hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Publishing-Events

Wolfgang Giersberg
Beiträge: 26
8. Apr 2003, 12:04
Beitrag #1 von 2
Bewertung:
(829 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Distiller Problem Farbseparation (Win XP)


Hallo Experten,

ich habe das folgende Problem:

Habe eine vorseparierte PS-Datei (Cyan + Schwarz) mit Ventura Publisher 8 erstellt. Diese dann durch den Distiller 5.05 gejagt und die resultierende PDF-Datei an die Druckerei geschickt.
Die haben die Datei dann in ein Programm namens Preps eingelesen, welches jedoch keine Farbauszüge finden konnte.
Dann habe ich denen die PS-Datei geschickt, die sie mit Distiller 4.05 bearbeitet haben. Ergebnis: Farbauszüge vorhanden (links unten in Acrobat steht: Cyan:1 (1 von 32), Black:2 (2 von 32) usw.). Wenn ich dieselbe Datei mit derselben .joboptions-Datei wie die Druckerei distille, steht da bei mir nur (1 von 32) und die Farbauszugs-Info ist weg.

Hat jemand ne Idee woran das liegen könnte? Ist das ein Problem der Version 5.05?

Danke schonmal.

Wolfgang Top
 
X
Robert Zacherl p
Beiträge: 4153
8. Apr 2003, 13:31
Beitrag #2 von 2
Beitrag ID: #31074
Bewertung:
(829 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Distiller Problem Farbseparation (Win XP)


Herr Giersberg,

die einzigen Optionen die im Distiller 4/5 darüber entscheiden, ob die im PostScript-Code enthaltenen "%%Page:" und "%%PlateColor:" DSC-Kommentare ausgewertet und als sog. "SeparationInfo" ins PDF übernommen werden sind:
"Acrobat PDF 1.3 (oder neuer) Kompatibilität" (da das SeparationInf Dictionary erst mit PDF 1.3 eingeführt wurde)
und
"DSC-Kommentare verarbeiten"
Wenn Sie diese Optionen gewählt/aktiviert haben, haben Sie bereits alles Menschenmögliche getan.

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de
als Antwort auf: [#31058] Top