hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Publishing-Events

embela
Beiträge: 180
29. Apr 2004, 11:52
Beitrag #1 von 5
Bewertung:
(1141 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Distiller 4 "besser" als 5


Sorry wenn ich noch von der Steinzeit rede, aber wir haben erst von Acrobat 4 auf 5 (System 9) gewechselt. Jetzt passiert folgendes, dass die ps-Dateien vom "neuen" Distiller sehr sehr oft Fehler (diverse) produzieren, d.h. kein PDF geschrieben wird. Wenn wir selbe Datei auf den 4er Distiller ziehen macht dieses ein einwandfreies PDF.

Gibt es irgend eine globale Einstellung die ich übersehen habe, damit der 5er ein bisschen "gütiger" mit den PS-Dateien umgeht? Top
 
X
Robert Zacherl p
Beiträge: 4153
29. Apr 2004, 12:04
Beitrag #2 von 5
Beitrag ID: #82649
Bewertung:
(1141 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Distiller 4 "besser" als 5


Hallo embela,
wenn Sie uns die Fehlermeldungen etwas genauer beschreiben würden, würden Sie uns die Beantwortung wesentlich erleichtern und Ihre Chancen steigern.

Ohne die Meldungen zu kennen, traue ich mich wetten, dass es Fehlermeldungen sind, die auf fehlende bzw. nicht einbettbare Schriften zurückzuführen sind. Trifft das zu?

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de
als Antwort auf: [#82643]
(Dieser Beitrag wurde von Robert Zacherl am 29. Apr 2004, 12:11 geändert)
Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
29. Apr 2004, 14:01
Beitrag #3 von 5
Beitrag ID: #82703
Bewertung:
(1141 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Distiller 4 "besser" als 5


Guten Tag Herr Zacherl!

Erstmal vielen Dank für Ihre unermüdliche Hilfestellung schlecht beschriebener Probleme. Zum meinem Problem - im LOG ist z.B. dieser Eintrag zu lesen:

Acrobat Distiller 5.0.1
Startzeit: Montag, 26. April 2004 um 12:49 Uhr
Adobe PostScript software version: 3011.104

Konvertierung von SPAR_FB_19-2004.psStart: Montag, 26. April 2004 um 12:49 Uhr
Quelle: Walters Festplatte:Desktop Folder:FB_19-2004.ps
Ziel: Walters Festplatte:Desktop Folder:FB_19-2004.pdf
%%[ Error: undefined; OffendingCommand: pdfmark; ErrorInfo: PUT nextImage ]%%

Stack:
[{nextImage} -dict-]
-dict-
[{nextImage} -dict-]
-mark-
-mark-
-save-
5


%%[ Flushing: rest of job (to end-of-file) will be ignored ]%%
%%[ Warning: PostScript error. No PDF file produced. ] %%
Dauer: 206 Sekunden (00:03:26)
**** Jobende ****

Leider habe ich momentan kein genäueres Fehler-PDF zur Hand. Mein Kollege hat sie alle gelöscht. Ich werde mich aber beim nächsten PS-Error wieder melden.

Was die Schriften anbelangt, diese sind garantiert immer eingebunden - genauso wie wir sehr darauf achten, ein "sauberes" PS zu schreiben. Von den Druckereien haben wir auch sehr genaue Angaben bzw. Profile an die wir uns genauestens halten. Warum wir überhaupt noch den 5er Acrobat installiert haben (da doch der 4er Problemlos funktioniert) ist eigentlich Acrobat das die neuere PDF-Version verwendet und uns die Separationsvorschau bietet die besser mit den CTP-Anlagen übereinstimmt, als wenn wir auf einem Level 2 PS-Drucker die separationen ausdrucken.

Vielen Dank erstmal.

Freundliche Grüße
Manfred Böhler
als Antwort auf: [#82643] Top
 
Robert Zacherl p
Beiträge: 4153
29. Apr 2004, 14:43
Beitrag #4 von 5
Beitrag ID: #82718
Bewertung:
(1141 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Distiller 4 "besser" als 5


Hallo Herr Böhler,

sehen Sie, wenn Sie den Wortlaut der Fehlermeldung gleich gepostet hätten, hätte ich nicht so fürchterlich daneben tippen müssen ;-) und Sie hätten eine Antwort früher Ihr Problem gelöst bekommen.

Das hier auftretende Problem wird durch im Layout verbaute, freigestellte Adobe Photoshop 7 EPS Bilddateien verursacht, die in einem Doppelseitenlayout über den Bund platziert wurden.

Aus Gründen die zu beschreiben jetzt zu lange dauern würde, produziert Acrobat Distiller 5 (und nur dieser) dann diesen charakteristischen PostScript-Fehler.

Wir haben schon kurz nach bekanntwerden dieses Problems eine kostenlose Startup-Datei für den Acrobat Distiller 5 entwickelt, die diesen Fehler während der Verarbeitung abfängt. Es ist der sog. Photoshop_7_pdfmark Patch.

Wenn Sie mir eine private Email zusenden, dann schicke ich Ihnen diese Startup-Datei gerne zu.

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de
als Antwort auf: [#82643] Top
 
embela
Beiträge: 180
29. Apr 2004, 14:56
Beitrag #5 von 5
Beitrag ID: #82720
Bewertung:
(1141 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Distiller 4 "besser" als 5


Ja, ja wie das so ist mit dem vermeintlichen "Zeitsparen" - hätte wirklich gleich das log einfügen sollen....

aber das Sie aus den paar kryptischen Angaben den Fehler erkennen ist mir schon fast unheimlich. ;-) Nichtsdestotrotz würde es mich wahnsinnig freuen, den lieben Kollegen mit einem schmunzeln das Beheben des nervenden Fehlers bekanntzugeben.

Sie haben recht, auf den Dokumenten ist oft ein Bild über beiden Seiten...

Melde mich per E-Mail. Vielen, vielen Dank.

Freundliche Grüße
Manfred Böhler
als Antwort auf: [#82643] Top
 
X