hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

www.quarkuser.net | AppleScript von Hans Haesler | QXP-Fachbücher | Publishing-Events

Anonym
Beiträge: 22827
8. Apr 2004, 12:20
Beitrag #1 von 4
Bewertung:
(771 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

EPS-Probleme mit Quark 5 ...


Moin,

wir haben letzte Woche auf Quark 5 umgestellt (von vormals Quark 3 ...) und haben nun diverse Probleme mit EPS-Daten verschiedener Quellen.
Platzierte EPS-Dateien werden teilweise nicht korrekt ausgegeben (weder Drucker noch Belichter) und sehen "angefressen" und grob aus. Schriften werden angeschnitten und Pfade "zerstückelt" ... nach Destillieren in Acrobat und erstellen eines neuen EPS funzt es wieder. Importierte PDF sind auch in Ordnung.
Haben festgestellt, dass bei Export aus Illustrator die Voreinstellung "glätten" solche Fehler bei XPress 5 verursachen kann ... geht aber auch bei EPSen aus anderen Erstellungsprogrammen nicht.
Bei Quark 3 gabs keine Probleme mit den gleichen Daten!
Gibt es Inkompatibilitäten bei manchen EPS-Datein?
Probs mit Level 2 oder 3?
Hat jemand einen Tipp?

CU, Ralf;-)


__________________
Ralf Stein
EDV Sonntag-Morgenmagazin Top
 
X
Jens Naumann  M 
Beiträge: 5111
14. Apr 2004, 16:01
Beitrag #2 von 4
Beitrag ID: #79806
Bewertung:
(769 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

EPS-Probleme mit Quark 5 ...


Hallo Ralf,

bevor Deine Anfrage in der Versenkung verschwindet - wenn EPSe mit Level 1 schreibbar sind, so sollte das auch geschehen. XPress 5 arbeitet größtenteils bei der Ausgabe noch mit Level 1. Daher ist diese Verwendung bestimmt nicht falsch.

Allgemein gibt es für XPress 5 ein Update auf 5.01, ein Link findest Du in einem der gepinnten Beiträge hier im XPress-Forum.

Eine direkte Problemlösung habe ich leider nicht.

Gott grüß die Kunst,
Jens

-----

hds @ schriftsetzer.net
als Antwort auf: [#79076] Top
 
Bernhard Werner p
Beiträge: 4805
14. Apr 2004, 17:12
Beitrag #3 von 4
Beitrag ID: #79817
Bewertung:
(769 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

EPS-Probleme mit Quark 5 ...


Hallo Klaas,

bringen denn die Standard-Prozeduren wie Miniaturseiten-Verschiebung oder das Öffnen mit gedrückter Apfel + Alt-Taste (über Menü "Öffnen") etwas.
Beim Öffnen von bzw. Kopieren aus älteren Versionen, wird dieser alte Code weiterhin verwendet.

Gruß
Bernhard
als Antwort auf: [#79076] Top
 
Conny
Beiträge: 2914
14. Apr 2004, 18:08
Beitrag #4 von 4
Beitrag ID: #79828
Bewertung:
(769 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

EPS-Probleme mit Quark 5 ...


Hallo Ralf,

Dein Problem ist der Versionssprung aus der QXP 3 Version. Deswegen pflichte ich Bernhard sehr bei, dass wenn die Dateien sich öffnen lassen die Miniaturseitenverschiebung helfen sollte.
Der Vollständigkeit halber noch folgendes,Du wirst auch noch, mit ziemlicher Sicherheit, Probleme mit EPS-Bildern in Layout-Dateien bekommen, welche Freistellerpfade beinhalten. Da hilft eigentlich nur Layout in QXP 3 öffnen, Bilder raus, dann in 5 öffnen, Bilder wieder rein - fertig.
Hintergrund davon ist eine differente Behandlung von Bildern ab der Version 4 von Quark.
Sollten Layouts sich überhaupt nicht mehr öffnen lassen helfen nur noch die Markztools zu bekommen bei Codesco.
Ich hoffe das hilft noch weiter.

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
http://www.human-e.net
als Antwort auf: [#79076] Top
 
X