hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Die Liste für Photoshop-Plugins | diverse Photoshop-Workshops | Paletten-/Werkzeuge Phostoshop Englisch - Deutsch | Publishing-Events

WolfJack
Beiträge: 2846
3. Jul 2002, 10:09
Beitrag #1 von 8
Bewertung:
(1498 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Droplets nur für PC?


Hallo,
kennt sich jemand mit Droplets aus?

Ich arbeite mit der PS6/Mac-Version..,
finde aber nur Droplet-Demo-Exen im Beispiel-Folder vor!

Selbst das Demo-QuickTime-Video inaweb.exe ist unbrauchbar.. jedenfalls auf dem Mac!
Wer weiß mehr?!
O)
Top
 
X
WolfJack
Beiträge: 2846
6. Jul 2002, 10:53
Beitrag #2 von 8
Beitrag ID: #6673
Bewertung:
(1498 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Droplets nur für PC?


Hallo liebe PhotoShopper..
also Droplet-Erstellung ist scheinbar auch hier ein Fremdwort!
:O[

Ich hoffe doch, daß wenigstens gpo mir verraten kann, warum meine Actions immer wieder Fehlermeldungen bringen und ganz einfache Sachen wie zB "Blattgold.atn" dauernd maulen..

Layer und Ebenen sind entweder nicht vorhanden oder ich soll erst den Text eingeben um dann fortzufahren.. funzt dann aber dennoch nicht!
Kennt jemand den Ort, wo ich mehr über Droplets und Aktionen erfahren kann?!

als Antwort auf: [#6439] Top
 
uteS
Beiträge: 603
6. Jul 2002, 12:42
Beitrag #3 von 8
Beitrag ID: #6676
Bewertung:
(1498 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Droplets nur für PC?


Wenn man am PC sitzt, kann man keine Mac-Fragen beantworten.

Auf dem PC habe ich einmal ein Droplet gemacht, so zum Üben: es funktionierte problemlos. Nur habe ich den Nutzen nicht so ganz gesehen, denn der einzige Unterschied zur Stapelverarbeitung schien mir, dass ich den PS selber starten muss.
Vielleicht ist es interessant, wenn man 2 Rechner bei sich rumstehen hat. Der eine arbeitet die Dateien per Droplet ab, am anderen sitzt man selber.

Ein ganz allgemeiner Grund für Fehlermeldungen bei Aktionen sind Sprachkonflikte: Englische Aktionen laufen nicht im deutschen Photoshop.

MfG
Ute
als Antwort auf: [#6439] Top
 
WolfJack
Beiträge: 2846
6. Jul 2002, 14:44
Beitrag #4 von 8
Beitrag ID: #6677
Bewertung:
(1498 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Droplets nur für PC?


Hummel hummel Ute,
dachte ich mir schon, daß Computer gelegentlich Sprachschrierigk. haben..
:O[

Denn angemeckert werden Layers, wo ich als deutsche Eiche doch mit Ebenen arbeite..
aber auch das Umbenennen hats nicht gebracht!

Haach.. diese Hitze hier..
28° und morgen werdens 34°!

Vielleicht liegts ja daran..

zanx
and have a nice weekend
als Antwort auf: [#6439] Top
 
uteS
Beiträge: 603
6. Jul 2002, 16:47
Beitrag #5 von 8
Beitrag ID: #6679
Bewertung:
(1498 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Droplets nur für PC?


Mors, Mors! )
Weißt du eigentlich, was das "auf Deutsch" heißt?)

