hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Ramius
Beiträge: 198
12. Mai 2003, 20:27
Beitrag #1 von 4
Bewertung:
(761 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Datenabgleich mit iCal


Ich habe unter iCal mehrere ganztätige Ereignisse über mehrere Tage eingegeben. Als ich dies nun nach dem Synchronisieren auf dem Palm kontrolliert habe, war nur jeweils der erste Tag eingetragen. Liegt das nur bei mir oder kennt jemand anderes noch das Problem?

Gruss
Ramius Top
 
X
tomreuter S
Beiträge: 798
13. Mai 2003, 10:55
Beitrag #2 von 4
Beitrag ID: #34993
Bewertung:
(761 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Datenabgleich mit iCal


Ich halte das für eine Ungenauigkeit in der Synchronisier-Software.

Das Problem existiert bei mir umgekehrt: Ereignisse, die ich auf dem Palm über mehrere Tage eingegeben haben, kommen beim iCal als einzelne, tägliche Eintragungen. Bisher ändere ich die dann von hand auf einen zusammenhängenden Balken.


Viele Grüße,
Thomas Reuter
(Mac G4DP867, OS 10.2.6)
als Antwort auf: [#34871] Top
 
Jappl
Beiträge: 501
13. Mai 2003, 15:25
Beitrag #3 von 4
Beitrag ID: #35068
Bewertung:
(761 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Datenabgleich mit iCal


Hallo miteinander,

ich gleiche mein Handy mit iCal ab und habe damit bisher keine Probleme gehabt, auch nicht bei mehrtätigen Veranstaltungen! iCal ist aber noch eine junge Software und ich denke es muß hier noch viel passieren.
Also freuen wir uns auf das nächste Update.

Gruß

Jappl
als Antwort auf: [#34871] Top
 
tomreuter S
Beiträge: 798
13. Mai 2003, 15:40
Beitrag #4 von 4
Beitrag ID: #35075
Bewertung:
(761 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Datenabgleich mit iCal


iCal macht einen Unterschied zwischen "sich täglich wiederholenden" Ereignissen und Ereignissen, die über einen mehrtägigen Zeitraum gehen. Letztere werden als Balken dargestellt, erstere als einzelne Ereignisse. Den Unterschied kennt der Palm m.E. nicht. Fragt sich, warum ich den kennen muß? Ärgerlich ...

Viele Grüße,
Thomas Reuter
(Mac G4DP867, OS 10.2.5)
als Antwort auf: [#34871] Top
 
X