hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
« « 1 2 » »  
kandaloop
Beiträge: 13
10. Jun 2004, 13:01
Beitrag #1 von 20
Bewertung:
(3065 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Datei für Druck zu groß? HILFE!


Hallo,
ich hoffe,dass mir hier jemand helfen kann! ICh arbeite erst seit kurzem mit AI10!
Problem: Mein Plan wird immer größer und größer.Im Moment hat er als eps.Datei rund 40MB.Wenn ich datei als Ai.Datei ohen Komprimierung abspeichere hat der Plan sogar 360MB!!
Ich habe nun Angst,dass mein Plan beim plotten zu groß ist! Gibt es irgendwelche Richtwerte,was noch im Rahmen ist bzw. wie bekomme ich meine Datei kleiner?

DANKE schon mal im voraus

GRuß
Andreas Top
 
X
boskop  M  p
Beiträge: 3451
10. Jun 2004, 13:07
Beitrag #2 von 20
Beitrag ID: #90182
Bewertung:
(3065 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Datei für Druck zu groß? HILFE!


Hallo Andreas
hast Du Pixelbilder (Fotos oder Strichzeichnungen) eingesetzt? Falls Du keine Transparenzen verwendest, kannst Du diese verbinden, statt einbetten. Und wenn der Plan sehr gross gezeichnet ist: speichere das EPS mit 1-Bit-Vorschau.
Gruss
Urs
http://www.designersfactory.com
als Antwort auf: [#90181] Top
 
kandaloop
Beiträge: 13
10. Jun 2004, 13:10
Beitrag #3 von 20
Beitrag ID: #90183
Bewertung:
(3065 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Datei für Druck zu groß? HILFE!


Hallo
In meinem Plan sind bisher keine Bilder drin,allerdings habe ich Effekte wie Schlagschatten für Häuser verwendet! Der Plan ist 900x1500mm groß! Die Vorschau habe Ich bereits ganz ausgeblendet!

als Antwort auf: [#90181] Top
 
kandaloop
Beiträge: 13
10. Jun 2004, 13:15
Beitrag #4 von 20
Beitrag ID: #90184
Bewertung:
(3065 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Datei für Druck zu groß? HILFE!


Ich habe einen Teil der Effekte gerastert um die Datei zu verkleinern,jedoch ohne nenneswerten Erfolg!
als Antwort auf: [#90181] Top
 
Kurt Gold  M 
Beiträge: 2366
10. Jun 2004, 13:48
Beitrag #5 von 20
Beitrag ID: #90192
Bewertung:
(3065 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Datei für Druck zu groß? HILFE!


Wenn Du als AI speicherst, speicherst Du PDF-kompatibel? Das verdoppelt in etwa die Größe. Was ist bei den Rastereffekt-Einstellungen eingestellt?

Gruß
Kurt Gold
als Antwort auf: [#90181] Top
 
kandaloop
Beiträge: 13
10. Jun 2004, 14:03
Beitrag #6 von 20
Beitrag ID: #90198
Bewertung:
(3065 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Datei für Druck zu groß? HILFE!


PDF-Kompatibel ist ausgeschalten
Rastereffekte: 150ppi,transparent,Type-Qualität:Streamline,Add.12.7m
alles andere aus!





als Antwort auf: [#90181] Top
 
kandaloop
Beiträge: 13
10. Jun 2004, 14:05
Beitrag #7 von 20
Beitrag ID: #90199
Bewertung:
(3065 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Datei für Druck zu groß? HILFE!


Hab den Plan mal als Photoshop-Datei abgespeichert! Größe jetzt bei 150Dpi rund 250MB (Shit!)
als Antwort auf: [#90181] Top
 
Kurt Gold  M 
Beiträge: 2366
10. Jun 2004, 16:04
Beitrag #8 von 20
Beitrag ID: #90225
Bewertung:
(3065 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Datei für Druck zu groß? HILFE!


> "Type-Qualität:Streamline"

Das ist dann der Dialog für die Pixelbildumwandlung (evtl. als Effekt). Was aber steht unter
Effekt > Dokument-Rastereffekt-Einstellungen?

Ändert sich etwas, wenn die Datei mit neuem Namen gespeichert wird?
Sind im Dokument umfangreiche Bibliotheken enthalten (besonders Symbolbibliotheken)?
Was sagt die Dokumentinformationenpalette (Anzahl der Objekte/welcher Art)?

Gruß
Kurt Gold
als Antwort auf: [#90181] Top
 
Wolfgang Reszel  M 
Beiträge: 4170
10. Jun 2004, 17:34
Beitrag #9 von 20
Beitrag ID: #90245
Bewertung:
(3065 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Datei für Druck zu groß? HILFE!


