hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
"Funktioniert nicht" ist keine hinreichende Fehlerbeschreibung.
Anonym
Beiträge: 22827
29. Nov 2003, 11:31
Beitrag #1 von 11
Bewertung:
(2576 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Datenbankanbindung in Acrobat 6 pro


Habe ein Formular, das über Intranet verteilt und dann vom User per E-Mail an mich zurückgeschickt wird.Die enthaltenen Daten sollen dann in eine Access-DB übertragen werden.

Folgendes Javascript:

var Connection = ADBC.newConnection("Rep");

var statement = Connection.newStatement();

statement.execute("select * from Reparaturen");
statement.execute("insert into Reparaturen (RepNr) values ('"+ a.value +"');

Reparaturen ist eine Tabelle in der Access-DB.
RepNr eine Spalte darin.
Variablen wurden definiert.

Lt. Debugger wird der Fehler erzeugt beim "insert".

Daten kommen in der Datenbank keine an.

Das gleiche Skript in Acrobat 5 hats getan.
Gabs da eine Änderung was die Befehlssyntax angeht?

Danke für Eure Hilfe.

Birgit Top
 
X
oesi50  A  S
Beiträge: 2315
29. Nov 2003, 11:43
Beitrag #2 von 11
Beitrag ID: #60632
Bewertung:
(2576 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Datenbankanbindung in Acrobat 6 pro


hi Birgit,

zähle doch mal die öffnenden und schließenden Klammern in der Zeile, die als Syntaxfehler angezeigt wird.

Grüße Oesi
Ich weiß, dass ich nichts weiß... (Sokrates)
als Antwort auf: [#60629] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
29. Nov 2003, 11:47
Beitrag #3 von 11
Beitrag ID: #60634
Bewertung:
(2576 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Datenbankanbindung in Acrobat 6 pro


Sorry, hast natürlich recht. Das war aber leider nur ein Flüchtigkeitsfehler hier im Forum. Der Syntaxfehler besteht natürlich auch bei korrekter Anzahl der Klammern.

:-((

Gruß
Birgit
als Antwort auf: [#60629] Top
 
oesi50  A  S
Beiträge: 2315
29. Nov 2003, 12:13
Beitrag #4 von 11
Beitrag ID: #60639
Bewertung:
(2576 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Datenbankanbindung in Acrobat 6 pro


wie sieht denn die korrekte Zeile aus und wie ist der genauer Wortlaut der Fehlermeldung. Ich vermute mal, da fehlt nicht nur eine Klammer.

PS. Ich frage mich gerade welche Bedeutung die unmittelbar vorhergehende SELECT anweisung hat.

Grüße Oesi
Ich weiß, dass ich nichts weiß... (Sokrates)
als Antwort auf: [#60629]
(Dieser Beitrag wurde von oesi50 am 29. Nov 2003, 12:17 geändert)
Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
29. Nov 2003, 12:19
Beitrag #5 von 11
Beitrag ID: #60640
Bewertung:
(2576 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Datenbankanbindung in Acrobat 6 pro


Das Skript lautet:

var a = this.getField("RepNr");

var Connection = ADBC.newConnection("Rep");

var statement = Connection.newStatement();

statement.execute("select * from Reparaturen");
statement.execute("insert into Reparaturen (RepNr) values ('"+ a.value +"'));

Die Fehlermeldung:
SyntaxError: unterminated string literal 30:(null) in Zeile31
(Das ist bei mir die betreffende Zeile mit dem "insert into" )
als Antwort auf: [#60629] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
29. Nov 2003, 12:22
Beitrag #6 von 11
Beitrag ID: #60641
Bewertung:
(2576 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Datenbankanbindung in Acrobat 6 pro


Dies ist eine Auszug aus dem Gesamtskript, da ja das Formular natürlich nicht nur ein Feld (RepNr) hat, dessen Inhalt übertragen werden soll. Der Select besagt, daß alle Spalten der Tabelle Reparaturen ausgewählt werden sollen.

als Antwort auf: [#60629] Top
 
oesi50  A  S
Beiträge: 2315
29. Nov 2003, 12:29
Beitrag #7 von 11
Beitrag ID: #60643
Bewertung:
(2576 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Datenbankanbindung in Acrobat 6 pro


1.

ich übersetze mal die Fehlermeldung:

unterminated string literal 30:(null) in Zeile31
nicht beendete Zeichenkettenkonstante in Zeile 31

offensichtlich fehlt doch noch was.

2.

Das SELECT ist an dieser Stelle nicht nur überflüssig, sondern verbraucht auch noch sinnlos Rechenzeit. Das Ergebnis dieser Anweisung wird ja in Deinem Script auch gar nicht ausgewertet ("useless use of operation").

Grüße Oesi
Ich weiß, dass ich nichts weiß... (Sokrates)
als Antwort auf: [#60629]
(Dieser Beitrag wurde von oesi50 am 29. Nov 2003, 12:35 geändert)
Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
29. Nov 2003, 13:01
Beitrag #8 von 11
Beitrag ID: #60645
Bewertung:
(2576 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Datenbankanbindung in Acrobat 6 pro


Hast du eine Idee was fehlt?
Und wieso hat es mit Acrobat Version 5 funktioniert und der Datensatz wurde in die Datenbank eingefügt?
als Antwort auf: [#60629] Top
 
oesi50  A  S
Beiträge: 2315
29. Nov 2003, 13:11
Beitrag #9 von 11
Beitrag ID: #60646
Bewertung:
(2576 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Datenbankanbindung in Acrobat 6 pro


wenn eine Zeichenkette als nicht beendet erkannt wird fehlt im allgemeinen das " oder das '. Oder es sind Umbrüche an der falschen Stelle(das passiert kanz schnell mit 'kopieren/einfügen'). Da ich nicht sehen kann wie Dein Script komplett aussieht, kann ich Dir auch nicht sagen, was falsch ist.

Grüße Oesi
Ich weiß, dass ich nichts weiß... (Sokrates)
als Antwort auf: [#60629]
(Dieser Beitrag wurde von oesi50 am 29. Nov 2003, 14:10 geändert)
Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
29. Nov 2003, 17:22
Beitrag #10 von 11
Beitrag ID: #60670
Bewertung:
(2576 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Datenbankanbindung in Acrobat 6 pro


Das Skript ist so komplett wie es ganz oben steht (natürlich abgesehen von der Klammer die gefehlt hat). Da das Einfügen nicht funktioniert hat, wollte ich erst mal versuchen, nur die Daten aus einem Feld in die Datenbank zu schieben und wenn das geht, das ganze auszuweiten auf alle vorhandenen Felder.
Ich wär echt super-dankbar für einen Hinweis.

Grüße
Birgit
als Antwort auf: [#60629] Top
 
oesi50  A  S
Beiträge: 2315
29. Nov 2003, 17:35
Beitrag #11 von 11
Beitrag ID: #60671
Bewertung:
(2576 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Datenbankanbindung in Acrobat 6 pro


statement.execute("insert into Reparaturen (RepNr) values ('"+ a.value +"')");
-----------------------------------------------------------------------I

Grüße Oesi
Ich weiß, dass ich nichts weiß... (Sokrates)
als Antwort auf: [#60629]
(Dieser Beitrag wurde von oesi50 am 29. Nov 2003, 17:36 geändert)
Top
 
X