hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
fan
Beiträge: 91
23. Okt 2003, 11:22
Beitrag #1 von 9
Bewertung:
(1421 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Druckerwarteschleifen verwalten


Hallo

Etwa 30 Arbeitsplätze (fast alles Mac) nutzen ca. 10 verschiedene Drucker an drei Standorten in unserem Büro. Die Aufträge laufen über einen Printserver (x-serve).

Gibt es ein Tool um die Druckerwarteschleife von jedem Arbeitsplatz (Mac OS 9 und X) aus einzusehen und zu bearbeiten? Vielleicht über den Browser?
Früher hatten wir einen Win-Printserver und nutzten das Programm Q-Manager (gibt es nicht mehr). In ähnlichem Stil sollte es funktionieren.

Danke
Stefan Top
 
X
Dr. Gonzo
Beiträge: 2990
23. Okt 2003, 11:55
Beitrag #2 von 9
Beitrag ID: #55691
Bewertung:
(1421 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Druckerwarteschleifen verwalten


mit helios funktioniert das. allerdings wohl auch nur, wenn auf dem server ein helios-workflow läuft.
der client kann danach mit ethershare admin die warteschlangen einsehen.

http://www.helios.de/

gruss säsch
---------
http://www.saesch.ch
als Antwort auf: [#55684] Top
 
Nik
Beiträge: 439
23. Okt 2003, 14:13
Beitrag #3 von 9
Beitrag ID: #55716
Bewertung:
(1421 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Druckerwarteschleifen verwalten


Gib mal http://ip_des_druckers ein! Bei uns kann ich drei von 4 Druckern perfekt über dieses Tool steuern. Den einen Drucker kann man bis in den hintersten Winkel beeinflussen, man sieht sogar, wieviel Toner, Papier und Heftklammern er noch führt.

Das ganze OHNE installation!
Probiers mal, ist echt genial.

cheerio
Nik

--
Mac G4/800 - OSX v10.2.8
als Antwort auf: [#55684] Top
 
fan
Beiträge: 91
23. Okt 2003, 14:19
Beitrag #4 von 9
Beitrag ID: #55719
Bewertung:
(1421 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Druckerwarteschleifen verwalten


mit der ip funktioniert es leider nur bei einem plotter und dort auch nur mit den aufträgen die schon auf der festplatte des druckers gespeichert sind. interessant ist es jedoch, die warteschlange auf dem printserver verwalten zu können.

danke
s.
als Antwort auf: [#55684] Top
 
Nik
Beiträge: 439
23. Okt 2003, 16:11
Beitrag #5 von 9
Beitrag ID: #55751
Bewertung:
(1421 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Druckerwarteschleifen verwalten


Gibts sowas wie «Ethershare» oder so? Ich glaube wir hattens mal so, genau weiss ich es aber nicht mehr.

cheers

--
Mac G4/800 - OSX v10.2.8
als Antwort auf: [#55684] Top
 
Dr. Gonzo
Beiträge: 2990
23. Okt 2003, 16:31
Beitrag #6 von 9
Beitrag ID: #55758
Bewertung:
(1421 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Druckerwarteschleifen verwalten


wie schon erwähnt oben:
helios ethershare

gruss säsch
---------
http://www.saesch.ch
als Antwort auf: [#55684] Top
 
Dave Uhlmann
Beiträge: 1938
23. Okt 2003, 20:01
Beitrag #7 von 9
Beitrag ID: #55792
Bewertung:
(1421 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Druckerwarteschleifen verwalten


Naja, ich würde da auf Panther warten, bevor man sich sowas teures wie EtherShare installiert.

Ich glaub, dass EtherShare immer wie mehr die Daseinsberechtigung verliert, wenn nicht Sun & Co. eingesetzt wird. Auf einem OS X Server ist es jedenfalls eine "Verschlimmbesserung"...

// david uhlmann

mac os x & datahandling
http://www.wissen-wie.ch
als Antwort auf: [#55684] Top
 
Nik
Beiträge: 439
24. Okt 2003, 08:36
Beitrag #8 von 9
Beitrag ID: #55852
Bewertung:
(1421 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Druckerwarteschleifen verwalten


@Sacha

ooops... ich hab Deine Antwort ja GANZ genau durchgelesen *schäm*

--
Mac G4/800 - OSX v10.2.8
als Antwort auf: [#55684] Top
 
Dr. Gonzo
Beiträge: 2990
24. Okt 2003, 09:34
Beitrag #9 von 9
Beitrag ID: #55863
Bewertung:
(1421 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Druckerwarteschleifen verwalten


@ dave

nur aus interesse. wie geht denn das bei panther? bzw. wieso ist ethershare eine verschlimmbesserung?
bei uns steht allerdings tatsächlich eine sun-machine (bzw. ein paar :-)

gruss säsch
---------
http://www.saesch.ch
als Antwort auf: [#55684] Top
 
X