hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Nik
Beiträge: 439
24. Nov 2002, 23:03
Beitrag #1 von 5
Bewertung:
(1059 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Der liebe Ruhezustand...


Wenn ich meinen Quicksilver-G4 mit OSX Jaguar in den Ruhezustand versetze stellt er wie gewünscht quasi ab. Kein Lüfter, gar nichts. Wenn ich nach ein paar Stunden wieder ins Büro komme, hat er sich unterdessen irgendwann mal wieder aktiviert und der Lüfter und die HD laufen wieder.

Weiss jemand warum? Hab ich irgendwo ein Häckchen, wo keines hingehört?

merci Top
 
X
SuPerNova
Beiträge: 159
29. Nov 2002, 01:08
Beitrag #2 von 5
Beitrag ID: #17976
Bewertung:
(1059 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Der liebe Ruhezustand...


Hi

hatte mal ein ähnliches Problem. Da war ein USB ISDN Modem schuld das den Rechner wieder startete.

Christoph

-------------------------------------
computing in the name of the root.
als Antwort auf: [#17515] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
2. Dez 2002, 21:03
Beitrag #3 von 5
Beitrag ID: #18297
Bewertung:
(1059 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Der liebe Ruhezustand...


... hast du oder wer anders zugriff übers netzwerk in der Abwesenheitszeit? dann muss er sich nämlich einschalten um die Daten rüber zu schieben ... kan 'abehäckelt' werden
als Antwort auf: [#17515] Top
 
Nik
Beiträge: 439
2. Dez 2002, 21:55
Beitrag #4 von 5
Beitrag ID: #18299
Bewertung:
(1059 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Der liebe Ruhezustand...


Nein nein, das Gerät steht ganz alleine auf meinem Tischli. Was dranhängt ist ein Cablecom-Modem. Könnte es vielleicht daran liegen?

Merci einewäg!

cheers
als Antwort auf: [#17515] Top
 
SuPerNova
Beiträge: 159
5. Dez 2002, 16:11
Beitrag #5 von 5
Beitrag ID: #18610
Bewertung:
(1059 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Der liebe Ruhezustand...


Hi Nik

in den Optionen des "Energie Sparen" Pref Pane hast Du die Möglichkeit die "wake up on lan" Funktion auszuschalten.

Christoph Müller

-------------------------------------
computing in the name of the root.
als Antwort auf: [#17515] Top
 
X