hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Anonym
Beiträge: 22827
3. Jun 2004, 10:23
Beitrag #1 von 5
Bewertung:
(1330 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Daten auf Schreibtisch


Mein Problem:

Eine Datei mit dem Namen >.jpg< (es ist richtig, dass der Dateiname mit einem Punkt beginnt) habe ich mir aus meinem Netscape Mailprogramm 7.1 auf dem Schreibtisch gspeichert.
Es ist aber weder dort zu sehen, noch über „Finden” zu finden.
In QuarkXPress ist die Datei im Bildladen-Fenster allerdings existent und auch druckbar.
Mein Finder zeigt aber nichts an unter: Macintosh HD > private > var > root > Schreibtisch
Wie komme ich nun an dieser Datei heran? Top
 
X
eye4eye
Beiträge: 375
3. Jun 2004, 10:34
Beitrag #2 von 5
Beitrag ID: #88751
Bewertung:
(1330 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Daten auf Schreibtisch


Das Problem hatte ich auch mal. Wobei das jpg hatte bei mir einen richtigen Namen.

Siehst du das Bild mit XPress 6 unter OSX oder unter der Version 5 im Classic?

Ich konnte es unter Classic (XP5) mit dem DefaultFolder in den Papierkorb entsorgen. (oder habe ich einfach unter OS9 aufgestartet und es dann gelöscht?!?... könnte auch sein).


Gruss Dave Kirchhof

[:: http://www.eye4eye.ch ::]
als Antwort auf: [#88745] Top
 
donkey shot
Beiträge: 1416
3. Jun 2004, 10:43
Beitrag #3 von 5
Beitrag ID: #88753
Bewertung:
(1330 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Daten auf Schreibtisch


Wenn eine Datei mit "." beginnt, ist sie (glaube ich) automatisch unsichtbar. Wobei man die nicht einfach so anlegen kann, das kann nur das System (reserviert für zB. .htacess, .htpasswd, .DS_store).

Mag aber sein, daß man mit manchen Programmen trotzdem solche Dateien speichern kann.

Du kannst mit "Dateien finden" (Apfel f) diese Dateien finden indem Du als Suchkriterium "Sichtbarkeit" und "aus" verwendest. Dann kannst Du sie auch löschen.

grüsse,

Christof
als Antwort auf: [#88745]
(Dieser Beitrag wurde von donkey shot am 3. Jun 2004, 10:53 geändert)
Top
 
Dr. Gonzo
Beiträge: 2989
3. Jun 2004, 11:34
Beitrag #4 von 5
Beitrag ID: #88762
Bewertung:
(1330 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Daten auf Schreibtisch


donkey shot hat recht. dateine die mit einem punkt beginne sind unter os x für das system reserviert und unsichtbar.
ich habe allerdings auf die schnelle auch kein programm gefunden, dass solche dateinamen überhaupt zulässt. und im finder geht es sowieso nicht...

gruss säsch
---------
http://www.saesch.ch
als Antwort auf: [#88745] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
3. Jun 2004, 12:18
Beitrag #5 von 5
Beitrag ID: #88787
Bewertung:
(1330 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Daten auf Schreibtisch


Vielen Dank an donkey shot alias Christof!!!!
Mit "Dateien finden" (Apfel f) und das Suchkriterium "Sichtbarkeit" / "aus" kann man sie tatsächlich finden und löschen.

Bis bald......

Heinz

als Antwort auf: [#88745] Top
 
X