hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Anonym
Beiträge: 22827
27. Apr 2004, 08:52
Beitrag #1 von 6
Bewertung:
(1405 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Datensicherung


Hallo,

ich habe da nur eine kleine Frage zur Datensicherung/Datensicherheit.

Bisher haben wir in unserem Betrieb unsere Sicherungen, falls wir denn mal daran denken, auf Opti bzw. auf CD geschrieben. Dieses ist aber sehr umständlich und kostet, vor allem beim Daten suchen, eine menge Zeit. Jetzt sind wir auf der Suche nach einer günstigen Lösung zur Datensicherung, also ein NAS System oder etwas ähnliches.

Wer kann uns da was empfehlen und was habt ihr für Erfahrungen gemacht.

Vielen Dank

Torben Top
 
X
Graf Poly S
Beiträge: 559
27. Apr 2004, 09:50
Beitrag #2 von 6
Beitrag ID: #82114
Bewertung:
(1405 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Datensicherung


hallo auch
wir arbeiten hier im geschäft mit der datenbank "Opix", ( http://www.opix.de ) welche auch eine sicherungsfunktion beinhaltet (backup). diese werden dann auf DLT-bändern gesichert. eine gute aber bestimmt auch teure sache.
wenn du alte daten willst, die du schon gebackupt hast, gibt dir Opix das gewünschte DLT-Band vor, einwerfen, zurücksichern, fertisch...


ueli
-----
als Antwort auf: [#82099] Top
 
click
Beiträge: 121
27. Apr 2004, 10:18
Beitrag #3 von 6
Beitrag ID: #82120
Bewertung:
(1405 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Datensicherung


opix ist eine saubere sache.!
ich verstehe nicht wieso man noch keine backup lösungen bei euch hat, torben..
wie ich verstehe hast du mühe deine daten zu finden. in erster linie wär fürs kleinere budget ein katalogisierungsprogramm angesagt. damit lässt sich alles problemlos finden

Backup über eine externe firewire - platte und cd kann genügen.(fürs kleine Budget)

gruss
click
als Antwort auf: [#82099] Top
 
Dave Uhlmann
Beiträge: 1938
28. Apr 2004, 07:01
Beitrag #4 von 6
Beitrag ID: #82360
Bewertung:
(1405 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Datensicherung


Kein Backup zu machen ist nun ja heute wirklich etwas extrem gefährliches... Muss hier aber nicht mehr ausgebaut werden.

Es gibt auch einfachere und günstigere Produkte als opix. z.B. Suitcase von Extensis, das kann mit einem Server betrieben werden. In Verison 7 gibt es eine eingebaute PDF-Library, mit der lassen sich dann auch PDF-Files katalogisieren und nach Text durchsuchen - Klasse für Online-Archive.

Ich mache die Backups inzwischen auch auf Firewire-HDs, möglichst alles Standardkomponenten ist am günstigsten und Nachschub ist ebenfalls kein Problem, wenn mal was ausfällt.

Als Backup-Programm empfehle ich Tri-Backup von Tri-Edre.

Ich würde da gleich einen neuen Server nehmen, z.B. einen G5 PowerMac und den ausbauen. Damit können sehr kostengünstige Lösungen realisiert werden.


// david uhlmann

mac os x & datahandling
http://www.wissen-wie.ch
als Antwort auf: [#82099] Top
 
robinson
Beiträge: 786
28. Apr 2004, 13:49
Beitrag #5 von 6
Beitrag ID: #82418
Bewertung:
(1405 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Datensicherung


@ dave

und ich dachte immer, Suitcase sei eine Schriftverwaltungs-Software.
als Antwort auf: [#82099] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
29. Apr 2004, 10:12
Beitrag #6 von 6
Beitrag ID: #82597
Bewertung:
(1405 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Datensicherung


Portfolio von Extensis muss es heissen
als Antwort auf: [#82099] Top
 
X