hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Anonym
Beiträge: 22827
13. Jan 2004, 17:57
Beitrag #1 von 10
Bewertung:
(2747 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Diashow??


Hallo alle zusammen!!!!!
Komme gerade von einem Freund - der mir seine neuesten Urlaubsfotos zeigte (aufbereitet auf einem PC mit einem beigelieferten Programm) unterlegt mit Musik und wirklich hervorragenden Überblendmöglichkeiten der einzelnen Fotos.
Nun meine Frage: Kann ich das auch auf einem Mac machen?
Ich hab seit einer Zeit einen G3 u. a. mit iTunes 2.0 - kann aber leider die oben erwähnten Einstellungen nicht finden!!
...soooo würde ich meine Urlaubsbilder auch gerne präsentieren.

Bin dankbar für jeden Hinweis und/oder Tipp.

Bis dahin alles Gute
Herbert Top
 
X
Anonym
Beiträge: 22827
19. Jan 2004, 16:24
Beitrag #2 von 10
Beitrag ID: #66392
Bewertung:
(2747 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Diashow??


diashow am besten mit iphoto...
oder graphic converter
als Antwort auf: [#65506] Top
 
Rudolf-51
Beiträge: 103
19. Jan 2004, 16:34
Beitrag #3 von 10
Beitrag ID: #66395
Bewertung:
(2747 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Diashow??


Selbstverständlich ist sowas auch auf einem Mac machbar... wäre noch besser, wenn nicht...
Aber genauso, wie aus einem Unterseeboot nie ein flugzeug wird, wird aus iTunes nie ein Programm für solache Aufgaben. Du benötigst dazu natürlich ein Programm, das eine Diashow erstellen kann, wenn möglich noch eines, das soundfähig ist. Ich selber habe bisher erst mal ne Diashow zur Betrachtung auf dem TV gemacht, und diese in iMovie zusammengestellt und vertont...
Willst du eine höhere Bildauflösung realisieren, als eben die bekannte PAL-TV-Norm, dann empfehle ich Adobe Premiere und die fertig zusammenmontierte Show als Quicktime-Movie ausgeben. Als Kompressionscodec benutze ich üblicherweise DV-PAL... die unabhängig von der Bildauflösung arbeitet und sehr gute Resultate liefert. Das fertige QT-Movie kannst dann auf dem Monitor laufen lassen. Wenn du QT-Pro hast, dann kannst sogar auf Fullscreen umschalten, dann läuft die Diashow nicht in einem Fenster sondern eben als Fullscreendarstellung.... sieht nett aus. Sei aber vorsichtig, komm nicht auf die Idee, eine allzuhohe Auflösung anzustreben (max. 1024x768), sonst verschluckt der Computer schnell mal, weil er zu langsam ist (zumindest mein Titanium). Für eine Präsentation via Beamer ist diese SVGA-Auflösung ideal, da die meisten Beamer diese Anzahl Pixel auch darstellen können.
Herzlichst, Rudolf
als Antwort auf: [#65506] Top
 
Thomas Richard  M  p
Beiträge: 17261
19. Jan 2004, 16:45
Beitrag #4 von 10
Beitrag ID: #66398
Bewertung:
(2747 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Diashow??


Hallo Rudolf,

ich vermute, der UP hat sich nur verwörtert, er meinte wohl Iphoto.

MfG

Thomas
als Antwort auf: [#65506] Top
 
Rudolf-51
Beiträge: 103
19. Jan 2004, 17:05
Beitrag #5 von 10
Beitrag ID: #66402
Bewertung:
(2747 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Diashow??


könnte so sein, Thomas.... darauf hätte ich auch kommen können... wer kennt sich noch aus bei all den iiiii's
als Antwort auf: [#65506] Top
 
Gast_421
Beiträge: 499
20. Jan 2004, 10:03
Beitrag #6 von 10
Beitrag ID: #66503
Bewertung:
(2747 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Diashow??


würds auch in imovie machen. es gibt aber auch ein eigenes photo to movie programm. am besten mal unter versiontracker.com nachschauen.
als Antwort auf: [#65506] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
21. Jan 2004, 08:59
Beitrag #7 von 10
Beitrag ID: #66657
Bewertung:
(2747 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Diashow??


Hallo alle zusammen!
Natürlicch meinte ich nicht iTunes - sondern richtig iPhoto!
Leider konnte ich bis jetzt nur photo to movie auusprobieren.
ist ja ganz nett, aber nicht das …

Vielen Dank für Eure Hilfe!

HERBERT
als Antwort auf: [#65506] Top
 
Thomas Richard  M  p
Beiträge: 17261
21. Jan 2004, 09:22
Beitrag #8 von 10
Beitrag ID: #66665
Bewertung:
(2747 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Diashow??


Hallo,

kann es sein das dir einfach noch nicht der Button 'Diashow in Iphoto aufgefallen ist?
Man wählt vorher Bilder aus, klickt auf Diashow, wählt noch mp3s aus und lässt sie laufen.

MfG

Thomas
als Antwort auf: [#65506] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
21. Jan 2004, 15:14
Beitrag #9 von 10
Beitrag ID: #66730
Bewertung:
(2747 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Diashow??


Hallo Thomas!

In iPhoto habe ich aber keine Überblendmöglichkeiten, Drehen
und viele andere Möglichkeuten
…das war ja gerade meine Frage.

Trotzdem Danke

Herbert
als Antwort auf: [#65506] Top
 
Thomas Richard  M  p
Beiträge: 17261
21. Jan 2004, 16:24
Beitrag #10 von 10
Beitrag ID: #66743
Bewertung:
(2747 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Diashow??


Ups, sorry...

Das hatte ich überlesen, bzw nicht wahrhaben wollen, das es dir darauf ankam.
M.E. braucht Überblendungseffekte jemand der vom Inhalt der Bilder ablenken will/muß ;-)

drehen geht mit ein paar Klicks bei der Auswahl und einem Klick auf das Drehen-icon in Iphoto doch auch ziemlich optimal vor der Diaschau.

Ansonsten aber noch mal deer Hinweis auf Graphicconverter, der kann zum einen diverse Überblendungen, liegt diversen Macs auch bei und kann per Tastaturoder Mausklick sogar noch während der Diaschau Bilder modifizieren bzw. aussortieren, umsortieren, umbenennen, drehen,...

MfG

Thomas
als Antwort auf: [#65506] Top
 
X