hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Anonym
Beiträge: 22827
22. Mai 2004, 01:08
Beitrag #1 von 4
Bewertung:
(930 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Canon CLC 1180 mit ColorpassZ650 unter OS X


Hallo Leute!
WER von euch hat in der Firma (zuhause ja wohl kaum);-) einen Canon " Farblaserkopiererdrucker" CLC 1180 mit Colorpass Z650 Rip???? Und dann das ganze unter Mac OS X Panther und die Sache läuft??????

Bei uns läufts jedenfalls nicht!
Erst vor einigen Wochen gabs endlich einen Treiber für Colorpass Z650 für OS X 10.3. (Canons unterstützung für die Mac-Plattform ist schlichtweg besch....eiden!!!!!!)

Jetzt haben wir umgestellt - und was geht nicht - dieser verdammte Canon -Treiber! Druckvorgang wird am Mac normal "gerechnet" - aber beim RIP kommt nichts an!

Nehme ich ein Standard-Farbdrucker-PPD - dann kann ich ohne Probleme drucken - nur halt mit einigen Einschränkungen (keine Papierauswahl möglich etc. etc.)

Top
 
X
Anonym
Beiträge: 22827
26. Mai 2004, 12:34
Beitrag #2 von 4
Beitrag ID: #87334
Bewertung:
(930 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Canon CLC 1180 mit ColorpassZ650 unter OS X


Schmeiß das Fiery-RIP weg und kauf dir das Edox-Rip, welches mitlerweile auch von Fiery vertrieben wird.
wir hatten auch 2 Colorpass-Rips mit je 1 CLC 1130 durch 1 Edox
das beide Kopierer gleichzeitig ansteuern kann (sogar gleiche Farben erzeugt) ersetzt seitdem ist ein 500 MB Druckjob in 30 Sek. beim Rip (gigabit) egal ob OS 9, X oder Windows
als Antwort auf: [#86689] Top
 
pava
Beiträge: 288
26. Mai 2004, 12:53
Beitrag #3 von 4
Beitrag ID: #87346
Bewertung:
(930 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Canon CLC 1180 mit ColorpassZ650 unter OS X


Wer hat Dir das Ding verkauft/vermietet? Der Händler muss Dir doch helfen können.
als Antwort auf: [#86689] Top
 
Dr. Gonzo
Beiträge: 2989
27. Mai 2004, 12:26
Beitrag #4 von 4
Beitrag ID: #87562
Bewertung:
(930 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Canon CLC 1180 mit ColorpassZ650 unter OS X


hallo unbekannter mann oder frau :-)

bei uns läuft das seit einiger zeit einwandfrei. genau deine konfiguration. leider kann ich dir nicht sonderlich helfen, weil ich da nichts eingerichtet habe.
allerdings gehen wir auch nicht direkt auf den RIP sondern über den sun-server/ethershare, weswegen ich das problem mit dem treiber natürlich nicht nachvollziehen kann...

gruss säsch
---------
http://www.saesch.ch
als Antwort auf: [#86689] Top
 
X