mehr ein.
Grüße von Sabine
als Antwort auf: [#13334] Top
 
Dominik
Beiträge: 163
9. Okt 2002, 13:19
Beitrag #6 von 8
Beitrag ID: #13437
Bewertung:
(2127 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

CSS für Druck


:before wird unterstützt von WIN: Netscape 6, Opera 4 (Buggy), Opera 6 und Mac NN6.

Für solche Fragestellungen finde ich: http://www.webreview.com/...arts/selectors.shtml ganz praktisch.

Dominik
als Antwort auf: [#13334] Top
 
Petra Rudolph p
Beiträge: 1554
9. Okt 2002, 13:27
Beitrag #7 von 8
Beitrag ID: #13441
Bewertung:
(2127 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

CSS für Druck


Das ist ja ein feiner Link! *abzudenFavoriten*

Ich bin jetzt so verblieben, dass mein Hinweis
halt nur auf der ersten Seite erscheint.

IE6 - so fortschrittlich sind wir leider nicht.
Hier ist der IE5.5 angesagt. Dafür muß ich nicht
auf Opera und son Zeuch Rücksicht nehmen.

Aber wenn erst mal alles unterstützt werden wird
ist das ne feine Sache.

Grüßle Petra

http://www.quicktoweb.de
als Antwort auf: [#13334]
(Dieser Beitrag wurde von Petra Rudolph am 9. Okt 2002, 13:28 geändert)
Top
 
Dominik
Beiträge: 163
9. Okt 2002, 14:11
Beitrag #8 von 8
Beitrag ID: #13444
Bewertung:
(2127 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

CSS für Druck


Kanntest Du den noch nicht? Ich hatte irgendwie in Erinnerung, daß ich den schonmal im Strato-Forum oder hier gepostet habe. Es gibt was ähnliches auch für CSS1: http://www.webreview.com/...rts/mastergrid.shtml
als Antwort auf: [#13334] Top
 
X