hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Die Liste für Photoshop-Plugins | diverse Photoshop-Workshops | Paletten-/Werkzeuge Phostoshop Englisch - Deutsch | Publishing-Events

hem
Beiträge: 56
25. Mär 2003, 14:43
Beitrag #1 von 5
Bewertung:
(1374 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

EPS-Logo mit transparentem Hintergrung abspeichern


Hallo Zusammen

Ich muss ein Logo im Indesigne einfügen. Nun habe ich das Problem, dass das Logo einen weissen Hintergrund hat. Ich möchte das Logo aber mit transparentem Hintergrung haben.
Wie kann ich nun das EPS im Photoshop (oder Ilustrator) so umwandeln, dass es einen transparenten Hintergrund bekommt? Es könnte auch ein Tif sein.

Danke im Voraus. Top
 
X
Uwe Laubender S
Beiträge: 3798
25. Mär 2003, 15:19
Beitrag #2 von 5
Beitrag ID: #29289
Bewertung:
(1374 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

EPS-Logo mit transparentem Hintergrung abspeichern


Mit PhotoShop. Logo öffnen. Hintergrund-Ebene (kursiv in der Palette geschrieben) zu normaler Ebene wandeln (Name der Ebene dann nicht mehr kursiv). Weiße Umgebung auswählen und löschen. Als PSD-Datei speichern. Nach InDesign 2.0.2 importieren. Fertig.

Wenn die Dateiart EPS oder TIF bleiben soll, kann nur mit einem Beschnittpfad gearbeitet werden.

Gruß,

Uwe Laubender
als Antwort auf: [#29283] Top
 
Thomas Richard  M  p
Beiträge: 17321
25. Mär 2003, 16:47
Beitrag #3 von 5
Beitrag ID: #29305
Bewertung:
(1374 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

EPS-Logo mit transparentem Hintergrung abspeichern


Hallo hem,

kann es sein das dein Logo in Photoshop garkeinen Hintergrund hat, und dein Problem eigentlich ist, das es nach dem Speichern als EPS einen bekommt?

Probier es doch mal mit der Urdatei, wenn die vektorisiert war, oder aus Photoshop heraus als PDF zu speichern.


MfG

Thomas
als Antwort auf: [#29283] Top
 
hem
Beiträge: 56
26. Mär 2003, 16:00
Beitrag #4 von 5
Beitrag ID: #29408
Bewertung:
(1374 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

EPS-Logo mit transparentem Hintergrung abspeichern


Hallo zusammen.
Ich habe es so wie Thomas erklärt hat gemacht und es ist gegangen, danke. Leider hat die Qualität der Schlift abgenommen?! Aber ich kann damit arbeiten. Es ist wirklich so, dass mein EPS gar keinen Hitergrung hat!

Danke für eure Antwort

Matthias
als Antwort auf: [#29283] Top
 
Thomas Richard  M  p
Beiträge: 17321
26. Mär 2003, 16:12
Beitrag #5 von 5
Beitrag ID: #29413
Bewertung:
(1374 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

EPS-Logo mit transparentem Hintergrung abspeichern


Hallo hem,

dann liegt das wahrscheinlich daran, das du ein Vektorlogo in Photoshop öffnest.
Dass soltest du nur tun, wenn es sich nicht verhindern lässt. Wenn zB. nur Farben zu ändern oder Elemente hinzugefügt oder weggenommen werden müssen, solltest du das Vektorformat erhalten.
Da es a) kleinere Dateien sind und b) größenunabhängig ist.
Also, versuch dein Glück mal mit einem Illustrations-Programm wie Illustrator oder Freehand.


MfG

Thomas
als Antwort auf: [#29283] Top
 
X