hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Mac OS X enthält verschiedene integrierte Werkzeuge und Technologien, mit denen sich gängige Aufgaben schnell und einfach automatisieren lassen.
Hans Haesler  M  p
Beiträge: 5432
27. Aug 2003, 08:53
Beitrag #1 von 1
Bewertung:
(583 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Dank Ordneraktion: Screenshots sofort umbenennen


Hier eine Variante von Willem's Script für jene Leute, welche sich schon immer gewünscht haben,
die Screenshots sofort beim Erzeugen zu benennen. Wie gehabt: den Code als kompiliertes Script
speichern und dem Harddisk-Ordner als Ordneraktion anfügen.
---
property diskPath : (path to startup disk as string)
property newFolder : (diskPath & "bildordner:")

on adding folder items to thisFolder after receiving itemList
  repeat with aFile in itemList
    set fullPath to (aFile as string)
    if fullPath ends with ":Bild 1" then
      set newName to text returned of (display dialog "Name des Bildes:" default answer "")
      if newName is not "" then
        if (count of newName) > 31 then set newName to text 1 thru 31 of newName
        tell application "Finder" to set name of file aFile to newName
        tell application "Finder" to move file aFile to folder newFolder with replacing
      end if
    end if
  end repeat
end adding folder items to
---
Der Dialog fordert auf, einen Namen einzugeben. Dieser wird, wenn notwendig, ohne Warnung auf
31 Zeichen gekürzt.

Das Verschieben in den Ordner "bildordner" muss an einen bestehenden Pfad angepasst werden.
Auch hier: wenn eine gleichnamige Datei schon existiert, wird sie ohne Warnung überschrieben.
Das Verschieben kann auch weggelassen werden.

Hans Haesler, hsa@ringier.ch Top
 
X