hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Anonym
Beiträge: 22827
2. Feb 2002, 23:36
Beitrag #1 von 6
Bewertung:
(2239 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Der innere Rückzugsort


Schaffe dir einen Ort in deinen Gedanken, in dem du verweilen kannst. Male ihn dir so richtig schön aus. Es kann eine Insel sein mit einer erfrischenden Quelle. Vielleicht willst du dich auch in eine Kapelle zurückziehen. Sobald es wieder stürmt um dich, gehe geistig dorthin und verweile dort solange du willst oder kannst. Danach wirst du dich bestimmt wieder ruhiger und gelassener fühlen.
Gönne dir diese Reise regelmässig.
Top
 
X
Anonym
Beiträge: 22827
7. Mär 2002, 15:20
Beitrag #2 von 6
Beitrag ID: #1402
Bewertung:
(2239 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Der innere Rückzugsort


also, das geht richtung träumerei... die realität ist aber das, was uns umgibt. wenn ich immer in einem luftschloss lebe, bekomme ich depressionen, weil ich den alltag nicht verkrafte oder lande dann sogar in einer gummizelle...
als Antwort auf: [#259] Top
 
Urs Gamper  A  p
Beiträge: 3660
7. Mär 2002, 15:35
Beitrag #3 von 6
Beitrag ID: #1404
Bewertung:
(2239 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Der innere Rückzugsort


träumerei? weshalb nicht auch wieder einmal träumen? wenn ich etwas ganz bestimmt haben oder realisieren möchte, träume ich auch vielfach davon. und dann weiss ich, dass das ziel nicht mehr so fern sein kann. ich muss einfach daran glauben.
als Antwort auf: [#259] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
19. Mär 2002, 20:17
Beitrag #4 von 6
Beitrag ID: #1732
Bewertung:
(2239 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Der innere Rückzugsort


und ich weiss wovon ich rede.

Seinen inneren Frieden zu finden, aber trotzdem noch motiviert jeden Tag seinen Aufgaben nachzugehen ist meist nicht einfach.

Deshalb stelle ich mir vor dem schlafen gehen immer eine unendlich grosse weisse Fläche vor.

Am nächsten morgen fühle ich mich seelisch gereinigt!
als Antwort auf: [#259] Top
 
Beatrice Gamper
Beiträge: 7
20. Mär 2002, 14:04
Beitrag #5 von 6
Beitrag ID: #1759
Bewertung:
(2239 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Der innere Rückzugsort


Das ist ein sehr guter Tipp. Je ruhiger und ausgeglichener wir einschlafen, je besser der Schlaf. Ich lese oft vor dem Einschlafen ein Buch das mich positiv stimmt und diese Stimmung nehme ich in den Schlaf. Das wirkt die ganze Nacht weiter und lässt mich am nächsten Tag voller Tatendrang erwachen.
als Antwort auf: [#259] Top
 
gpo p
Beiträge: 5500
12. Jul 2002, 16:58
Beitrag #6 von 6
Beitrag ID: #7131
Bewertung:
(2239 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Der innere Rückzugsort


Hi,
und ich schau abends vorm schlafengehen immer noch mal in die Gamper-Foren rein...........dann weiß ich wenigstens was ich alles in den Büchern noch nicht gelesen haben.....
kann dann aber auch sehr beruhigt schlafen.
Mfg gpo
als Antwort auf: [#259] Top
 
X