Hallo,

also ich würde es einfach so belassen, wie es ist. Ich finde 40 MB noch erträglich und ich hatte auch mit 80 MB-Dateien keine Problem, allerdings wurde die belichtet. Es hängt stark vom Plotter und dessen Speicher bzw. vom RIP und dessen Speicher ab. Zudem schicken einige Software-RIPs die gerippten Daten nur Häppchenweise zum Plotter, womit die Größe nur noch vom RIP-Speicher abhängt. In meiner Ausbildung haben wir mit einem 64MB-Rechner auch 600MB-EPS-Dateien drucken können.

Versuche doch mal Infos vom Plotter zu bekommen. Ist der oder dessen RIP postscriptfähig?

Wolfgang
als Antwort auf: [#90181] Top
 
kandaloop
Beiträge: 13
10. Jun 2004, 17:50
Beitrag #10 von 20
Beitrag ID: #90247
Bewertung:
(3065 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Datei für Druck zu groß? HILFE!


Hallo Wolfgang,
danke für Deine Aufmunterung! Der Plotter bei uns an der FH ist ein HP 1055 und ich meine er wäre PS3-fähig!
Hast Du die Eps-dateien immer direkt an den Plotter geschickt?

Mit dem Begriff RIP kann ich nicht soviel anfangen! Wo kann man dazu Informationen bekommen?

Gruß
Andreas
als Antwort auf: [#90181] Top
 
kandaloop
Beiträge: 13
10. Jun 2004, 17:56
Beitrag #11 von 20
Beitrag ID: #90249
Bewertung:
(3065 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Datei für Druck zu groß? HILFE!


Hallo Kurt,
---Was aber steht unter
Effekt > Dokument-Rastereffekt-Einstellungen? ---
CMYK , 150ppi , Hintergrund Transparent, Anti-alias aus,Cliping mask aus!

Die Bibliotheken habe ich leer geräumt,bis auf 2 Symbole,die ich verwende! Zwei Bäume als Pixelbild. Größe jeweils nur 12kb

Die Datei unter anderem Namen abzuspeichern bringt nix!

Gruß
Andreas
als Antwort auf: [#90181] Top
 
Kurt Gold  M 
Beiträge: 2366
10. Jun 2004, 18:14
Beitrag #12 von 20
Beitrag ID: #90252
Bewertung:
(3065 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Datei für Druck zu groß? HILFE!


Hallo,

ok, was steht aber in der Dokumentinformationspalette? Wieviele Objekte insgesamt? Transparenzen, Angleichungen etc...

Gruß
Kurt Gold
als Antwort auf: [#90181] Top
 
kandaloop
Beiträge: 13
10. Jun 2004, 21:07
Beitrag #13 von 20
Beitrag ID: #90283
Bewertung:
(3065 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Datei für Druck zu groß? HILFE!


Ok! Los geht´s:

Pfade: 735 ( 4549 Punkte)
Verknüpfte Pfade : 1
Deckkraftmasken: 1
Transparenzen: 54
Symbol Instances: 8
CMYK Objekte: 407
Graue: 231
Gardient: 231
Schriften: 5
Embedded Images: 203

Gruß
Andreas
als Antwort auf: [#90181] Top
 
Kurt Gold  M 
Beiträge: 2366
11. Jun 2004, 11:18
Beitrag #14 von 20
Beitrag ID: #90368
Bewertung:
(3065 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Datei für Druck zu groß? HILFE!


Die eingebetteten Bilder sind dann wohl die gerenderten Schattenobjekte? Daß die AI-Datei 360 MB hat, kann ich trotzdem nicht nachvollziehen, ich müßte sie sehen, alles andere ist ein Ratespiel...

Gruß
Kurt Gold
als Antwort auf: [#90181] Top
 
kandaloop
Beiträge: 13
11. Jun 2004, 14:05
Beitrag #15 von 20
Beitrag ID: #90422
Bewertung:
(3065 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Datei für Druck zu groß? HILFE!


Tja traurige Geschichte! Ich vermute,das die eingebetteten Bilder meine Bäume sind,aber die sollten doch als Symbol funktionieren!

Könnte es sein,dass wenn man die Zeichnung skaliert und die ganzen Effekte (wie Schlagschatten) mit vergrößert,dadurch die Datei so groß wird?
Der Plan ist jetzt im Maßstab 1:1000,der ursprüngliche Plan war 1:2500
( mit 90MB als AI ohne Komprimierung).

Gruß
Andreas
als Antwort auf: [#90181] Top
 
« « 1 2 » »  
X