hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Tipps und Tricks zu Adobe GoLive von Dirk Levy, GoLive FAQ's von Randolph Sterna
PeterH
Beiträge: 2
15. Jul 2002, 16:19
Beitrag #1 von 4
Bewertung:
(504 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Dynamische Beispiele in GL6 produzieren PHP-Fehler


Hallo,

habe mir kürzlich GoLive 6 mit der Web-Collection zugelegt (bin Umsteiger von Dreamweaver) und probiere grade die dynamischen Beispiele aus und bekomme bei allen Beispielen massenhaft den Fehler "Call to a member function on a non-object in xyz.php".

Der Server ist ein Webserver (Verio) auf dem andere PHP/MySQL-Sachen anstandslos laufen.

Von Programmieren hab ich aber nicht wirklich Ahnung.

irgendwelche Tips?

vielen Dank und Grüsse,

Peter Top
 
X
Miro Dietiker
Beiträge: 699
15. Jul 2002, 20:41
Beitrag #2 von 4
Beitrag ID: #7311
Bewertung:
(504 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Dynamische Beispiele in GL6 produzieren PHP-Fehler


Beim Dynamisieren der Seite haste eine Zusammenfassung,
welche einen umfangreichen Test des Servers und dessen
Kompatibilität genau untersucht. Eine spezielle Bedingung
ist halt, dass GoLive von PHP die Version 4.06 oder so
verlangt - sonst geht nix

Ausserdem muss bsp. noch das XML-Modul installiert sein.

Schau doch mal nach, was da so fehler kommen und du
wirst vielleicht feststellen, dass da nicht gan alle
Bedingungen erfüllt sind...

PS: Die Beispiele sind eigentlich wirklich nur gemacht,
um mit dem mitgelieferten Webserver zu testen, da sonst
insbesondere die Datenbank welche erwartet wird (mit den
Beispielen drin) nicht da ist! Installier dir doch mal
das Sample!

GR: MDi
als Antwort auf: [#7294] Top
 
PeterH
Beiträge: 2
15. Jul 2002, 23:43
Beitrag #3 von 4
Beitrag ID: #7319
Bewertung:
(504 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Dynamische Beispiele in GL6 produzieren PHP-Fehler


Hallo Miro,

Der Server hat PHP 4.1.2

> Ausserdem muss bsp. noch das XML-Modul installiert sein.

MUSS, auch wenn man kein XML benutzt??
Da hab ich im Servertest stehen:
xslt_process NEIN
openssl_open NEIN
Im Datenquellenordner wurden keine XML-Datenquellendateien (*.xds) gefunden.
Im Datenquellenordner wurden keine CustomMerchant-Datenquellendateien (*.ecp) gefunden.

Aber auch bei Test 8:
Alle XML-Dateien haben bestanden.

ANsonsten fällt der Test ganz gut aus.

> PS: Die Beispiele sind eigentlich wirklich nur gemacht,
> um mit dem mitgelieferten Webserver zu testen
Die Datenbank hab ich mit dem mitgelieferten PHP-File angelegt, phpMyAdmin zeigt auch alles ...

Grüsse, Peter
als Antwort auf: [#7294] Top
 
Miro Dietiker
Beiträge: 699
16. Jul 2002, 00:10
Beitrag #4 von 4
Beitrag ID: #7320
Bewertung:
(504 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Dynamische Beispiele in GL6 produzieren PHP-Fehler


GoLive mag XML ganz gerne und verwendet an manchen
Orten "einfachso" dieses Modul (obwohl's auch ohne ganz gut
gehen würde).. Ich jedenfall kann nicht genau sagen, ob es
wirklich ohne geht, resp. wie weit und wann es unbedingt
nötig ist. Schön wär einfach, wenn da überall "bestanden"
steht

Wir haben allerdings einen Server getestet, welcher kein
XML-Support hatte und da streikte GoLive bereits bei der
Ausführung des Dynamisierungs-Assistenten... Die
Installations-routinen starb mit der Bemerkung "Unknown
function xml_parser_create()" oder so ähnlich. FERTIG,
weiter kommt man nicht. Dieser Assistent muss zwingend
ausgeführt (und beendet) werden, wenn man GoLive interaktiv
nutzen will! Wird er aber korrekt beendet, kann zumindest
Teilfunktionalität erwartet werden. Einige Fehler/Warnungen
sind da verzeihlich.. (inwiefern deine da akzeptabel sind
weiss ich wirklich nicht gerade)

Du hast schon recht, wenn du das soweit verstehst, sollte es überall laufen (phpMyAdmin- und DB-Installation, usw)!

Die Meldungen "Im Datenquellenordner ..." geben mir etwas zu denken. Weshalb sucht er nach diesen?

Das Object usw, welches diese Meldung auslöst könnte ausserdem mal lokalisiert werden...
Gib mir bitte folgende Daten eines konkreten Samples:
- Welches Sample benutzt du
- Wo kommt die Fehlermeldung
- Wie lautet sie exakt (Welche Zeile, welches Objekt)

Dann schau ich mal rein, in de quellcode und versuche
nachzuvollziehen, weshalb dieses Objekt bei dir nicht
existieren tut ,)

Kann dir direkt leider keinen universalgratistipp geben (;

Bis bald!
Greetz: Miro Dietiker
als Antwort auf: [#7294] Top
 
X