hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Tipps und Tricks zu Adobe GoLive von Dirk Levy, GoLive FAQ's von Randolph Sterna
Dave
Beiträge: 14
4. Aug 2003, 18:40
Beitrag #1 von 12
Bewertung:
(3294 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Dynamisieren von statischen Websites


Hallöli,

ist ja nicht wirklich viel, was hier zum Thema dynamisieren von Websites gepostet ist. Deshalb muss ich euch leider mal ein paar Fragen stellen, bevor ich es endgültig aufgebe:

1. Mein Server unterstützt php/mySql
2. Habe Golive 6.01 upgedatet auf 6.01 (ist allerdings die Strato Version ohne 2te CD und ohne die Server web tools)
3. Habe eine statische Seite die ich dynamisieren will.
4. Habe genügend Datenbanken

Frage1: Muss ich mir über mySQL eine Datenbank einrichten (also Felder erstellen, PrimaryKeys setzen usw.), oder macht das GoLive automatisch?

Frage2: Geht das überhaupt mit dieser Version?
Frage3: Gibt es irgendwo im Web ein Tutorial für Blöde über dieses Thema(ich habe leider auch nach vielen Stunden des Suchens nichts gefunden)

Vielen Dank im Voraus

Dave

Top
 
X
Urs Gamper  A  p
Beiträge: 3672
4. Aug 2003, 20:52
Beitrag #2 von 12
Beitrag ID: #46110
Bewertung:
(3294 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Dynamisieren von statischen Websites


frage 1 und 2:
installiere auf dem server phpMyAdmin und erstelle dort die tabellen. dies kann golive nicht selbst tun. danach kannst du mit golive dynamisieren. beachten musst du dabei, dass dem verzeichnis config die notwendigen schreibrechte erteilt werden müssen.

frage 3:
da ist mir leider nichts bekannt.
--------------------------------------
http://www.gamper.ch
Gamper Internet-Auftritte und Schulung
als Antwort auf: [#46096] Top
 
Petra Rudolph p
Beiträge: 1554
5. Aug 2003, 08:12
Beitrag #3 von 12
Beitrag ID: #46128
Bewertung:
(3294 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Dynamisieren von statischen Websites


Hi!
Du könntest die Online-Hilfe zu Rate ziehen. Ok, das ist mühseelig aber umsonst ;-)

Ansonsten kann ich mich Urs nur anschließen. Die DBs auf jedenfall per phpmyadmin anlegen und füllen.
Hast du einen lokalen Server zum testen, etwa WAMP oder LAMP?

Gruß Petra

http://www.webministration.de
http://www.quicktoweb.de
als Antwort auf: [#46096] Top
 
Dave
Beiträge: 14
5. Aug 2003, 08:53
Beitrag #4 von 12
Beitrag ID: #46129
Bewertung:
(3294 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Dynamisieren von statischen Websites


Tja danke schon mal. Wieso hatte ich es mir eigentlich etwas leichter vorgestellt???? Nein,wmp ect. sagt mir im Moment absolut nichts. Da ich aber Flatrate habe kann ich auch den ganzen Tag online ausprobieren. Ich kann zwar Access Datenbanken für normalsterbliche entwerfen habe aber absolut keine Ahnung von mysql (Sollte ja normalerweise das gleiche sein). Muss man da z. B. für jeden Navigationsbutton ein Feld mit dem gleichen Namen erstellen? Ich nehme mal stark an, dass ich hier schon scheitern werde. Da ist es natürlich schon verlockend auf den PHP-Kit Zug aufzuspringen. Das installiert sich fast von selber, man hat mit MySQL nichts am Hut und hat innerhalb von wenigen Minuten schon eine vernünftige Seite am Start. Also falls ihr mal ein Tut für Blöde findet, so teilt mir das doch bitte mal mit, ich würde mich bestimmt freuen.

Dave
als Antwort auf: [#46096] Top
 
Petra Rudolph p
Beiträge: 1554
5. Aug 2003, 09:45
Beitrag #5 von 12
Beitrag ID: #46136
Bewertung:
(3294 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Dynamisieren von statischen Websites


Also mit mal eben wird das nichts. Ob mit Golive oder ohne. Und auch vom Testen online würde ich abraten. Das wird in der Regel nicht so gerne gesehen.

Hast du Windows? Dann schau dir mal http://www.apachefriends.org/wampp.html an. Da gibts ein WAMP vorkonfiguriert und kostenlos. (Windows, Apache, Mysql, PHP)

Wenn du Access dressieren kannst, dann sollte es mit phpmyadmin (Administrationsoberfläche im WAMP und auf den meisten Webservern online installiert) auch klappen. Dann sind dir ja Begriffe wie long integer schon mal über den Weg gelaufen ;-)

Die dynamischen Anteile, die bei Golive integriert sind, konzentrieren sich auf Eingabe und Ausgabe von Daten in eine Datenbank. Du kannst in Golive einfache Abfragen erstellen, kompliziertere mußt du manuell machen.
Das Auseinandersetzen mit den Grundlagen ist also sicherlich sinnvoll.

http://www.schattenbaum.net/php
http://ffm.junetz.de/members/reeg/
http://www.gltipps.de/pages/semi.html

Man kann auch Access-DBs auf mysql übertragen. Habs so aber noch nie versucht: http://www.aspheute.com/artikel/20010731.htm

Es gibt immer zig Wege zum Erfolg...

