hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Baschi3
Beiträge: 294
10. Aug 2003, 18:45
Beitrag #1 von 2
Bewertung:
(445 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Daten von Access zu MySql


Hallo,

wie bringe ich Daten am einfachsten aus einer Access-Datenbank in eine MySql-DB, wenn mein Hoster kein ODBC anbietet?

Franz Top
 
X
Miro Dietiker
Beiträge: 699
12. Aug 2003, 23:35
Beitrag #2 von 2
Beitrag ID: #47127
Bewertung:
(445 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Daten von Access zu MySql


Hi!

Erstmal folgendes:
Dein Anbieter hat mySQL auf seinem Server und kann je nach dem
den Port für die mySQL-Verbindung für extern öffnen oder nicht.
Dies ist aus Sicherheitsgründen auch sinnvoll für extern per
Default nicht zu aktivieren.
Dass man es ganz ablehnt ist auch zu akzeptieren.

Wie funktioniert ODBC?
Man installiert lokal einen mySQL-ODBC-Treiber. Die ODBC-Schnittstelle
ist dabei eine lokale Umsetzung. Deine Software (Access) kommuniziert
via ODBC mit dem mySQL-ODBC-Treiber. Dieser Treiber wiederum
erstellt eine mySQL-Verbindung zum Server her. Ob ODBC oder nicht
interessiert also den Provider überhaupt nicht, für Ihn sind alles
gleichgesetzte Datenbankverbindungen nach aussen.

Ist dieses Interface Deaktiviert geht keine Variante mehr.

Fazit: Geht überhaupt nicht. Sorry!

GrEeZ: Miro Dietiker
als Antwort auf: [#46842] Top