hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
PeKa
Beiträge: 82
6. Feb 2003, 15:31
Beitrag #1 von 8
Bewertung:
(1546 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Cube G4 und OSX


Hallo miteinander
Hat jemand allenfalls Erfahrungen mit Cube G4 und dem aktuellen Mac OSX 10.2.3. Mir scheint, dass alles etwas verhalten sprich zähflüssig vonstatten geht im Vergleich zu einem z.B. G4/450 erste Generation. Liegt das an einer mangelnden Unterstützung von Quartz Extreme? Ich habe die Auflösung auf Tausende reduziert und zusätzlich mehr RAM eingebaut (total 740). Das half minimst. Vorallem in Word X wird die Darstellung der Eingabe erheblich verzögert. Kann man dem Ding noch anders die Sporen geben?

Danke für Eure Tips
Peter Top
 
X
Dave Uhlmann
Beiträge: 1938
6. Feb 2003, 15:48
Beitrag #2 von 8
Beitrag ID: #23910
Bewertung:
(1546 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Cube G4 und OSX


ich denke, da ist sicher die grafikkarte dran schuld. es gibt da aber ein programm, "pci extreme", das quartz extreme auch unter pci-macs einschalten soll. zu finden unter versiontracker.com mit der eingabe von pci extreme im suchfenster. allerdings hab ich keine ahnung, ob dein mac dann wirklich schneller läuft und wie sich das auf die stabilität auswirkt. ne neuere grafikkarte wäre da sicher besser. vielleicht kenn grad einer im forum eine für den qube?


grüsse david uhlmann (david@wissen-wie.ch)

http://www.wissen-wie.ch
------------------------------
about 5 percent over the world
are macintosh-users.
thats the top 5.

------------------------------
als Antwort auf: [#23905] Top
 
PeKa
Beiträge: 82
7. Feb 2003, 08:58
Beitrag #3 von 8
Beitrag ID: #23975
Bewertung:
(1546 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Cube G4 und OSX


Danke Dave! Ich habs runtergeladen und an 4 Cube Stationen installiert; bin gespannt auf die Rückmeldungen.

Gruss
Peter
als Antwort auf: [#23905] Top
 
PeKa
Beiträge: 82
7. Feb 2003, 10:56
Beitrag #4 von 8
Beitrag ID: #23996
Bewertung:
(1546 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Cube G4 und OSX


Hallo Dave
Habe im Zusammenhang PCI Extreme! herausgefunden, dass die Cube-eigene Rage 128 Pro Karte nicht genug Power hat für Quartz Extreme. Schon schade. Mal sehen, ob eine andere Karte einzubauen ist?

Gruss
Peter
als Antwort auf: [#23905] Top
 
Henri Leuzinger S
Beiträge: 356
7. Feb 2003, 11:01
Beitrag #5 von 8
Beitrag ID: #23998
Bewertung:
(1546 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Cube G4 und OSX


Ciao Peter, an Deiner Stelle würd ich rasch reagieren, wer weiss, wie lange noch Videokarten für den Cube gebaut werden.
Noch lieferbar (jedenfalls bei heinigerag.ch) ist die Radeon, AGP, 32 MB VRAM Cube only. Dann läuft der Cube auch unter OSX zur Hochform auf.
Gruss, Henri
als Antwort auf: [#23905] Top
 
PeKa
Beiträge: 82
7. Feb 2003, 11:14
Beitrag #6 von 8
Beitrag ID: #23999
Bewertung:
(1546 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Cube G4 und OSX


Herrlichen Dank Henri!
Schon bestellt! Du hast also positive Erfahrungen mit der neuen Karte gemacht?

Gruss
Peter
als Antwort auf: [#23905] Top
 
ce
Beiträge: 15
12. Mär 2003, 08:33
Beitrag #7 von 8
Beitrag ID: #27781
Bewertung:
(1546 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Cube G4 und OSX


Hallo PeKa

habe auch einen Cube G4 und bin auf folgenden tipp gestossen, den ich sofort und ohne jegliche kosten umgesetzt habe. seitdem bereitet mir Mac OS X wieder richtig spass.

viel spass
gruss
ce

http://www.macwelt.de/...s/detail/id3725.html
Tipp des Tages vom 04.07.2002:

Mac-OS X beschleunigen

Gegenüber dem klassischen Betriebssystem zeigt sich Mac-OS X sehr zäh. Bis Apple die Leistung verbessert, hilft man sich mit drei kleinen Änderungen in den "Systemeinstellungen" zu etwas mehr Geschwindigkeit. Unter der Einstellung "Dock" wählt man bei "Effekte beim Ablegen" die Option "Linear" und deaktiviert den Radiobutton "Das Öffnen von Programmen animieren". Als letzten Schritt geht man nun in die Systemeinstellung "Monitor" und stellt für den oder die angeschlossenen Bildschirme die Farben auf "Tausende". cja
als Antwort auf: [#23905] Top
 
Dave Uhlmann
Beiträge: 1938
12. Mär 2003, 10:04
Beitrag #8 von 8
Beitrag ID: #27792
Bewertung:
(1546 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Cube G4 und OSX


Ja, das galt aber noch für OS X 10.1 (siehe Beitragsdatum). Ich habe gemerkt, wenn solche Modifikationen nötig sind, damit das OS einigermassen schnell läuft, ist die Maschine zu langsam.


grüsse david uhlmann (david@wissen-wie.ch)

http://www.wissen-wie.ch
------------------------------
about 5 percent over the world
are macintosh-users.
thats the top 5.

------------------------------
als Antwort auf: [#23905] Top
 
X