hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Franky
Beiträge: 68
30. Apr 2003, 15:07
Beitrag #1 von 2
Bewertung:
(913 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Druckfarbenmanager: Volltonfarben in Prozessfarben wandeln


Hallo Forum,

eine Frage aus eigenem Interesse:
Wenn ich im Druckfarbenmanager die Option "Volltonfarben in Prozessfarben wandeln" auswähle, auf welche Umwandlungstabellen greift dann ID zurück?
Bei aktiviertem Farbmanagement schätze ich mal bezugnehmend auf den gewählten CMYK-Farbraum (oder das entsprechende Profil).
Was aber, wenn das Farbmanagement deaktiviert ist?
Greift dan ID immer noch auf diese Einstellung zurück oder kommen hier andere Mechanismen zum Zuge.

Danke und schöne Grüße

Frank Top
 
X
Haeme Ulrich
Beiträge: 3102
30. Apr 2003, 17:36
Beitrag #2 von 2
Beitrag ID: #33515
Bewertung:
(913 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Druckfarbenmanager: Volltonfarben in Prozessfarben wandeln


Alle Sonderfarben haben einen sog. Alternate Color Space, der zum Einsatz kommt wenn die Sonderfarben nicht als solche ausgegeben werden: Auf den Bildschirm, auf CMYK-Druckern (Proofern). InDesign greift auf diesen zurück. Wenn der alternative Farbraum nun nicht CMYK ist - bei neueren Photoshops ist er bei Pantone Lab - dann konvertiert InDesign nach CMYK, unabhängig der gewählten CMS-Settings in InDesign.

Herzliche Grüsse
Haeme Ulrich

http://www.ulrich-media.ch
InDesign- und PDF-Integration
als Antwort auf: [#33491] Top