hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

www.quarkuser.net | AppleScript von Hans Haesler | QXP-Fachbücher | Publishing-Events

Mulch
Beiträge: 135
5. Jul 2004, 19:38
Beitrag #1 von 3
Bewertung:
(422 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Dokumente aus der Vorversion


Hallo,
bei uns in der Vorstufe soll in Kürze Mac OSX Einzug erhalten. Gleichzeitig soll ein Wechsel von XPress 4 auf 6 erfolgen.
Wir verarbeiten zu 90% Fremddaten die aus XPress 4 stammen.
Meine Frage: Ist das öffnen der Daten aus Version 4 wirklich problemlos? Ich denke da an neue Umbrüche und so weiter... Wir verarbeiten aufwendige Werke und da ist es fast nicht mehr möglich, erneut Korrektur zu lesen. Hat da jemand schon Erfahrungen gemacht?

Vielen Dank,

Marcus. Top
 
X
Conny
Beiträge: 2914
5. Jul 2004, 20:06
Beitrag #2 von 3
Beitrag ID: #95088
Bewertung:
(422 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Dokumente aus der Vorversion


Hi Marcus,

grundsätzlich gibt es da eigentlich keine Probleme. Der Teufel steckt aber oft im Detail. Schriften können plötzlich nicht mehr funktionieren und ähnliche Geschichten - mir fällt gerade nichts mehr ein. Ich habe jetzt sicher schon den vierten größeren Betrieb umgestellt und bin eigentlich immer nur an den Gepflogenheiten der Benutzer, Schriftenproblemen oder ähnlichen Sachen hängengeblieben. Sicher ist es gut wenn erst mit einem Rechner angetestet wird was alles bei Euch so daherkommt und dann die große Umstellung erfolgt.
Noch eins - gut abklären was Hersteller (RIP, PrePress-Lösungen etc.) dazu sagen, dass Ihre Anwendungen von oder auf OS X angesteuert werden. Ich habe es schon erlebt, dass es lange Gesichter bei der Gegenseite gab.
Ich hoffe das hilft Dir ein wenig weiter. Viel Erfolg...

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
http://www.human-e.org
als Antwort auf: [#95081] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
5. Jul 2004, 20:52
Beitrag #3 von 3
Beitrag ID: #95095
Bewertung:
(422 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Dokumente aus der Vorversion


Hi Conny,
vielen Dank für deine Info. Das ansteuern von verschieden Geräten düfte keinerlei Problem darstellen, da wir hier fast ausschließlich auf PDF-Basis arbeiten. Wir wollen tatsächlich ersteinmal 2 von 6 Rechnern mit OSX ausstatten, was anderes macht ja auch keinen Sinn..;-)

Viele Grüße aus Bremen,

Marcus.
als Antwort auf: [#95081] Top