hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Anonym
Beiträge: 22827
9. Dez 2003, 09:34
Beitrag #1 von 3
Bewertung:
(577 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Deinstallation


Guten Tag,
ich habe folgendes Problem:
Ich versuche das Programm Freehand zu deinstallieren.
Weder mit der programmeigenen Software, noch über die Systemsteuerung lässt sich das Programm entfernen.
Bei der Systemsteuerung wird kurz vorm Beenden der Deinstallation der Vorgang abgebrochen. Wie kann ich Windows zwingen, das Programm vollständig zu entfernen, ohne die Platte zu putzen?

Gruß, Markus Top
 
X
gpo p
Beiträge: 5500
9. Dez 2003, 17:54
Beitrag #2 von 3
Beitrag ID: #61793
Bewertung:
(577 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Deinstallation


hi,

es liegt daran, das doch jeder Programmhersteller seine "eigenen" Installer mitbringt....und sich nicht an die Windows-Konventionen hält!

Das kann man nun bejaulen, ist aber so, und solange das keiner was ändert(Hersteller) müssen wir mit diesen Unzulänglichkeiten leben.

2 Möglichkeiten...

1)wenn du dich in der Registry auskennst...(?)
lösche das Programm in der Systemsteuerung...
mach einen Neustart...
geh in die Programmordner...
und lösche den Rest manuell....

dann in der Registry...
suchen nach Macromedia...
und alle angezeigten Einträge löschen, fettich

2)
das Programm mit einem Tool wie Norton Cleansweep deinstallieren, das wäre genauer...wenn Cleansweep "vorher" beim installieren natürlich mitlaufen würde:))

...meist findet sowas statt,
wenn sogenannte LOG-Daten oder Uninstaller-Daten fehlen oder korrupt sind!

du solltest auf jeden Fall, nach diesen Aktionen, einen Regcleaner laufen lassen, der noch mal aufräumt(Norton WinDoctor).
Mfg gpo
als Antwort auf: [#61675] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
12. Dez 2003, 12:28
Beitrag #3 von 3
Beitrag ID: #62203
Bewertung:
(577 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Deinstallation


Danke, du hast mir weiter geholfen.
Hat geklappt.

Schönes WE,
Markus
als Antwort auf: [#61675] Top