hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

www.quarkuser.net | AppleScript von Hans Haesler | QXP-Fachbücher | Publishing-Events

Anonym
Beiträge: 22827
20. Mai 2003, 23:58
Beitrag #1 von 4
Bewertung:
(668 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Datei Reparieren/Farben gelöscht


Quark 5.1 meldet mir,dass die Datei, die ich grade öffnen will repariert werden muss. Nach der Reparatur sind jetzt die Grundfarben (Schwarz! weiß u.a.) gelöscht bzw. bei "Farben einstellen" entstehen statt der Namen wirre Steuerzeichen. Syb Top
 
X
Thomas Richard  M  p
Beiträge: 17402
21. Mai 2003, 18:23
Beitrag #2 von 4
Beitrag ID: #36277
Bewertung:
(668 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Datei Reparieren/Farben gelöscht


Hallo,

Dann hat Quark die Datei zwar soweit repariert, das es damit keine Probleme mehr hat, was aber nicht heißt das die Datei 100% in Ordnung ist.
Du solltest die Datei mit äußerster Vorsicht behandeln und alle Seiten mal in der Miniaturansicht in ein neues Dokument ziehen.

MfG

Thomas
als Antwort auf: [#36167] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
21. Mai 2003, 22:48
Beitrag #3 von 4
Beitrag ID: #36310
Bewertung:
(668 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Datei Reparieren/Farben gelöscht


Ich merk schon, ich muss die Datei neu aufbauen, ist aber recht mühselig bei 60 Seiten, die fast fertig waren und Textverkettungen hatten. Kann man bei Miniaturen auch Doppelseiten verschieben?
Die Fehlermeldung von Quark "kleine Reparaturen" ist nicht grade hilfreich, wenn eigentlich der Job so gut wie kaputt ist.
als Antwort auf: [#36167] Top
 
Conny
Beiträge: 2914
21. Mai 2003, 23:32
Beitrag #4 von 4
Beitrag ID: #36322
Bewertung:
(668 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Datei Reparieren/Farben gelöscht


Hallo Du Anonymer,

natürlich ist eine Miniaturseitenverschiebung auch bei Doppelseiten möglich. Achten musst Du nur darauf, dass Du zusätzlich zu den üblichen Sachen bei einer solchen Aktion, Seitenübergreifende Objekte kontrollierst, denn XPress verschiebt auch bei größeren Mengen alle Seiten seitenweise. Deswegen liegen alle Objekte der Folgeseite über der vorhergehenden Seite.
Soweit ist es das von mir. Hoffe es hilft.

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
als Antwort auf: [#36167] Top
 
X