hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Publishing-Events

broe
Beiträge: 6
4. Nov 2003, 11:35
Beitrag #1 von 5
Bewertung:
(1193 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Die Qual der Wahl - Welcher Proofer


Ich bin auf der Suche nach einem neuen Proofgerät. Bis jetzt arbeitete ich mit einem Epson 7000 und war nicht sehr zufrieden. Mit welchen Systemen habt Ihr Erfahrungen gemacht und was könnt Ihr mir so empfehlen? Top
 
X
loethelm  M 
Beiträge: 5905
4. Nov 2003, 11:47
Beitrag #2 von 5
Beitrag ID: #57370
Bewertung:
(1193 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Die Qual der Wahl - Welcher Proofer


Hallo,

was ist denn mit dem 7000er?
Welches RIP setzt du ein?
Hast du regelmässig nachlinearisiert?
als Antwort auf: [#57369] Top
 
broe
Beiträge: 6
4. Nov 2003, 11:54
Beitrag #3 von 5
Beitrag ID: #57373
Bewertung:
(1193 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Die Qual der Wahl - Welcher Proofer


Ich arbeite mit ORIS ColorTuner, klar habe ich ständig nachlinearisiert und jetzt bahnt sich ein neuer Kopf an, das heisst für mich Zeit zum wechseln. Der Epson versagt einfach kläglich bei feinen, hellen Grautönen, da kannst du kalibrieren wie du willst, das schafft der einfach nicht. Dieser Proofer ist einfach nicht für den absoluten HighEnd Bereich gemacht.
als Antwort auf: [#57369] Top
 
loethelm  M 
Beiträge: 5905
4. Nov 2003, 12:00
Beitrag #4 von 5
Beitrag ID: #57375
Bewertung:
(1193 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Die Qual der Wahl - Welcher Proofer


Hallo,

dann lass dir mal den Epson 4000 vorführen oder probier mal ein Bestcolor RIP an deinem 7000er

http://www.bestcolor.de
als Antwort auf: [#57369] Top
 
broe
Beiträge: 6
4. Nov 2003, 12:04
Beitrag #5 von 5
Beitrag ID: #57376
Bewertung:
(1193 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Die Qual der Wahl - Welcher Proofer


Möchte eigentlich kein Epson mehr, habe schon andere Modelle auch mit Bestcolor Rip versucht, aber ich war nicht zufrieden damit. Interessieren würde mich DuPont's b2 oder Veris von Creo. Kennt die jemand?
als Antwort auf: [#57369] Top
 
X