hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Anonym
Beiträge: 22827
8. Mär 2003, 20:03
Beitrag #1 von 2
Bewertung:
(368 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Dokumentuebernahme aus QuarkXPress


Kann man aus QuarkXPress 4.0 ins InDesign 2.0 alle Daten ohne Probleme uebernehmen? D.h. alle Stilvorlageneinstellungen, Musterseiten,...bzw.
ein ganzes Dokument fuer den Zeitschriftenumbruch.

Freundliche Gruesse
Rita Binkert Top
 
X
Michel Mayerle
Beiträge: 1047
10. Mär 2003, 07:24
Beitrag #2 von 2
Beitrag ID: #27504
Bewertung:
(368 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Dokumentuebernahme aus QuarkXPress


Hallo Rita

Im Grunde genommen ist eine Datenübernahme aus XPress 4 nach InDesign kein Problem. Es gibt jedoch einige Punkte, die beachtet werden müssen:

- Das XPress-Dokument muss einsprachig abgespeichert werden
- Beschneidungspfade aus XPress werdenschlecht bis gar nicht übernommen
- Elemente, die mit einem Quark-XTension erzeugt wurden, können mit ID nicht umgesetzt werden, so zum Beispiel CreateShadow.
- Es können in ID keine benutzerdefinierten Randstile erzeugt werden, was auch keinen Sinn macht. XPress macht dies mit Type3-Schriften, die bei der Ausgabe massiv Peobleme machen können.

Stilvorlagen, Farben usw. werden von ID jedoch problemlos erkannt und umgesetzt. Nach dem Konvertieren muss jedoch der Zeilenfall des neuen Dokumentes ganz genau angeschaut werden, da dieser unter Umständen vom Original abweichen kann. ID besitzt eine wesentlich bessere Satzengine als XPress, folglich wird auch der Text an gewissen Stellen ander laufen.

Mit freundlichen Grüssen
Michel Mayerle
ulrich-media
InDesign- und PDF-Integration
als Antwort auf: [#27439] Top