hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Links
Beiträge: 147
14. Mai 2004, 12:00
Beitrag #1 von 3
Bewertung:
(1204 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Druckfehler: Die Adobe Druck-Engine konnte Ihre Daten aufgrund ...


Alles neu macht der Mai.

Eben auf InDesign CS umgerüstet und schon gehts los. Ein Inserat als PDF abgespeichert, das seit Wochen importiert in InDesign 2 problemlos zu drucken war, erzeugt aus InDesign 3 folgenden Komentar während des Druckvorgangs: "Druckfehler: Die Adobe Druck-Engine konnte Ihre Daten aufgrund eines unbekannten Problems nicht ausgeben."

Dieselbe PDF-Inserat wieder in InDesign 2 platziert, druckt ohne zu murren.
Das PDF aus Acrobat 6 geschickt druckt auch.

Was ist mit der Druckengine in Version 3 anders?


Workaround für ID 3: PDF in Illu nehmen und Schriften vektorisieren; dann druckts sogar aus ID 3 (kanns aber auch nicht auf die Dauer sein ...) Top
 
X
Anonym
Beiträge: 22827
14. Mai 2004, 13:58
Beitrag #2 von 3
Beitrag ID: #85533
Bewertung:
(1203 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Druckfehler: Die Adobe Druck-Engine konnte Ihre Daten aufgrund ...


hallo

pdf öffnen und im acrobat als eps abspeichern. dies könnte evtl. helfen.

gruss melanie
als Antwort auf: [#85491] Top
 
Haeme Ulrich
Beiträge: 3102
14. Mai 2004, 16:33
Beitrag #3 von 3
Beitrag ID: #85584
Bewertung:
(1201 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Druckfehler: Die Adobe Druck-Engine konnte Ihre Daten aufgrund ...


InDesign CS hat eine neue Druckengine. Und zwar werden sämtliche Daten jetzt über den AGM (Adobe Graphic Manager) vor interpretiert.
Dabei scheitert wohl CS in Deinem plazierten PDF. Kannst mir das PDF mal mailen (haeme@ulrich-media.ch)

Herzliche Grüsse
Haeme Ulrich
http://www.ulrich-media.ch
--
Spezialangebot: 2 Tage Seminar für Dienstleister und Adobe Creative Suite Premium für Fr. 1490.--
http://www.ulrich-media.ch/asn
als Antwort auf: [#85491] Top