Umbenennen? Wie sollte das gehen?
Nein, man muss die ganze Aktion neu aufnehmen, sonst fehlt doch wieder irgendwas.
Ganz praktisch in diesem Zusammenhang: du kannst eine *.atn als Textdatei schreiben lassen, zum Ausdrucken.
Das geht so - falls du es nicht schon kennst:
---------------
Wenn Sie beim Wählen des Befehls "Aktionen speichern" die Strg- + Alt-Taste (Windows) bzw. Befehls- + Wahltaste (Mac OS) drücken, können Sie die Aktionen in einer Textdatei speichern, mit deren Hilfe Sie sich den Inhalt der Aktion ansehen und ausdrucken lassen können. Die Textdatei kann aber nicht mehr in Photoshop geladen werden.
---------------------

Wenn dir 28° Hitze genug sind und es morgen bei euch noch wärmer werden soll, dann schick doch die überflüssigen Grad mal rüber nach Hamburg. Hier regnet's gerade...

Gruß
Ute
als Antwort auf: [#6439] Top
 
WolfJack
Beiträge: 2846
6. Jul 2002, 18:44
Beitrag #6 von 8
Beitrag ID: #6683
Bewertung:
(1498 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Droplets nur für PC?


Bin mir nicht sicher, ob es auch wirklich so war:
Da gabs in Hamburch einen Wasserträger, der garnicht Hummel hieß, dennoch von den Kids immer so gerufen wurde - der wiederum ärgerte sich darüber und zog die Hosen runter und zeigte den Kindern seinen nackten Arsch! Daraufhin soll er verknackt geworden sein, das zu unterlassen.. stattdessen solla gesagt haam: "Mors Mors"!!
Was soviel hieß wie: Arsch Arsch!

War das so Ute mit nem großen S?
Wir Hauptstädter wissen eigentlich viel zu wenig über unsere Vororte..
*softysmile*

Dank auch für die Textdateiausdrucke..
Hast Du schon mal Droplets gebastelt?
Kann noch imma nix darüber finden..

;-]


als Antwort auf: [#6439] Top
 
gpo p
Beiträge: 5500
7. Jul 2002, 19:24
Beitrag #7 von 8
Beitrag ID: #6691
Bewertung:
(1498 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Droplets nur für PC?


Hi W.J.,
nun blas dich mal nicht so auf, schließlich haben wir(45 Jahre)reichlich dafür bezahlt das ihr nicht sozialistisch "eingemeindet" werdet! Und diese merkwürdigen Neubauten schlagen manchen auch aufs Gemüt!

Zu deinen Droplets kann ich leider auch nicht viel sagen, da ich überwiegend Unikate bearbeite brauch ich son Käse eigentlich nicht:))........würde mich übrigens freuen, wenn die PS mal ein wenig abspecken würden!
Mfg gpo
als Antwort auf: [#6439] Top
 
uteS
Beiträge: 603
8. Jul 2002, 11:52
Beitrag #8 von 8
Beitrag ID: #6718
Bewertung:
(1498 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Droplets nur für PC?


@ WolfJack

Hummel, Hummel: Sehr gut, setzen, Eins!


Droplet: Wie gesagt, ich kann nur von der PC-Version was sagen.

a) Ein Droplet ist doch nur eine Aktion zur Stapelverarbeitung in ein kleines ausführbares Programm verpackt.

b) Der Zielordner, den man beim Konfigurieren des Droplets angibt, auch die Dateiendungs-Wünsche u.a. mehr wird in der Droplet.exe festgeschrieben. Dadurch ist das Modul wirklich nur für immer gleiche Massenverarbeitung geeignet. Man kann zwar mit einem Editor in die *.exe rein, aber außer dem Zielpfad findet sich da nicht viel Lesbares.

d) Man zieht also einen Ordner voller Bilder auf das Droplet-Symbol, das z.B. auf dem Desktop liegt. Dann startet Photoshop und arbeitet alle Bilder ab. Schließen muss man den Photoshop am Ende von Hand.
In der Zwischenzeit kann man natürlich am Rechner was anderes machen, wenn sich's verträgt. Der Photoshop ist aber beschäftigt, mit dem kannst du nichts machen.

e) Eine Aktion (ohne Droplet-Verpackung) ist dagegen etwas flexibler und kann auch per Stapelverarbeitung aufgerufen werden. dafür muss man ein paar mal mehr klicken.
MfG
Ute
als Antwort auf: [#6439] Top
 
X