hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Neppo
Beiträge: 50
31. Aug 2002, 20:04
Beitrag #1 von 10
Bewertung:
(1990 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Download automatisch starten lassen


Ich möchte per PHP eine Datei (CSV) erstellen lassen.
Nach dem Erstellen soll automatisch der Download dieser Datei gestartet werden - wie kann ich dies lösen ? Top
 
X
Miro Dietiker
Beiträge: 699
31. Aug 2002, 21:26
Beitrag #2 von 10
Beitrag ID: #10425
Bewertung:
(1990 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Download automatisch starten lassen


Hallo!

Du "erstellst" die Datei nicht indem Du sie auf dem Server speicherst,
sondern indem Dein Script diese Datei an den "anfragenden" Client
sendet... Du hast also 2 PHP-Scripts

ScriptA (HTML) index.html
<A HREF='getcsv.php'>Lade das CSV runter!!!</A>


ScriptB (PHP) getcsv.php
<?PHP
// Hier kommen die Headerdaten (Weiter unten erklärt)
....
// Natürlich hier die Daten auslesen!
echo '"Name1", "Vorname1"\n';
echo '"Name2", "Vorname2"\n';
?>

Der Anfang klar???

Das Problem liegt jetzt da, dass das getcsv.php keinen Download
startet, sondern dieses "Textfile" im Browser darstellt.

Dafür kann man Headerdaten nutzen. Wir teilen so dem Browser
Steuergrössen mit. Damit kann man diverse Standardgrössen
überschreiben. Bsp: Dateiname, Dateigrösse, Dateityp, Mimetype, ...

Ich empfehle folgende Headers für ein CSV-Download:
<?PHP
header('Content-Type: text/x-csv'); // Mime-Type
header('Content-Disposition: attachment; filename="datei.csv"');
// Als Attachment mit dem Dateinamen datei.csv
header('Expires: 0'); // Kein Caching!
?>
Und zwar bevor irgend ein Text jemals ausgegeben wurde, sonst
klappts nicht und gibt auch ne schöne Fehlermeldung :)

Und schon kann man es gebrauchen .)

Miro Dietiker
MD Systems
als Antwort auf: [#10423]
(Dieser Beitrag wurde von Miro Dietiker am 31. Aug 2002, 21:29 geändert)
Top
 
Neppo
Beiträge: 50
8. Sep 2002, 00:10
Beitrag #3 von 10
Beitrag ID: #10890
Bewertung:
(1990 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Download automatisch starten lassen


Ja, klappt einwandfrei. Danke !!!
Habe allerdings ein kleines Problem:
Ich möchte im Dateinamen das aktuelle Datum anzeigen lassen - leider lassen sich keine Variablen im header-Bereich ausgeben. Gibt es da eine Lösung ?
als Antwort auf: [#10423] Top
 
Miro Dietiker
Beiträge: 699
8. Sep 2002, 00:33
Beitrag #4 von 10
Beitrag ID: #10892
Bewertung:
(1990 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Download automatisch starten lassen


Das mit den Variablen muss problemlos klappen!

Richtigerweise fügt man Textvariablen wie folgt zusammen:
echo "Text1"."Text2"."Text3";
// Ausgabe: Text1Text2Text3

Text kann auch mit 'Text1' ausgegeben werden!
ein Unterschied besteht jedoch: Die Abgekürzte Variante
wie im Beispiel:
echo "MeinName: $name";
Geht AUSSCHLIESSLICH mit den "" als Begrenzern!!!

GR: MDi
als Antwort auf: [#10423] Top
 
Neppo
Beiträge: 50
8. Sep 2002, 10:56
Beitrag #5 von 10
Beitrag ID: #10898
Bewertung:
(1990 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Download automatisch starten lassen


Das mit der Variablen funktioniert nicht.

Habe es so gelöst:

$filename = "neuername.csv";
...
header('Content-Disposition: attachment; filename="$filename"');
...

Der Dateiname, der dann ausgegeben wird ist $filename. Er erkennt nicht, dass es sich um eine Variable handelt !?
als Antwort auf: [#10423] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
8. Sep 2002, 11:49
Beitrag #6 von 10
Beitrag ID: #10899
Bewertung:
(1990 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Download automatisch starten lassen


versuch's mal so:
header("Content-Disposition: attachment; filename=\"$filename\"");

denn IMHO werden innerhalb von 2 ' alle Zeichen so dargestellt, wie sie geschrieben werden, also auch keine Variablen durch deren Werte ersetzt. Aber innerhalb von 2 " werden die Werte der Variablen genommen. Und damit du aber auch im Header " schreiben kannst, setzte einfach \ davor.

Ollli
als Antwort auf: [#10423] Top
 
Neppo
Beiträge: 50
8. Sep 2002, 13:23
Beitrag #7 von 10
Beitrag ID: #10901
Bewertung:
(1990 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Download automatisch starten lassen


Wenn ich die \" verwende, wird der Dateiname der PHP-Datei angezeigt (nicht mal mehr $filename). Funktioniert also auch nicht.
als Antwort auf: [#10423] Top
 
Miro Dietiker
Beiträge: 699
9. Sep 2002, 00:34
Beitrag #8 von 10
Beitrag ID: #10915
Bewertung:
(1990 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Download automatisch starten lassen


Kann ja so nicht gehen! (Folgend)
header('Content-Disposition: attachment; filename="$filename"');
Lies nochmal mein kommentar zu ' und " oben!

Es müsste lauten (Ausführliche Variante):
header('Content-Disposition: attachment; filename="'.$filename."');

Und die abgekürzte Variante:
header("Content-Disposition: attachment; filename=\"$filename\"");

Aber auch folgendes geht einwandfrei:
header("Content-Disposition: attachment; filename=\"".$filename."\"");

Und so weiter! (Es gibt noch viele weitere varianten, die einwandfrei
laufen! Aber du musst Dir schon überlegen, was jetzt das mit dem "
und ' auf sich hat!

Viel Spass & GrEeZ: MDi
als Antwort auf: [#10423] Top
 
Ollli
Beiträge: 458
10. Sep 2002, 22:42
Beitrag #9 von 10
Beitrag ID: #11017
Bewertung:
(1990 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Download automatisch starten lassen


Also müsste doch meine Variante funktionieren, oder?

Ollli
als Antwort auf: [#10423] Top
 
Miro Dietiker
Beiträge: 699
10. Sep 2002, 23:24
Beitrag #10 von 10
Beitrag ID: #11019
Bewertung:
(1990 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Download automatisch starten lassen


Ja, die geht, Ollli!

Einziger Grund für das Scheitern ist, dass die Variable $filename
leer ist! Ich kann mir das nicht anders erklären!

Ich setze verschiedene Varianten wirklich selber ein davon!

Auf ein Neues!
GR: MDi
als Antwort auf: [#10423] Top
 
X