Gruß Petra

http://www.webministration.de
http://www.quicktoweb.de
als Antwort auf: [#46096] Top
 
Dave
Beiträge: 14
5. Aug 2003, 09:57
Beitrag #6 von 12
Beitrag ID: #46138
Bewertung:
(3294 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Dynamisieren von statischen Websites


Jetzt wo du es sagst, ich hatte mal ein Komplettpaket zum Betrieb von PHP auf meinem Rechner installiert. Ich nehme mal ganz stark an dass es sich um dieses Programm gehandelt hat. Na ja, dann will ich mal anfangen. Mehr als schiefgehen kann es ja nicht. Ich danke dir für die netten links die ich mir gleich mal näher ansehen werde. Dein letzer Satz gibt mir auch wieder was Auftrieb. Vielen Dank.

Dave
als Antwort auf: [#46096] Top
 
Urs Gamper  A  p
Beiträge: 3672
5. Aug 2003, 11:37
Beitrag #7 von 12
Beitrag ID: #46157
Bewertung:
(3294 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Dynamisieren von statischen Websites


hallo dave
vielleicht kannst du etwas damit anfangen: http://www.hilfdirselbst.ch/...amp;idgtx_texts_1=76
--------------------------------------
http://www.gamper.ch
Gamper Internet-Auftritte und Schulung
als Antwort auf: [#46096] Top
 
rally
Beiträge: 54
6. Aug 2003, 11:49
Beitrag #8 von 12
Beitrag ID: #46346
Bewertung:
(3294 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Dynamisieren von statischen Websites


Hi Dave,

... ist allerdings die Strato Version ohne 2te CD und ohne die Server web tools

Auch auf der Strato-CD war bei mir alles drauf, auch die Server-Web tools. Bissel stöbern...

gruß

Rally

als Antwort auf: [#46096] Top
 
Dave
Beiträge: 14
6. Aug 2003, 14:57
Beitrag #9 von 12
Beitrag ID: #46393
Bewertung:
(3294 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Dynamisieren von statischen Websites


OK. Falls ich es jemals schaffe so was auf die Beine zu stellen sage ich euch mal allen Bescheid. Ich habe mich in den letzten Tagen mal mit postnuke und php kit auseindandergesetzt. Ich kann euch sagen, dass ich mich da lieber mit gl auseinandersetze. Wen`s vielleicht interessiert: bei phpkit klappt alles einwandfrei, jedoch sucht man da vergebens nach galerien. Ausserdem stört einen der Preis von 299€ etwas. Bei postnuke muss man, wenn man es dann richtig machen will auch erstmal mit dem System auseiandersetzten und da wie gesagt versuche ich mich lieber mal in gl. Falls ihr euch meine phpkit site mal anschauen wollt hier ist der link:

http://www.dj-dave.com

See u

Dave
als Antwort auf: [#46096] Top
 
Mathias Knerr
Beiträge: 68
7. Aug 2003, 10:17
Beitrag #10 von 12
Beitrag ID: #46501
Bewertung:
(3294 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Dynamisieren von statischen Websites


Hallo Petra,

die Installation des XAMPP Mini war kein Problem. Kann ich mit GoLive über WebDav direkt darauf zugreifen um die Dateien abzulegen und die Datenbankverbindung zu nutzten? Wenn ja, wäre es schön, wenn mir jemand sagen könnte, welche Einstellungen unter GoLive WebDAV-Server notwendig sind.

Viele Grüße
Mathias
als Antwort auf: [#46096] Top
 
Petra Rudolph p
Beiträge: 1554
7. Aug 2003, 13:04
Beitrag #11 von 12
Beitrag ID: #46555
Bewertung:
(3294 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Dynamisieren von statischen Websites


Hi!

Also mit WebDAV kenn ich mich überhaupt nicht aus. Sorry!
Aber wenn du mit Website dynamisieren die entsprechende Anbindung an den localhost machst, dann sollte alles funktionieren. Du mußt beim Pfad an das abschließende / denken also localhost/pfad/unterpfad/

Gruß Petra

http://www.webministration.de
http://www.quicktoweb.de
als Antwort auf: [#46096] Top
 
Dave
Beiträge: 14
7. Aug 2003, 18:23
Beitrag #12 von 12
Beitrag ID: #46639
Bewertung:
(3294 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Dynamisieren von statischen Websites


Bin auch dabei. Würd mich natürlich auch interesieren.
als Antwort auf: [#46096] Top
 
X